+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mackies Messer sieht man nicht

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    739

    Standard Mackies Messer sieht man nicht



    Moritat vom Mackie Messer

    Und der Haifisch, der hat Zähne
    und die trägt er im Gesicht
    und Macheath, der hat ein Messer
    doch das Messer sieht man nicht.

    ...
    Und Schmul Meier bleibt verschwunden
    Und so mancher reiche Mann
    Und sein Geld hat Mackie Messer
    Dem man nichts beweisen kann.
    ...
    Und die minderjährige Witwe
    deren Namen jeder weiß
    wachte auf und war geschändet -
    Mackie, welches war dein Preis?
    Wachte auf und war geschändet -
    Mackie, welches war dein Preis?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Moritat von Mackie Messer ist Teil der Opernpersiflage Dreigroschenoper von Bertolt Brecht

    Die Moritat ist das Eröffnungsstück dieses Werks, in dem ein Moritatensänger die Untaten des Gangsters Macheath, genannt Mackie Messer, aufzählt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von goldi (14.07.2018 um 06:29 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.048

    Standard AW: Mackies Messer sieht man nicht

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen


    Moritat vom Mackie Messer

    Und der Haifisch, der hat Zähne
    und die trägt er im Gesicht
    und Macheath, der hat ein Messer
    doch das Messer sieht man nicht.

    ...
    Und Schmul Meier bleibt verschwunden
    Und so mancher reiche Mann
    Und sein Geld hat Mackie Messer
    Dem man nichts beweisen kann.
    ...
    Und die minderjährige Witwe
    deren Namen jeder weiß
    wachte auf und war geschändet -
    Mackie, welches war dein Preis?
    Wachte auf und war geschändet -
    Mackie, welches war dein Preis?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Moritat von Mackie Messer ist Teil der Opernpersiflage Dreigroschenoper von Bertolt Brecht

    Die Moritat ist das Eröffnungsstück dieses Werks, in dem ein Moritatensänger die Untaten des Gangsters Macheath, genannt Mackie Messer, aufzählt.
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Saachmaal,

    du hast doch nen Judenklabbs!








    Dschuldigung, werte Leser ... aber ich wollte das auch mal raushauen ... wenigstens ein Mal in meinem Leben ...


    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    13.261

    Standard AW: Mackies Messer sieht man nicht

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Saachmaal,

    du hast doch nen Judenklabbs!








    Dschuldigung, werte Leser ... aber ich wollte das auch mal raushauen ... wenigstens ein Mal in meinem Leben ...


    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.048

    Standard AW: Mackies Messer sieht man nicht

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen



    Tja, lieb-werte Mit-Foristin,



    ich bin schon etwas älter ... ich muß mich jetze langsam ranhalten, meine Lebensträume zu verwirklichen ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    13.261

    Standard AW: Mackies Messer sieht man nicht

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Tja, lieb-werte Mit-Foristin,



    ich bin schon etwas älter ... ich muß mich jetze langsam ranhalten, meine Lebensträume zu verwirklichen ...


    Ich auch...werter Mitforist...
    Mach hinne...

    Siehe meine Signatur...steht ja nicht umsonst da...
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  6. #6
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.152

    Standard AW: Mackies Messer sieht man nicht

    Berthild Breshnev kenne ich nicht wirklich .

    Mich interessiert das Altertum , aber neumodische Kultur / Ur-Kult eher weniger .

    Im Deutsch-Unterricht wurde einst eine Kurzgeschichte des "Herrn Keuner" behandelt .
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dabei ging es um die Geschichte einer Zwangseinquartierung eines "Agenten" bei einem
    Herrn Keuner , der nach ich glaube 7 Jahren verstarb .

    Es hatte ja auch nach 1945 Zwangseinquartierungen von Ostflüchtlingen gegeben .
    Und in Ostpreussen sollen die Leute 1933 zu etwas über 50% die NSDAP gewählt haben .

    Es ist sehr wohl vorstellbar , daß Berthilde ingendwelche ex-Nazis aus Osteuropa mit dem "Agenten"
    symbolisieren wollte , aber heute ist der "Agent" der Asyltourist .
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 08:24
  2. So sieht ein Interview mit einem nicht Systemler aus.
    Von Seligman im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 18:54
  3. Messer in den Bauch gerammt - Täter wurde noch nicht einmal vernommen
    Von Sheldon im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 01:38
  4. Ausbildungsplatz: Es sieht nicht gut aus
    Von Friday im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 21:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 33

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben