+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

  1. #11
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.863

    AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Ich hatte geträumt, dass die "Bild" 30 Cent kostet und von Steuergeldern bezuschusst wird.
    Ich kaufte mir heute den roten Kurier in Berlin; er ist jetzt wieder 10 Cent teurer und kostet 1,10€ (2,20DM).
    Der Vorläufer dieser Zeitung hieß vor dem Anschluß 1990 "BZ am Abend" und kostete 10Pf. (Ost)

    Das ist rein numerisch (wenn man sämtliche Umrechnungen weglässt) 11mal teurer

    DAS IST NICHT MEHR MEIN LAND

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    3.932

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Das Ganze kann auch nach hinten losgehen, hatte Google nicht schon Zeitungen aus ihren Archiven entfernt, eben aus Urheberrechtsgründen und bei den entsprechenden Zeitungen sind dann die Klicks erst recht eingebrochen?

    Aktuelle Artikel zum Thema:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  3. #13
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    13.393

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Der Typ ist zwar ein Aff aber solang er rein bei seinem Themengebiet bleibt
    isser schon ganz gut:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  4. #14
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    905

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen. (Havamal)

  5. #15
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    8.540

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist schön, aber ich fürchte mich schon davor, was sie sich demnächst ausdenken.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #16
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    905

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Das ist schön, aber ich fürchte mich schon davor, was sie sich demnächst ausdenken.
    Ich freue mich besonders, daß hier über alle idiotologischen Grenzen hinweg die Vernunft ( ausnahmsweise ) gesiegt hat. Dahinter steckt ganz viel Arbeit von vielen kleinen Leuten, die viele kleine Dinge machen und sich nicht verunsichern lassen. Gerade mit der Implementierung irrationaler Ängste ist die Masse ja bestens zu beeinflussen. Umso wichtiger, dagegen zu arbeiten, und sei es auch in kleinsten Schritten.
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen. (Havamal)

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    3.932

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ich freue mich besonders, daß hier über alle idiotologischen Grenzen hinweg die Vernunft ( ausnahmsweise ) gesiegt hat. Dahinter steckt ganz viel Arbeit von vielen kleinen Leuten, die viele kleine Dinge machen und sich nicht verunsichern lassen. Gerade mit der Implementierung irrationaler Ängste ist die Masse ja bestens zu beeinflussen. Umso wichtiger, dagegen zu arbeiten, und sei es auch in kleinsten Schritten.
    Mich würde nicht wundern, wenn man es auch aus geschäftlichen Interessen abgeblasen hat, die Zeitungen kann es eigentlich nicht stören, wenn ihre Links verbreitet werden, die sozialen Netzwerke sind marketingmäßig interessant, ich wüsste auch garnicht wer von dieser Gesetzgebung profitiert hätte und wegen ein Paar unliebsamen Memes das halbe Internet lahmzulegen ist dann wohl selbst für Brüssel zu viel.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  8. #18
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    905

    Standard AW: Linkverbote, Zitierverbote und Uploadfilter, das Ende für freie Diskussionen in Netz

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Mich würde nicht wundern, wenn man es auch aus geschäftlichen Interessen abgeblasen hat, die Zeitungen kann es eigentlich nicht stören, wenn ihre Links verbreitet werden, die sozialen Netzwerke sind marketingmäßig interessant, ich wüsste auch garnicht wer von dieser Gesetzgebung profitiert hätte und wegen ein Paar unliebsamen Memes das halbe Internet lahmzulegen ist dann wohl selbst für Brüssel zu viel.
    Mit Verlaub, das sehe ich anders.
    Die Europaabgeordnete Reda begrüßte in einer Stellungnahme die Entscheidung. Die Pläne würden nun die Prüfung und öffentliche Debatte erhalten, die solche weitreichenden Maßnahmen verdienten. Der Versuch von Voss, fundierte Kritik als "Fake News"abzuweisen, sei gescheitert. " Dieser Sieg ist nicht zuletzt den Hunderttausenden zu verdanken, die sich an ihre Abgeordneten gewandt und Petitionen gegen dieses Gesetz unterzeichnet haben: Sie haben wirklich den Ausschlag gegeben", sagte Reda.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dafür spricht auch das Abstimmungsverhalten. Apropos, die Herren Henkel, Kölmel und Starbatty haben dafür gestimmt, Meuthen dagegen.
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen. (Havamal)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freie Waffen fuer freie Amerikaner! - Totaler Triumpf fuer die NRA!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 12:45
  2. Ärgerlich - "Reconquista reloaded" vom Netz und wahrscheinlich am Ende
    Von Trashcansinatra im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:28
  3. Freie Waffen für freie Bürger-für ein liberales Waffengesetz-ein GRUNDRECHT !
    Von Tanzwut im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 10:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 96

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben