+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: 106 schon "länger hier Lebende" täglich Opfer von Migranten

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    11.809

    Standard AW: 106 schon "länger hier Lebende" täglich Opfer von Migranten

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    ...mmh. Das geht auch.

    Oder so etwas.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich glaube, die sind noch teurer. Aber besonders wirksam gegen anrennende Rudel. Und wenn sie mit Flintenlaufgeschoss (Brenneke o.ä.) geladen sind, reißen sie riesige Löcher. Das viele Blut...
    Aber man soll mit solchen Dingen nicht mal Scherze machen.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    6.000

    Standard AW: 106 schon "länger hier Lebende" täglich Opfer von Migranten

    "Früher gingen die Mädchen gerne fort"
    Die tägliche Angst vor Ausländergewalt in der deutschen Provinz:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2.308

    Standard AW: 106 schon "länger hier Lebende" täglich Opfer von Migranten

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Leider NEIN.
    Wenn man an den Sicherungskasten ran kommt, dann evtl. schon
    Das Zwanzigste Jahrhundert kann durch drei bedeutende politische Entwicklungen charakterisiert werden: durch die Zunahme von Demokratie, durch die Zunahme institutioneller Macht und durch die Zunahme von Propaganda, die dazu dient, jene institutionelle Macht vor der Demokratie zu schützen. (Alex Cary)

  4. #24
    Putinversteher Benutzerbild von Towarish
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.267

    Standard AW: 106 schon "länger hier Lebende" täglich Opfer von Migranten

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    In jedem deutschen Vorgarten müssen mind. 2 Machetenneger stehen, täglich mind. 1.000 Mädchen ihr Leben verlieren und 5.000 Leuten der Schädel abgehackt werden. Erst dann beginnt der durchschnittliche deutsche Blödschädel zu denken!
    Die eigenen Kinder für linke Scheiße zu opfern ist die höchste Form der sinnlosen Aufopferung.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das hieße, einen Brand mit Benzin bekämpfen...
    Also ganz im Sinne einer linksideologischen Brandbekämpfung.
    Wine colored days warmed by the sun
    Deep velvet nights, when we are one
    Speak softly love so no one hears us but the sky
    The vows of love we make we'll live until we die
    Andy Williams – Godfather Lyrics

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 01:35
  2. Schon wieder: Opfer von böser Gewalt wird als "Kontrahent" bezeichnet!
    Von Ganz_unten im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 13:40
  3. Angeblicher "Nazi-Vorfall": Opfer reagiert auf Raubüberfall durch "Kulturbereicherer"
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 19:40
  4. "DDR XXL" - warum zwingt ihr Andersdenkende/-lebende in euer System
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 14:45
  5. "Opferberater" entlassen - In Sachsen gehen "Opferberatern" die Opfer aus,
    Von SLOPPY im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 13:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben