+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 99

Thema: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Weiter_Himmel
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    7.239

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die Staatsanwaltschaften ermitteln, weil der Anwalt von Netanyhu: David Shimron die U-Boot Deals managte mit ThyssenKrupp, also Super Korruption



    Mit dem Betrüger zusammen: 2003 am Strand von Monaco: Arnaud Mimran und Netanyhu
    Benjamin Netanyahu, die Korruptions Geschäfte mit ThyssenKrupp mit David Shimron und den U-Booten, Co2 Betrugs Zertifikaten mit
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Also die Tatsache das es in einer Regierung vermeintlich oder gegebenfalls auch tatsächlich Koruption gibt macht ein politisches System komplett undemokratisch? Wie kommst du denn zu dieser absurden Schlussfolgerung? Koruption gibt und gab es in jeden politischen System. Auch eine Demokratie ist davor nicht komplett immun. Das führt jedoch nicht dazu, das ein politisches System an sich deswegen undemokratisch wird.

    Das es in Israel Ermittlungen gegen korupte Politiker gibt wie z.B. Olmert zeigt doch eher noch deutlicher das es sich um eine Demokratie handelt.
    Verbietet Signaturen!!!

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Und dann ??? haben die Saudis weniger Waffen wenn wir sie sanktionieren ? Das denken nur dumme Quacksalber.

    Was Fakt ist, dass ein Rüstungsbetrieb Leute entlässt und Frankreich mehr Waffen verkauft an die Saudis.
    Was ist das denn für eine dümmliche Argumentation?
    (Sorry!)
    Weil andere Geld mit Waffenexporten an IS-Supporter senden, müssen wir da mitmachen, wenn Frankreicj auch an die verkauft? Nein!

    Du bist so n Typ, dem sind 500 Arbeitsplätze wichtiger als Menschenleben?

    Das ist so widerlich, Geld über Menschenleben zu stellen, da fehlen mir echt die Worte.

  3. #23
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    78.858

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für eine dümmliche Argumentation?
    (Sorry!)
    Weil andere Geld mit Waffenexporten an IS-Supporter senden, müssen wir da mitmachen, wenn Frankreicj auch an die verkauft? Nein!

    Du bist so n Typ, dem sind 500 Arbeitsplätze wichtiger als Menschenleben?

    Das ist so widerlich, Geld über Menschenleben zu stellen, da fehlen mir echt die Worte.

    Du rettest nicht ein Menschenleben du mit deinem unproduktiven Pseudojob.
    Das sind die Argumentationsmuster der deutschfeindlichen Grünen. Wenn dann muss es gemeinsame Anstrengngen geben zu einem Embargo.


    Post 13 jmw blickt da durch, nur du dummes Weib nicht.
    Da müsste man um drei Ecken denken, das kannst du nicht.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Weiter_Himmel Beitrag anzeigen
    Also die Tatsache das es in einer Regierung vermeintlich oder gegebenfalls auch tatsächlich Koruption gibt macht ein politisches System komplett undemokratisch? Wie kommst du denn zu dieser absurden Schlussfolgerung? Koruption gibt und gab es in jeden politischen System. Auch eine Demokratie ist davor nicht komplett immun. Das führt jedoch nicht dazu, das ein politisches System an sich deswegen undemokratisch wird.

    Das es in Israel Ermittlungen gegen korupte Politiker gibt wie z.B. Olmert zeigt doch eher noch deutlicher das es sich um eine Demokratie handelt.
    Ich sehe es genauso wie du.
    Definition von Demokratie bzw. Aspekte einer Demokratie sind unter anderem:
    -freie Wahlen
    -Menschenrechte
    -persönliche Freiheit
    -Pressefreiheit

    etc. pp

    ...

    und auch auf die staatsrechtliche Definition bezogen...
    selbstverständlich ist Israel eine Demokratie

    Und selbst wenn ein Aspekt oder zwei nicht erfüllt werden sollten, spricht man deswegen noch lang nicht von einer nicht bestehenden Demokratie, sondern von einem Demokratiedefizit.

    Die meisten Demokratien haben im Übrigen ein Demokratiedefizit.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Du rettest nicht ein Menschenleben du mit deinem unproduktiven Pseudojob.
    Das sind die Argumentationsmuster der deutschfeindlichen Grünen. Wenn dann muss es gemeinsame Anstrengngen geben zu einem Embargo.


    Post 13 jmw blickt da durch, nur du dummes Weib nicht.
    Da müsste man um drei Ecken denken, das kannst du nicht.
    Das ist keine Grünen-Politik, wenn man sich gegen Waffenexporte in Terroristen-Support-Länder einsetzt.
    Sowas nennt man einfach human.

    Sagt dir das was? Human? Menschlich?
    Ich denke nicht. Google!
    Geändert von Circopolitico (14.07.2017 um 22:37 Uhr)

  6. #26
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.446

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Weiter_Himmel Beitrag anzeigen
    Jetzt erkläre mir mal bitte was an Israel eine Scheindemokratie ist. In der Knesset sind mangels echter Sperrklausel alle politischen Strömungen vertreten. Falls du Atheist bist ( ich glaube dir das nicht richtig) würdest du dich lieber in Jerusalem auf den Markt stellen und zu deinem Atheismus bekennen oder in einem der widerlichen ekelhaften moslemischen Länder.
    Atheisten sind keine Marktschreier, missionieren und submissionieren nicht!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  7. #27
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.446

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Ich sehe es genauso wie du.
    Definition von Demokratie bzw. Aspekte einer Demokratie sind unter anderem:
    -freie Wahlen
    -Menschenrechte
    -persönliche Freiheit
    -Pressefreiheit

    etc. pp

    ...

    und auch auf die staatsrechtliche Definition bezogen...
    selbstverständlich ist Israel eine Demokratie

    Und selbst wenn ein Aspekt oder zwei nicht erfüllt werden sollten, spricht man deswegen noch lang nicht von einer nicht bestehenden Demokratie, sondern von einem Demokratiedefizit.

    Die meisten Demokratien haben im Übrigen ein Demokratiedefizit.

    Wenn Mandats- und Regierungsamtsmissbraucher durch Beeinflussung von Lobbyisten der Akteure
    des Finanz- und Wirtschaftsfaschisten die Volkssouvernaenitaet " verhoekern " und das zu der von
    den Kapitalisten gewuenschten Kapitalsouveraenitaet fuehrt, ist das kein Demokratiedefizit sondern
    es ist eine Scheindemokratie. Weder Israel, noch die USA oder andere westlichen Laender die in der
    Welt das Schild der " Demokratie " , " Freiheit " und " Einhaltung der Menschenrechte " hochhalten
    sind keine Demokratien sondern finanz- und wirtschaftsfaschistische Diktaturen des Kapitals.

    Ermoeglicht werden diese Scheindemokratien durch das westliche " Mehrparteiensystem " das nicht
    die Bezeichnung Mehrparteiensystem verdient hat, weil die politischen Parteien tatsaechlich nichts
    anderes sind als Lobbyistenorganisationen im Tarnmantel " politischer Parteien ".
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Circopolitico
    Registriert seit
    06.07.2017
    Ort
    NRW und Hessen
    Beiträge
    4.162

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Wenn Mandats- und Regierungsamtsmissbraucher durch Beeinflussung von Lobbyisten der Akteure
    des Finanz- und Wirtschaftsfaschisten die Volkssouvernaenitaet " verhoekern " und das zu der von
    den Kapitalisten gewuenschten Kapitalsouveraenitaet fuehrt, ist das kein Demokratiedefizit sondern
    es ist eine Scheindemokratie. Weder Israel, noch die USA oder andere westlichen Laender die in der
    Welt das Schild der " Demokratie " , " Freiheit " und " Einhaltung der Menschenrechte " hochhalten
    sind keine Demokratien sondern finanz- und wirtschaftsfaschistische Diktaturen des Kapitals.

    Ermoeglicht werden diese Scheindemokratien durch das westliche " Mehrparteiensystem " das nicht
    die Bezeichnung Mehrparteiensystem verdient hat, weil die politischen Parteien tatsaechlich nichts
    anderes sind als Lobbyistenorganisationen im Tarnmantel " politischer Parteien ".
    Mit den Lobbyisten gebe ich dir Recht...also dass die großen Einfluss haben...auf alle westlichen Staaten.
    Aber mit dem Rest...
    ... kannst du mir das mal an einem Beispiel der israelischen Politik erläutern?

    Du scheinst dich besser mit Nah-Ost-Politik auszukennen als ich. Gutes Fachwissen

  9. #29
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.686

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Ich sehe es genauso wie du.
    Definition von Demokratie bzw. Aspekte einer Demokratie sind unter anderem:
    -freie Wahlen
    -Menschenrechte
    -persönliche Freiheit
    -Pressefreiheit
    etc. pp
    Welcher Punkt in Deiner Aufzählung hat für Dich den größten Stellenwert?

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    und auch auf die staatsrechtliche Definition bezogen...
    selbstverständlich ist Israel eine Demokratie ...
    Syrien auch?
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  10. #30
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.446

    Standard AW: Jemen: Buergerkrieg (Stellvertreterkrieg) produziert 10 Millionen Fluechtlinge

    Zitat Zitat von Circopolitico Beitrag anzeigen
    Mit den Lobbyisten gebe ich dir Recht...also dass die großen Einfluss haben...auf alle westlichen Staaten.
    Aber mit dem Rest...
    ... kannst du mir das mal an einem Beispiel der israelischen Politik erläutern?

    Du scheinst dich besser mit Nah-Ost-Politik auszukennen als ich. Gutes Fachwissen
    Die Grundlage des Staates Israel habe ein dutzend Juden aus Russland gelegt und
    diese Juden war Sozialisten. Das Fundament Israels war sozialistisch. Anschliessend
    hat der Einfluss des Kapitals eingesetzt und Israel ist zu einer Diktatur des Kapitals
    degeneriert die durch die Diktatur des IDF und des Mossad instrumentalisiert und
    funktional gehalten wird. Wieviel Parteien es in der Knesset gibt, um den Anschein
    von Demokratie zu erwecken, ist dabei unwesentlich. Die Premierminister und der
    groesste Teil der israelischen Regierungen bestehen stets aus ehemaligen IDF oder
    Mossad Fuehrungspersoenlichkeiten die Marionetten einflussreicher US Juden sind.

    Die einzige Opposition die es in Israel tatsaechlich gibt sind die orthodoxen Juden,
    weil sie die Gruendung des Staates Israel als religioesen Verrat am Judentum sehen
    und den saekular eingestellten Juden den Vorwurf machen das es falsch war sich
    ueber religoese Ueberlieferungen des Judentums hinwegzusetzen, einen israelischen
    Staat zu gruenden obwohl der Erloeser der Juden noch nicht erschienen ist und daher
    dem Volk der Israelis noch nicht den endgueltigen Platz auf der Erde zugewiesen hat.
    Orthodoxe Juden leben zwar in Israel aber in der Diaspora, genau wie alle anderen
    Juden verstreut in fast allen Laendern dieser Welt solange in der Diaspora leben bis
    der Erloeser der Juden erschienen ist und den Juden zeigt wo ihr Platz ist.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.01.2016, 21:10
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 10:44
  3. bush bestreitet Buergerkrieg im Iraq
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 21:19
  4. Dem Iraq droht ein Buergerkrieg!!!
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 06:06
  5. Wie bereitet ihr euch auf den kommenden Buergerkrieg vor?
    Von Kazuya im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 13:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 28

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben