+ Auf Thema antworten
Seite 269 von 271 ErsteErste ... 169 219 259 265 266 267 268 269 270 271 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.681 bis 2.690 von 2706

Thema: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

  1. #2681
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    18.640

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Haha - ich glaube, das waren mal Werbeplakate der Sparkasse
    Ja, die SPD gibt sich so modern wie eine Sparkasse. Da fühlen sich die Rentner in sicheren Händen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #2682
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.488

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Diese Plakate wurden dem SPD Vorstand für Bundestagswahl vorgestellt

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Was sagen die Designer-Experten hier im Forum zu?
    Die kennen wohl nur die Farben schwarz-weiß-rot.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  3. #2683
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.454

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Hurra! Ich bin zu blöde zum Arbeiten, einen Beruf zulernen. Bin illegal eingewandert, als angeblicher Kriegs Flüchtling und erhielt den Posten als Migrations Beauftragter bei der SPD Nürnberg. Da ich keine Schule besuchte, konnte ich mit gefälschten Papieren, aber Politologie studieren, wo jeder Depp noch eine Promotion erhält. Nun bin ich Partei Chef in Nürnberg


    E-Mail:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    aus

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Nasser Ahmed zum neuen SPD-Chef gewählt
    Die SPD Nürnberg wählt Vorsitz neu

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Der bisherige Parteivize Ahmed war als Favorit ins Rennen um den Vorsitz gegangen.

    Der 32-jährige Politologe wurde mit deutlicher Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er wird dem linken Parteiflügel zugerechnet. In der Nürnberger CSU wird sein Aufstieg kritisch verfolgt.

    Von Olaf Przybilla, Nürnberg

    Ahmed, dessen Eltern aus Eritrea stammen und der 1988 in Nürnberg geboren wurde, ist der SPD 2009 beigetreten. Von 2010 bis 2014 war er Chef der Nürnberger Jungsozialisten, seit 2014 gehört er dem Stadtrat an. Seit 2015 amtiert er zudem als stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Nürnberg. [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #2684
    Des Flügels Geflügel Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Carcosa
    Beiträge
    16.197

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Die SPD wird ihre Stammklientel zukünftig wohl fast vollständig von Menschen mit Migrationshintergrund lukrieren. Ich sehe eine gute Zukunft für diese Partei und die Grünen. Multikulti ist ja meist links.

    25% der Deutschen haben mittlerweile Migrationshintergrund. 2050 werden es wohl fast 50% sein.
    Ich sehe den Peak von den Grünen bei dieser und evtl. bei der nächsten Bundestagswahl (die SPD ist nur noch ein Anhängsel der Grünen). Danach werden viele "Geflüchtete" den deutschen Pass und somit Wahlrecht haben.
    Wir werden dann eine Schwemme von islamisch-afrikanischen Parteien erleben, die die Altparteien nach und nach ablösen werden.
    Man beachte die Ergebnisse der BIG-Partei bei den Kommunalwahlen.

  5. #2685
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.871

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Peak von den Grünen bei dieser und evtl. bei der nächsten Bundestagswahl (die SPD ist nur noch ein Anhängsel der Grünen). Danach werden viele "Geflüchtete" den deutschen Pass und somit Wahlrecht haben.
    Wir werden dann eine Schwemme von islamisch-afrikanischen Parteien erleben, die die Altparteien nach und nach ablösen werden.
    Man beachte die Ergebnisse der BIG-Partei bei den Kommunalwahlen.
    Glaube ich nicht, da die Einwanderergruppen nicht homogen sind. Sammelbecken für die neuen Deutschen sind für die nächste Zukunft Grüne und SPD. Aber auch FDP und zunehmend CDU machen sich in dem Punkt.

  6. #2686
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    14.512

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Hurra! Ich bin zu blöde zum Arbeiten, einen Beruf zulernen. Bin illegal eingewandert, als angeblicher Kriegs Flüchtling und erhielt den Posten als Migrations Beauftragter bei der SPD Nürnberg. Da ich keine Schule besuchte, konnte ich mit gefälschten Papieren, aber Politologie studieren, wo jeder Depp noch eine Promotion erhält. Nun bin ich Partei Chef in Nürnberg


    E-Mail:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    aus

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Nasser Ahmed zum neuen SPD-Chef gewählt
    Die SPD Nürnberg wählt Vorsitz neu

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Der bisherige Parteivize Ahmed war als Favorit ins Rennen um den Vorsitz gegangen.

    Der 32-jährige Politologe wurde mit deutlicher Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er wird dem linken Parteiflügel zugerechnet. In der Nürnberger CSU wird sein Aufstieg kritisch verfolgt.

    Von Olaf Przybilla, Nürnberg

    Ahmed, dessen Eltern aus Eritrea stammen und der 1988 in Nürnberg geboren wurde, ist der SPD 2009 beigetreten. Von 2010 bis 2014 war er Chef der Nürnberger Jungsozialisten, seit 2014 gehört er dem Stadtrat an. Seit 2015 amtiert er zudem als stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Nürnberg. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er sei vor 31 Jahren als Kind eritreischer Einwanderer in Nürnberg auf die Welt gekommen, schreibt er auf seiner Seite. Die sogenannten Einwanderer waren allerdings Asylbewerber, die im diesem Falle, da seltenst anerkannt, höchstwahrscheinlich abgelehnt und geduldet waren. Einwanderer, das klingt allerdings so bedeutsam. Das klingt nach Spezialist und Professur, nach einer Erfüllung von Kriterien: Jung, gesund, gesucht, angeworben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #2687
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.454

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Diese Plakate wurden dem SPD Vorstand für Bundestagswahl vorgestellt

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Was sagen die Designer-Experten hier im Forum zu?
    Soll wohl das Endsieg PR Plakat sein, für Selbst Darstellung von ganz Dummen


    Herr Kutschaty von der SPD in Nordrhein-Westfalen wird in der “Welt”-Onlineausgabe von heute mit den Worten zitiert, die Ausgangssperre sei sinnvoll, um [Links nur für registrierte Nutzer]. Meine Analyse zu diesem Ausfall: Herr Kutschaty ist, wenn er richtig zitiert worden ist, ein Nazi. Gleichzeitig schließe ich mich der Forderung Herrn Gaulands an, dass wir unser Land - und jetzt auch unsere Freiheit - zurückhaben wollen. Die Radikalisierung derjenigen, die sich anmaßen, über uns zu herrschen, nimmt immer erschreckendere Ausmaße an.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer] Natürlich Kinder los, nie geheiratet und in der Politik, kann er seine kranke Profil Neurose befriedigen

    [Links nur für registrierte Nutzer] Vorsitzender der SPD-Fraktion und Oppositionsführer im Landtag von Nordrhein-Westfalen, seit dem 6. März 2021 auch Vorsitzender der nordrhein-westfälischen SPD.[1]


    aus dem Welt Artikel

    Zwischen 1933 und 1945 galt die Losung: „Der einzige Mensch, der in Deutschland noch ein Privatleben führt, ist jemand, der schläft.“

  8. #2688
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    19.454

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Unnütze SPD Frau, die noch nie im Leben in ihrem Job gearbeitet, wie Jens Spahn, wird Ministerin, erhält ein vollkommen sinnlosen Ministerium. Viele Blödel Jobs gibt es dann für die Partei, für die Dümmsten. Posten, Ministerium nur um Geld zustehlen

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Birgit Honé (* 8. November 1960[1] in Bad Schwartau) ist eine deutsche Verwaltungsjuristin, Ministerialbeamtin und Politikerin (SPD). Sie ist seit 2017 Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten im Kabinett Weil II.


  9. #2689
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.872

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Es geht munter bergab

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger wert als ein Pferdeapfel."
    (Friedrich der Große)

  10. #2690
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    17.275

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Diese Plakate wurden dem SPD Vorstand für Bundestagswahl vorgestellt

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Was sagen die Designer-Experten hier im Forum zu?
    Der Farbkontrast des Logos ist zu hoch, als dass er sich für einen grossflächigen Hintergrund eignet. Streifen in der Kombination sollte man zudem meiden, da sowas ein Warnsymbol ist. Handzeichen sind generell merdeutig, und in den allermeisten Fällen nicht hilfreich.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab
    Von Sui im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 09:40
  2. Eurozone rutscht in Rezession
    Von Tankred im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 14:04
  3. 0,2 Prozent der Familien in Russland besitzen 70 Prozent der Reichtümer
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 22:21
  4. SPD rutscht auf 24 Prozent
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:08
  5. SPD rutscht in allen Umfragen unter 30 Prozent
    Von astra1x im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 12:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben