+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24
Zeige Ergebnis 231 bis 235 von 235

Thema: Stolzer Türke in Aktion

  1. #231
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    1.869

    Standard AW: Stolzer Türke in Aktion

    Zitat Zitat von Sil the evil Bitch Beitrag anzeigen
    Bei Selbstverteidigung ohne Waffen bin ich ehrlich gesagt etwas kritisch. Die wenigsten Männer in Deutschland (Frauen noch weniger) haben die körperliche Kondition dafür. Junkfood, Fernseher, PC haben uns träge gemacht, sodass solche Versuche tödlich enden würde. Sinnvoller wäre das Recht auf Waffenbesitz um sich effektiv zu schützen.
    Ich glaube bei so Schlägerein gewinnt letztlich immer der, der a) weniger zu verlieren hat und b) weniger Skrupel hat. Und das sind die Türken, Araber und Afrikaner. Deutsche habe i.d.R. nicht nur mehr zu verlieren, sie haben auch Skrupel, jemanden wortwörtlich in die Fresse zu hauen.

    Es gibt ja Studien zu Schlägereien, bei denen Aufnahmen von Sicherheitsheitskameras ausgewertet wurden. Wenig überraschend läuft die normale Schlägerei vor der Kneipe oder an der Haltestelle nicht so ab wie in einem Hollywood-Film. In Wirklichkeit zirkeln die Personen für eine Weile um sich wie so zwei Krabben, die dann mal hier, mal dort versuchen, ihr Gegenüber an der Schulter oder am Gesicht zu packen und eher auf den Boden zu werfen als wirklich ins Gesicht zu schlagen. (Und dass Theorie ungleich Praxis ist gilt auch für Deutsche, die Selbstverteidigungskurse belegt haben und sich danach für Bruce Lee halten.) Die Orientalen haben aber ein ganz anderes Verhältnis zu Gewalt. So einen Ehrenkodex wie "Der Kampf ist zu Ende sobald einer am Boden liegt" kennen die nicht. Dann fangen die erst an, dem den Kopf zu zertreten. Und während der Deutsche noch versucht Ohrfeigen zu verteilen oder seitlich aufs Gesicht zu schlagen, hat der Orientale schon sein Springmesser gezuckt und will dir das in den Leib rammen.

    Weiße Gewalt ist eher systematisch und strukturiert. Ob das unbedingt "besser" ist, ist wieder eine andere Frage und wäre einen längeren Post wert, aber in diesen Alltagssituationen können Deutsche eigentlich nur verlieren. Deswegen sage ich ja immer, dass es für strukturelle Probleme keine individuellen Lösungen gibt. Strukturelle/politische Probleme können nur strukturell gelöst werden. Naja.
    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Fryheit für Schröder! Fryheit für Deutsche Substanz! Fryheit für Das Leben!
    Meinungsfryheit statt Feminismus!


  2. #232
    Mitglied Benutzerbild von Gurkenglas
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    3.670

    Standard AW: Stolzer Türke in Aktion

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Als ob das immer so verteilt wäre! Und selbst dann schlagen schmutzige Straßentricks gepaart mit Entschlossenheit häufig genug die bessere körperliche Kondition. Bei solchen Aktion habe ich schon öfter, meist unfreiwillig, zusehen dürfen und seltener auch mal mitgemacht. Ich habe kleine Giftzwerge gesehen, die muskelbepackte Bodybuilder auf den Boden schickten, ich sah einen kleinen dicken Kerl, der sich erfolgreich mit drei wesentlich größeren Zigeunern schlug, ich sah einen "Security" wie einen Maikäfer pumpend auf dem Boden liegen, zusammengeschlagen von einem schmächtigen Jüngelchen, etc. pp... Die Welt ist nunmal nicht so schwarz-weiß.
    Sehe ich genauso. Bei Straßenkämpfen gibt es einfach zu viele Unvorhersehbarkeiten vor denen sich selbst erfahrene Kampfkünstler nicht wappnen können. Am vernünftigsten ist deshalb Bewaffnung. Messer, Schlagring, Todesschläger, Schraubenzieher usw. alles was kompakt in die Tasche passt. Aber am besten sind verdeckte Waffen, denn damit machst du die Unvorhersehbarkeit zu deinem Verbündeten. Ein Kakute-Ring am Finger und dann schnell zuschlagen. Du wirst nicht viele Schläge brauchen und dein Gegner ist Kampfunfähig und er wird überhaupt nicht verstehen wie ihm geschieht.
    Zynismus ist eine unfreundliche Art, die Wahrheit zu sagen.

  3. #233
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    1.136

    Standard AW: Stolzer Türke in Aktion

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Auch nicht schlecht. Bei uns in der Region soll zu DDR-Zeiten ein Motorradfahrer von einer wütenden Wildschweinbache zerfleischt worden sein. Die hatte mit ihren Frischlingen wohl die Straße überquert und er konnte nicht ausweichen, überfuhr einen der Frischlinge und stürzte dabei natürlich. Kein ganz harmloses Tier jedenfalls.
    Das war ironisch gemeint. Wilde Sauen sind wehrhaft und intelligent. Hab noch keinen gekannt, der ein Wildschwein domestiziert hat. Füchse hingegen schon, die sind wie die Katzerln.
    Es gibt auch Berichte über domestizierte Elche.

    Manche halten sich Schweine als Haustiere, ob die als Ersatz taugen für einen mannscharfen Hund glaube ich nicht.
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen. (Havamal)

  4. #234
    Forza Italia Benutzerbild von SPQR
    Registriert seit
    25.08.2017
    Beiträge
    18

    Standard AW: Stolzer Türke in Aktion

    Es handelt sich hier ganz offensichtlich um ein fremdenfeindlichen AKP / MHP Türken.

    Das Bier wird aus einer türkischen Brauerei stammen und selber ist er mit Sicherheit nur zu Besuch in Deutschland.

    Der Türke hat Glück an einen eher ruhigen Kontrahenten geraten zu sein.


  5. #235
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    35.375

    Standard AW: Stolzer Türke in Aktion

    Zitat Zitat von SPQR Beitrag anzeigen
    Es handelt sich hier ganz offensichtlich um ein fremdenfeindlichen AKP / MHP Türken.

    Das Bier wird aus einer türkischen Brauerei stammen und selber ist er mit Sicherheit nur zu Besuch in Deutschland.

    Der Türke hat Glück an einen eher ruhigen Kontrahenten geraten zu sein.
    Das Video ist gestellt! Die Beleidigungen haette sich Keiner gefallen lassen!
    Wenn ein Beleidiger im RL tatsaechlich so auftritt, bittet er darum auf die
    Fresse zu bekommen bis seine Schwarte kracht. Die Bitte wird erfuellt!

    Im uebrigen sind beide Akteure keine Deutschen. Ich vermute Kurden oder
    kurdische libanesische Autohoekerer. Die beiden haben sich mit dem Video
    einen Spass gemacht um " Deutsche Kartoffeln " zu verscheissern.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aktion der Konservativen
    Von Sathington Willoughby im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 10:40
  2. war die Aktion am Golf von Tonkin eine False-Flag Aktion?
    Von Sterntaler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 23:05
  3. Islam in Aktion
    Von basti im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 09:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 210

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben