+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Conchita Wurst hat AIDS!

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    15.616

    Standard AW: Conchita Wurst hat AIDS!

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Der Kerkeling hat Witz und einen gewissen Charme, nicht aber dieser kopfkranke Neuwirth
    Ich habe mich in jungen Jahren nie mit dem Thema beschäftigt, viele Jahre später las ich - eine Leseratte - einiges zu dem Thema und ich fand, es wurde immer schlimmer. Was sind harte Sexual-Praktiken ? Bei Männern ? Wo der Darmkanal reißt ?

    Wenn ich daran denke, daß es schon bei Männern hart ist, wie hart ist es für kleine Jungen, wenn sie diesbezüglich mißbraucht werden - können sie daran sterben und hat sich in der Bevölkerung jemals jemand darüber Gedanken gemacht - ernsthafte ?

    Es gibt einen Film, der Inhalt - eine drogensüchtige Frau läßt ihren Sohn oft allein, wenn sie auf "Landgang" ist - und eines Tages kommt einer ihrer Lover und mißbraucht den Jungen - der Schmerz des Kindes wird in dunkelrote Farbe gelegt- er legt ihn dann vor einem Krankenhaus ab, wo der After genäht werden muß. Da hat er wohl noch Glück gehabt.

    Ich kann mit dem "Dreck" in dieser Welt - den dunklen Seiten des Menschen so schlecht umgehen.

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    15.616

    Standard AW: Conchita Wurst hat AIDS!

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Und besonders schmerzhaft wird es, wenn offenbar wird, dass die ganz Alten eben doch Recht hatten, die da den Satan am Werke sahen. Hin und wieder sieht man alte Berichte, oft noch in schwarz-weiß, wo offen in die Kamera gesprochen wird, dass dieses Studentenpack totgeschlagen gehört. Wären die Proteste damals im Keim erstickt worden, würde unsere Welt heute anders aussehen. Aber der Wohlstand und Sittenverfall in Folge ließ da wohl keinen anderen Ausweg zu. Schade, dass vor allem Armut, unter anderen notwendigen Bedingungen, für soziale Hygiene sorgt.
    Es ist gut, daß manches nicht in die Vollendung kommt, aber ich glaube, der Dutschke würde heute anders denken, hätte er weiter gelebt - so naiv war er nicht - ich würde statt Satan den Ahriman nehmen, der mit der Intelligenz - der Teufel - der Luzifer - sie hatten sind in uns - schauen wir uns die Welt an - um wieviel ist sie besser geworden ? Vor welchen Problemen stehen wir heute und welche Probleme wollten wir längst beseitigt haben ?

    Und !!!

    Haben wir ?

    Die Erde ist ein Schulungsplanet für alle Seelen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Gottes Bruder

    [Links nur für registrierte Nutzer]Man kann mit Sicherheit sagen, daß zu keiner Zeit in der überlieferten Geschichte die menschlichen Bewußtseinsvorgänge so intensiv untersucht worden sind wie heute. Das hat in der Tat zu einer beträchtlichen Erweiterung unseres Wissens geführt. Da die Wissenschaft die Entwicklung des menschlichen Selbstbewußtseins jedoch als einen Teil der physischen Evolution betrachtet, sind diese Forschungen hauptsächlich von einem materiellen Standpunkt aus betrieben worden. Trotz aller Entdeckungen ist daher der Schleier des Geheimnisses über den Ursprung und die wahre Natur des Bewußtseins nicht wesentlich gelüftet worden. Andererseits haben die heiligen Überlieferungen, die in alten und modernen Mythen und Legenden zu finden sind, das Bewußtsein nie mit der physischen Konstitution in Verbindung gebracht. Sie betrachteten es als das Verbindungsglied zwischen Geist und Körper, das in der frühen Menschheit latent vorhanden war, bis es durch das Eingreifen göttlicher und halbgöttlicher Wesen "entfacht" oder "erweckt" wurde. Dieser Prozeß wurde auf verschiedene Weise allegorisch beschrieben, wie zum Beispiel in der Erzählung vom Feuer, das den Göttern entwendet wurde; und es gibt auch eine Menge typischer Figuren, die die menschliche Intelligenz symbolisieren. So steht Prometheus auf der gleichen Stufe mit dem Kojoten und dem Raben, mit dem Hasen, mit Hermes und der Spinne oder mit anderen Gestalten, mit denen die Kulturen im Laufe der Zeitalter ihre "Trickster" darstellten.

  3. #33
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    73.812

    Standard AW: Conchita Wurst hat AIDS!

    Conchita Wurst hat vor allem eins - einen gewaltigen Dachschaden.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.306

    Standard AW: Conchita Wurst hat AIDS!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Conchita Wurst hat vor allem eins - einen gewaltigen Dachschaden.
    Jede Wurst hat ein Verfallsdatum!

  5. #35
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    21.852

    Standard AW: Conchita Wurst hat AIDS!

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Und besonders schmerzhaft wird es, wenn offenbar wird, dass die ganz Alten eben doch Recht hatten, die da den Satan am Werke sahen. Hin und wieder sieht man alte Berichte, oft noch in schwarz-weiß, wo offen in die Kamera gesprochen wird, dass dieses Studentenpack totgeschlagen gehört. Wären die Proteste damals im Keim erstickt worden, würde unsere Welt heute anders aussehen. Aber der Wohlstand und Sittenverfall in Folge ließ da wohl keinen anderen Ausweg zu. Schade, dass vor allem Armut, unter anderen notwendigen Bedingungen, für soziale Hygiene sorgt.

    Was wäre uns da erspart geblieben, hätte sich jemand erbarmt das geistig-seelisch verwahrloste 68er-Pack ein wenig zu züchtigen, welche nun unsere ganze Zivilisation zerstört. Altersweisheit? Fehlanzeige.

    Aber das Beste, was Europa zu bieten hatte, ist wohl in den beiden Weltkriegen umgekommen. Um was zu verteidigen?

    Endzeitkreaturen wie Conchita Wurst? Welche nun durch die Massenmedien angepriesene Vorbildgestalten sind für die Menschen von Heute? Seine Erkrankung ist logische Konsequenz seines Lebensweges. Nur ein Dämon kann dies wahrlich als Vorbild propagieren oder anpreisen.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    17.681

    Standard AW: Conchita Wurst hat AIDS!

    Das Makabere ist, dass dieser Wurscht als Symbolfigur für das "freie Europa" gehandelt wird, der gegen den bösen Russen propagandistisch ins Feld geführt wird. Passt schon...
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 532
    Letzter Beitrag: 18.04.2018, 12:58
  2. Song Contest - wer wird die neue Conchita?
    Von cajadeahorros im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 13:54
  3. Conchita Wurst tanzt nackt durch ihr neues Video
    Von Patriotistin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 23:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben