+ Auf Thema antworten
Seite 60 von 69 ErsteErste ... 10 50 56 57 58 59 60 61 62 63 64 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 591 bis 600 von 688

Thema: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

  1. #591
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.708

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Schon wieder falsch. Ich habe aber keine Lust mehr und gehe mich jetzt mit Atomphysikern streiten.

    Ps.:
    Alles, was nicht zur Natur gehört, gehört zur Kultur aber noch lange nicht zur Hochkultur oder den Künsten.
    Da haben wir schon ein Problem, denn der von Cicero (?) einst gebildete Begriff Kultur wird auch als Aufzucht bzw im Griechischen als Erziehung (Paidia) genannt und ist damit eine Techne = Kunst.
    Kunst ist und bleibt dabei der Oberbegriff.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  2. #592
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.199

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Damit ist aber eigentlich "Kultivierung" gemeint. Die nimmt man auch an Obstbäumen vor oder an Blumenkohl.
    Wie ich bereits schrieb, entstehen all diese Irrtümer durch ungenaue Formulierungen. Natürlich stehen in den Kulturwissenschaften die Bedeutungen fest.
    Sonst wären die ja ein Ratespiel.

    Dass die "Aufzucht" von Mensch und Kuh am Ende vielleicht doch nicht dasselbe sind, dürfte wohl jedem einleuchten.
    Menschliche Erziehung oder Pädagogik gehört tatsächlich zur Hochkultur.
    Die Aufzucht von Rindern hingegen, gehört zur Ernährung und damit zur profanen - oder Alltagskultur.
    Geändert von twoxego (10.05.2021 um 15:15 Uhr)
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  3. #593
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    8.871

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Da haben wir schon ein Problem, denn der von Cicero (?) einst gebildete Begriff Kultur wird auch als Aufzucht bzw im Griechischen als Erziehung (Paidia) genannt und ist damit eine Techne = Kunst.
    Kunst ist und bleibt dabei der Oberbegriff.
    Ich mag die Montage, da beginnen wir im Werk immer mit der Montage.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  4. #594
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.708

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Damit ist aber eigentlich "Kultivierung" gemeint. Die nimmt man auch an Obstbäumen vor oder an Blumenkohl.
    Wie ich bereits schrieb, entstehen all diese Irrtümer durch ungenaue Formulierungen. Natürlich stehen in den Kulturwissenschaften die Bedeutungen fest.
    Sonst wären die ja ein Ratespiel.

    Dass die "Aufzucht" von Mensch und Kuh am Ende vielleicht doch nicht dasselbe sind, dürfte wohl jedem einleuchten.
    Menschliche Erziehung oder Pädagogik gehört tatsächlich zur Hochkultur.
    Die Aufzucht von Rindern hingegen, gehört zur Ernährung und damit zur profanen - oder Alltagskultur.
    Es geht aber nicht darum, ob die Aufzucht/Erziehung von Mensch und Kuh die gleiche oder verschiedenen ist, sondern dass beide eine Kunst sind.
    Und "profane" Kultur steht im Gegensatz zur "sakralen" Kultur und nicht zu hohen oder niedrigen Kultur, was auch immer das sein sollte. Sakral war im antiken Hellas und sogar im Christentum fast alles, und heute fast nix..
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  5. #595
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.199

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Das dreht sich nun im Kreis. Du denkst, das ist Kunst?
    Na meinetwegen.

    Ich denke das nicht.
    Sonst müsste ich ja annehmen, fünf Jahre meines Lebens vergeudet zu haben.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  6. #596
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.708

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Das dreht sich nun im Kreis. Du denkst, das ist Kunst?
    Na meinetwegen.
    Ich denke das nicht.
    Nicht DIE Kunst, sondern EINE Kunst. Es gibt nämlich viele viele Künste, wie die logische Mehrzahlbildung es schon erahnen lässt.

    Und ja, klar ist es eine Kunst.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  7. #597
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    13.947

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    ... Von "Können" kommt allenfalls Kunstfertigkeit beispielsweise beim Kunststopfen ...
    Kunst kommt von Können ist nur einer meiner blöden Sprüche aus der Schulzeit, aber der Begriff Moderne Kunst ist ein relativ unscharfer, aber umgangssprachlich allgemein üblicher Begriff für Exponate, die auch das Produkt bildungsloser Halb-Affen sein könnten. Da ich eher einen antiken oder klassischen Kunstbegriff vertrete, lehne ich für solche Exponate den Begriff Kunst ab.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Es mag eine gute Geldanlage sein dieses Bild [Bilder nur für registrierte Nutzer] von Paul Klee teuer zu kaufen, zumindest bevor die Kunst-, Immobilien- und Aktien-Blase platzt, aber ob die Nachwelt die Katze von Paul Klee dann noch als Weltkultur-Erbe sieht, ist eher fraglich. Sollte die Nachtwache dann noch existieren, hat sie gewiß weit mehr Chancen dann noch sehr lange bewundert zu werden.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  8. #598
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.199

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von Pythia Beitrag anzeigen
    aber der Begriff Moderne Kunst ist ein relativ unscharfer, aber umgangssprachlich allgemein üblicher Begriff für Exponate, die auch das Produkt bildungsloser Halb-Affen sein könnten. t eher fraglich. Sollte die Nachtwache dann noch existieren, hat sie gewiß weit mehr Chancen dann noch sehr lange bewundert zu werden.
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Es steht Dir natürlich frei dies zu tun.
    Mir würde allerdings missfallen, jede Kunst, die nach dem späten 18. Jahrhundert entstand, dem Zeitpunkt, der als Geburtsstunde der modernen Kunst betrachtet wird, für grässlich zu halten.
    Wobei natürlich grässliche Kunst auch immer noch Kunst ist, wie auch beispielsweise ein grässliches Mittagessen eben immer noch eine Mahlzeit darstellt.

    Ps.:
    Wulstes Du schon, dass mit dem Fortschritt der Technik zur Bestimmung der Echtheit von Gemälden, nach und nach immer mehr Bilder von Herrn Rembrandt als eben nicht solche identifiziert wurde,
    unter anderem auch der Mann mit dem Goldhelm, der noch in meinen Schulbüchern als eines seiner Meisterwerke aufgeführt war.
    Es war seinerzeit eines der teuersten seiner Werke auf dem Markt, später dann allerdings komplett wertlos.
    Herr Heller berechnete einst, zu welchem Zeitpunkt, auf Grund dieser Entwicklung, feststehen würde, dass Herr Rembrandt tatsächlich niemals irgend etwas gemalt hat.
    Das würde dann auch erklären, warum er am Ende seines Lebens manchmal zwei Tage lang von einem halben Hering leben musste.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




  9. #599
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    31.708

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Es steht Dir natürlich frei dies zu tun.
    Mir würde allerdings missfallen, jede Kunst, die nach dem späten 18. Jahrhundert entstand, dem Zeitpunkt, der als Geburtsstunde der modernen Kunst betrachtet wird, für grässlich zu halten.
    Wobei natürlich grässliche Kunst auch immer noch Kunst ist, wie auch beispielsweise ein grässliches Mittagessen eben immer noch eine Mahlzeit darstellt.
    Ähm, spätes 19.Jhd...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  10. #600
    mll Bewegung des 8.Sept. Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    17.199

    Standard AW: Moderne Kunst - wertvoll oder Verarschung?

    Ich streite mich nicht um hundert Jahre.
    Was sind die schon, angesichts der Ewigkeit.
    "Wir sind nicht wirklich esoterisch, es ist nur, daß uns niemand viel Aufmerksamkeit schenkt."
    Das Buch




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kunst oder Pervetion?°
    Von pw75 im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 21:25
  2. Moderne Kunst
    Von Ajax im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 15:06
  3. Moderne Technik - Segen oder Fluch?
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 21:56
  4. Graffiti - Kunst oder Sauerei?
    Von Saeph im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 19:41

Nutzer die den Thread gelesen haben : 104

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben