+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 99

Thema: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

  1. #31
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Die Erde ist überbevölkert .

    Und " Demokratie " ist Schei** .... äh für die Tonne .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Atheisten sind keine Marktschreier, missionieren und submissionieren nicht!
    Mal abgesehen davon das das nicht stimmt und es durchaus Atheisten gibt die versuchen ihre Weltanschauung zu verbreiten will ich mich schon jederzeit zu meiner Weltanschauung bekennen dürfen, sie rechtfertigen und darüber diskutieren . Und das darf ich in Israel problemlos und in nahezu keinen islamischen Land.

    Jetztendlich die die ganze islamische Welt in ihrer Praxis hochgradig widerlich und ich kann die Linken die Symphatien für sie haben einfach nicht verstehen. Was ist denn mit den Frauenbild ? , mit den Umgang mit andersdenkenden? , mit Homosexuellen? , mit Säkularisierung ?

    Im Vergleich zu dem was in der islamsichen Welt passiert ist Israel ein Hort der Demokratie und Toleranz. Selbst alles was in diesem Staat in den oben genannten Kategorien vielleicht teilweise auch schief läuft , läuft da immer noch besser als in jeden islamischen Land.
    Verbietet Signaturen!!!

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Welcher Punkt in Deiner Aufzählung hat für Dich den größten Stellenwert?


    Syrien auch?

    Menschenrechte und freie Wahlen.

    Die einzige Demokratie in Nah-Ost ist Israel.
    Libanon hmmm ... ist auch nicht so weit entfernt, eine Demokratie zu werden/zu sein.
    Aber schwierig zu bewerten derzeit, aufgrund der Hamas.

  4. #34
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.372

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Weiter_Himmel Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon das das nicht stimmt und es durchaus Atheisten gibt die versuchen ihre Weltanschauung zu verbreiten will ich mich schon jederzeit zu meiner Weltanschauung bekennen dürfen, sie rechtfertigen und darüber diskutieren . Und das darf ich in Israel problemlos und in nahezu keinen islamischen Land.

    Jetztendlich die die ganze islamische Welt in ihrer Praxis hochgradig widerlich und ich kann die Linken die Symphatien für sie haben einfach nicht verstehen. Was ist denn mit den Frauenbild ? , mit den Umgang mit andersdenkenden? , mit Homosexuellen? , mit Säkularisierung ?

    Im Vergleich zu dem was in der islamsichen Welt passiert ist Israel ein Hort der Demokratie und Toleranz. Selbst alles was in diesem Staat in den oben genannten Kategorien vielleicht teilweise auch schief läuft , läuft da immer noch besser als in jeden islamischen Land.
    Na klar kannst Du in Israel, den USA und allen anderen Scheindemokratien sagen was
    Du willst aber es bringt nichts. Du darfst sogar waehlen und das bringt ebenfalls nichts.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #35
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.372

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Menschenrechte und freie Wahlen.

    Die einzige Demokratie in Nah-Ost ist Israel.
    Libanon hmmm ... ist auch nicht so weit entfernt, eine Demokratie zu werden/zu sein.
    Aber schwierig zu bewerten derzeit, aufgrund der Hamas.
    Wir haben im Westen Alle die Werte der Freiheitlich Demokratischen Grundordnung
    an der " Zitze der USA " wie " Muttermilch " gesogen. Es faellt natuerlich schwer im Lauf
    der Zeit zu erkennen und einzugestehen das die " Muttermilch "kontaminiert war.

    Unsere " Mama USA " war von Alkohol und Drogen degeneriert, hat sich dem Kapital verkauft
    wie eine Nutte. Man sollte auch nicht vergessen das die " Demokratie " neben dem Homosex
    mit Lustknaben eine " innovative " und " ruhmreiche Erfindung " der Griechen war.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Na klar kannst Du in Israel, den USA und allen anderen Scheindemokratien sagen was
    Du willst aber es bringt nichts. Du darfst sogar waehlen und das bringt ebenfalls nichts.
    Es bringt nichts ? Nun ich erwarte ja gar nicht das Juden und Christen meine Atheistische bzw. Agnostische Weltanschuung teilen , will mich aber zu ihr bekennen dürfen. Das darf ich in Israel und den USA in der islamischen Welt jedoch nicht. Natürlich gab es z.B. in den USA teils gravierende Politikwechsel die durch demokratische Wahlen verursacht wurden. Nur weil es nicht nach deinen Vorstellungen geht heißt das nicht das es im allgemeinen nichts bringt.

    Ich finde es bemerkenswert mit welcher Überzeugung du demokratien kritisiert und diese elenden Moslemländer gegen Kritik immunisierst. Es ist in den Demokratien keineswegs alles Gold was glänzt Und in Deutschland ist es das seit Merkes komplett Ausätzer erst recht nicht. Näher als die autoritären widerlichen politischen Systeme der arabischen Welt steht mir der Westen aber alle mal.
    Verbietet Signaturen!!!

  7. #37
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.603

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Libanon hmmm ... ist auch nicht so weit entfernt, eine Demokratie zu werden/zu sein.
    Ich fragte nach Syrien. In Libanon gibt es eine aktive offene Schwulenszene. Christen und Muslime leben relativ friedlich nebeneinander. Ansonsten ist Libanon von Korruption zersetzt. Reiche Jordanier, Saudis und Israelis kaufen dem Volk das öffentliche Gelände weg, korrupte Libanesen spielen das Spiel mit. Viele Strände, die früher 24.h belebt waren sind leer-Zutritt verboten. Wenn die Achse Iran/Syrien/Libanon nicht bald steht, werden unsere Weltenvernichter dort wohl den nächsten Hebel ansetzen

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Aber schwierig zu bewerten derzeit, aufgrund der Hamas.
    Du meinst die Hizbollah? Die sind harmlos. Kein expansive Ideologie. Man muss sie nur in Ruhe lassen.
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  8. #38
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.372

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Weiter_Himmel Beitrag anzeigen
    Es bringt nichts ? Nun ich erwarte ja gar nicht das Juden und Christen meine Atheistische bzw. Agnostische Weltanschuung teilen , will mich aber zu ihr bekennen dürfen. Das darf ich in Israel und den USA in der islamischen Welt jedoch nicht. Natürlich gab es z.B. in den USA teils gravierende Politikwechsel die durch demokratische Wahlen verursacht wurden. Nur weil es nicht nach deinen Vorstellungen geht heißt das nicht das es im allgemeinen nichts bringt.

    Ich finde es bemerkenswert mit welcher Überzeugung du demokratien kritisiert und diese elenden Moslemländer gegen Kritik immunisierst. Es ist in den Demokratien keineswegs alles Gold was glänzt Und in Deutschland ist es das seit Merkes komplett Ausätzer erst recht nicht. Näher als die autoritären widerlichen politischen Systeme der arabischen Welt steht mir der Westen aber alle mal.
    Die kapitalistischen Feudalstaaten im Tarnmantel von Demokratien
    stehen den religioesen Feudalstaaten in Nichts nach, nur das in den
    kapitalistischen Feudalstaaten mehr gelogen und getaeuscht wird.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #39
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.798

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Das ist keine Grünen-Politik, wenn man sich gegen Waffenexporte in Terroristen-Support-Länder einsetzt.
    Sowas nennt man einfach human.

    Sagt dir das was? Human? Menschlich?
    Ich denke nicht. Google!
    Schalt mal dein Hirn ein bevor du Parolen nachplapperst.

    Bekommt Saudiarabiien nicht genug Waffen wenn die BRD nichts exportiert.

    Du weichst nur aus und verstehst Zusammenhänge nicht.

  10. #40
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Menschenrechte und freie Wahlen.

    Die einzige Demokratie in Nah-Ost ist Israel.
    Libanon hmmm ... ist auch nicht so weit entfernt, eine Demokratie zu werden/zu sein.
    Aber schwierig zu bewerten derzeit, aufgrund der Hamas.
    Israel betreibt eine Siedlungspolitik, wie sie Hitler hätte entwerfen können.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.01.2016, 21:10
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 10:44
  3. bush bestreitet Buergerkrieg im Iraq
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 21:19
  4. Dem Iraq droht ein Buergerkrieg!!!
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 06:06
  5. Wie bereitet ihr euch auf den kommenden Buergerkrieg vor?
    Von Kazuya im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 13:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 28

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben