User in diesem Thread gebannt : Daggu, Gurkenglas and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 183 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 63 113 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 1821

Thema: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

  1. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.807

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Ist ja witzig.
    Hast Du denn auch eine Antwort darauf, was derjenige, der die schwarze Katze "gefunden" hat, mit dieser schwarzen Katze will ?
    die Frage erübrigt sich, weil niemand das schwarze Vieh finden wird
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  2. #122
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.643

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Die wir nicht haben wenn man das Vermögen gegenrechnet. Aber die Sünden gegenrechnen funktioniert wohl kaum so. Neugeborene sind unschuldig.
    Deswegen hatten die Katholiken zeitweise den Limbus etabliert.
    Das Intelligenteste, das eine Frau zustandebringen kann, ist ein Sohn.

  3. #123
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.973

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    die Frage erübrigt sich, weil niemand das schwarze Vieh finden wird
    Klar, ich frage mich ja nur was derjenige denn nun genau damit will, denn es muss ja einen Sinn haben, wenn man was sucht, was man nie finden wird.
    (Also ich suche höchstens meinen Schlüssel um in mein Haus zu kommen, falls ich ihn verschlampt habe. Es ist so anstrengend ständig durch die Fenster zu kriechen-außerdem muss man sich da immer selbst festhalten UND noch das Fenster. Auf Dauer ist das nichts-ich suche selbstverständlich an der richtigen Stelle und nicht nur wo das Licht ist, das bringt ja nichts.)
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.807

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Klar, ich frage mich ja nur was derjenige denn nun genau damit will, denn es muss ja einen Sinn haben, wenn man was sucht, was man nie finden wird.
    bei mir laufen die unter Rubrik Vollpfosten und Geistekranke muss es ja auch geben
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #125
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.973

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    bei mir laufen die unter Rubrik Vollpfosten und Geistekranke muss es ja auch geben
    Solange sie das nicht als Wahrheit/Weisheit oder gar Wissenschaft (Ach, du lieber Himmel) ausgeben, ist mir das lax. Das geht mich ja nichts an, was so in anderen Köpfen u.s.w vor sich geht.
    Da möchte ich ganz genau genommen auch gar nicht so einen Einblick haben, denn Märchen kann ich mir selbst ausdenken ich habe ja eine blühende Phantasie, die ich sehr wohl von meinem wahren Leben bez. meines Handelns anderen ggü. trennen kann. Und darum geht es doch schließlich, wie man mit dem jeweiligen ggü umgeht...
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  6. #126
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    4.735

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Dennoch würde ich hier den Prozess durchaus als Leistung loben. Wenn man Gott sucht, oder in eurem Fall die Katze, dann beginnt man wenigstens mit der Suche danach und nimmt nicht irgendwelche vorhergesagten Dinge und überträgt sie auf sich selbst. Die Suche kann Gutes und Schlechtes (und gar nichts) zur Folge haben. In jedem Fall ist sie jedoch besser, als andere für sich suchen zu lassen.

    Letztlich ist das ein Zweifel am bisherigen Glauben, wenn man sucht. Vielleicht wagt man auch den nächsten Schritt und kommt zu dem Schluss, dass Gott gar nicht wichtig ist. Den muss man gehen wenn man nicht mehr sucht. Weil man keine Lücke mehr ausfüllen muss.

  7. #127
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.718

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Nach welchen Gott wird denn gesucht?

    … nach dem Ursprung des grausamen Stammesgottes der Kinder Israels, wie er im Alten Testament der Bibel und in der islamischen Verkleidung im Koran geschildert wird?



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ... oder nach jener esoterisch-ägyptischen Version, wie er in den christlichen Kirchen verehrt wird?




    Gerichtstag, Gottesurteil mit Himmelsbelohnung oder Höllenstrafe nach dem Tod sind altägyptische Jenseitsmärchen.

    Das Totengericht des Osiris ist ein ägyptischer Mythos, der vom Christentum übernommen wurde. Johannes hat in seinen niedergeschriebenen Traumgesichten darüber fabuliert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ... oder nach dem Freimaurergott, dem großen Architekten aller Welten, mit dem der Bibelgott umgedeutet wurde?

    Die geheimen Freimaurerbünde berufen sich zwar auch auf die hebräische Bibel bei ihrem symbolischen Bau eines Salomonischen Welttempels für ihre NWO, aber ihren Gottesbegriff haben sie nicht von dem Lehmziegelbaumeister und Menschenkneter im Garten Eden („Adam und Eva“) abgeleitet, sondern auf ihre Art den Begriff eines kosmischen Baumeisters und Zirklers erfunden.

    Die Freimaurerbezeichnung Allmächtiger oder Großer Baumeister aller Welten, abgekürzt: A. B. a. W. geht auf andere biblische Ursprünge zurück:



    Der große Zirkler am Rockefeller-Center, NY.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ... oder wird nach Schimmels moderner franziskanischer Gottesvorstellung gesucht?



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  8. #128
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.01.2017
    Beiträge
    4.858

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Wenn wir uns über Gott unterhalten und jemand sagt etwas dazu: WAS oder WER spricht da?
    Wenn ICH spreche: WER spricht? Irgendwas muss doch in einem sein, das den Körper quasi "bedient".
    Ist DAS das Unsterbliche in uns? Keine Ahnung.

  9. #129
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.176

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    . Wer den Urknall verursacht hat, ist auch der Schöpfer der Zeit.
    Nicht gesagt! Wer rechnet, hat auch noch keine Zahl gesehen.

  10. #130
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    18.633

    Standard AW: Wo hat sich Gott versteckt? Und wie sucht man nach Gott?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Nicht gesagt! Wer rechnet, hat auch noch keine Zahl gesehen.
    Zeit beschreibt die Dauer zwischen Veränderungen, begann also mit dem Urknall als erste Veränderung.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 00:18
  2. Kurienkardinal: Muslime bringen Gott nach Europa zurück
    Von Tratschtante im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 12:51
  3. Wie offenbart sich Gott?
    Von Toecutter im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 10:20
  4. Welcher Gott ist der echte Gott?
    Von Mondgoettin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 00:22
  5. Betet Gott sich selber an?
    Von schmooch im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 12:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 43

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben