User in diesem Thread gebannt : Freimein


+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 263 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 106 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 2623

Thema: Nordkorea-USA: Entwicklung und Verlauf des Konflikts

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Wir lesen und sehen in unseren West-Medien immer nur

    "Nordkorea! Nordkorea! Nordkorea! ..."

    Daß die Yankees die ganze Zeit die Nordkoreaner piesacken, wie sie können, davon erfahren wir hier NICHTS!

    Im Moment sind die Yankees direkt an der Grenze zu Nordkorea ganz groß aufmarschiert! Einschließlich Flugzeugträger etc.

    Ist also i-wie verständlich, daß Nordkorea seinerseits mobilisiert! ... finde ich ...


    Alex Jones auf InfoWars redet schon von


    tausenden kleiner Atomwaffen gegen Nordkorea ... bis hin zu 500-Megatonnen-Koffern!

    "Wenn die Nordkoreaner zucken, werden die USA sie PLATTMACHEN!!!"
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  2. #52
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.636

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    Wir lesen und sehen in unsren West-Medien immer nur

    "Nordkorea! Nordkorea! Nordkorea! ..."

    Daß die Yankees die ganze Zeit die Nordkoreaner piesacken, wie sie können, davon erfahren wir hier NICHTS!

    Im Moment sind die Yankees direkt an der Grenze zu Nordkorea ganz groß aufmarschiert! Einschließlich Flugzeugträger etc.

    Ist also i-wie verständlich, daß Nordkorea seinerseits mobilisiert! ... finde ich ...
    jep. ist schon spannend, wenn mal wieder irgendein raketentest von NK (oder auch iran) durch die medien geistert. von den raketentests der amis hört man nie etwas...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von charger
    Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    397

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Hat mit Schlafmichel wenig zu tun. Aber man muss sich auch nicht ständig von den Massenmedien veräppeln lassen. Sollen sie ruhig Krieg anfangen, dann kommt Leben in die Bude. Aber es bleibt beim üblichen Gekläffe, denn das sind Scheingefechte.
    Ich weiß nicht so recht, mein Bauchgefühl sagt mir, das momentan ein -zwei bekloppte zu viel am Ruder sind, ich denke jedoch nicht das der ganz große Stunk durch Nordkorea ausgelöst werden wird.
    Einen dritten Weltkrieg braucht es eigentlich nicht, um die globalen Finanz Zocker und Wirtschaftspsychos vom Arsch der Zivilisierten Menschheit zu wischen, der Ausbruch eines Supervulkanes wie z.B. der Yellowstone wäre da weit zweckdienlicher.
    Senegal Illegal Scheiß egal

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.705

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von charger Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht so recht, mein Bauchgefühl sagt mir, das momentan ein -zwei bekloppte zu viel am Ruder sind, ich denke jedoch nicht das der ganz große Stunk durch Nordkorea ausgelöst werden wird.
    Einen dritten Weltkrieg braucht es eigentlich nicht, um die globalen Finanz Zocker und Wirtschaftspsychos vom Arsch der Zivilisierten Menschheit zu wischen, der Ausbruch eines Supervulkanes wie z.B. der Yellowstone wäre da weit zweckdienlicher.
    Wenn die globale Finanzelite (sprich die Zionisten und ihre Freimaurer-Diener) wirklich einen Dritten Weltkrieg wollen, dann kommt der auch. Etwa, um vorher Chaos zu schaffen und danach eine Weltdiktatur bzw. neue Weltregierung einzuführen. Natürlich ist das nicht auszuschließen. Aber in diesem Fall sehe ich das nicht, ohne es natürlich wissen zu können.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von charger Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht so recht, mein Bauchgefühl sagt mir, das momentan ein -zwei bekloppte zu viel am Ruder sind, ich denke jedoch nicht das der ganz große Stunk durch Nordkorea ausgelöst werden wird.
    Einen dritten Weltkrieg braucht es eigentlich nicht, um die globalen Finanz Zocker und Wirtschaftspsychos vom Arsch der Zivilisierten Menschheit zu wischen, der Ausbruch eines Supervulkanes wie z.B. der Yellowstone wäre da weit zweckdienlicher.

    In Nordkorea ist ja auch nix zu holen für die NWO-Bürschchen!

    Letztendlich wollen sie an Rußlands Bodenschätze in Sibirien ran!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Wenn die globale Finanzelite (sprich die Zionisten und ihre Freimaurer-Diener) wirklich einen Dritten Weltkrieg wollen, dann kommt der auch. Etwa, um vorher Chaos zu schaffen und danach eine Weltdiktatur bzw. neue Weltregierung einzuführen. Natürlich ist das nicht auszuschließen. Aber in diesem Fall sehe ich das nicht, ohne es natürlich wissen zu können.

    Naja,

    wenn die Yankees "gerechterweise und auschließlich zur Selbstverteidigung" ein paar Raketen auf Nordkorea abschießen,

    dann könnte ja - aus Versehen natürlich - auch bissel was auf Rotchina runterkommen ... mit chirurgischer Präzision und so ...


    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    22.085

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    In Nordkorea ist ja auch nix zu holen für die NWO-Bürschchen!

    Letztendlich wollen sie an Rußlands Bodenschätze in Sibirien ran!
    Nordkorea soll vor Bodenschätzen nur so überlaufen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es gibt in Nordkorea jede Menge an Bodenschätzen, darunter Gold, Silber, Eisenerz, Molybdän, Magnesit, Steinkohle in höchster Qualität - das Ganze in durchaus reichlich verfügbaren Mengen. Im letzten Jahr hat die Firma SRE Minerals in Nordkorea seltene Erden entdeckt, und zwar in doppeltem Umfang dessen, was bisher weltweit bekannt gewesen ist. Alleine die Bodenschätze sind ein enormes Potential - wir reden hier von Billionen von Dollars.

  8. #58
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.365

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Nordkorea soll vor Bodenschätzen nur so überlaufen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Bodenschätze müssen wohl befreit werden ...
    Aber McDonalds haben sie (noch) nicht und der Abrahamitische Schwachsinn geht ihnen auch am A... vorbei.

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von bibimisy
    Registriert seit
    08.03.2017
    Beiträge
    328

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    jep. ist schon spannend, wenn mal wieder irgendein raketentest von NK (oder auch iran) durch die medien geistert. von den raketentests der amis hört man nie etwas...
    Hier geht’s ja um sich als Atombombenmacht zu etablieren/profilieren bzw. das heißt dann ,wenn du mich angreiftst oder ärgerst schick ich dir ein paar schöne Pilze,

    "Bis heute hat die Arbeitsgruppe 6.500 der 10.000 während der atmosphärischen Atombombentests gedrehten Film entdeckt. Rund 4.200 wurden gescannt, 400 bis 500 reanalysiert und 750 freigegeben."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #60
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.443

    Standard AW: USA drohen Nordkorea!!

    Zitat Zitat von moishe c Beitrag anzeigen
    In Nordkorea ist ja auch nix zu holen für die NWO-Bürschchen!

    Letztendlich wollen sie an Rußlands Bodenschätze in Sibirien ran!
    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Nordkorea soll vor Bodenschätzen nur so überlaufen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das mit den "Bodenschätzen" und dem "Blut für Öl" ist alles Quark auf taz-Niveau.

    In Wirklichkeit will jeder Staat und jeder Dieb einfach immer alles, was er kriegen kann, ganz egal ob das ein Serbien mit weniger oder ein Irak mit mehr Öl ist. Die Bodenschätze wollen sie natürlich auch, aber wer sie nicht hat, wird auch nicht verschont. Sie nehmen einfach alles, was sie kriegen können, auch das kleinste, wenn es nur überhaupt irgendwie brauchbar ist.

    Der Aggressor muss es allerdings KÖNNEN, und das -und nur das- ist die ökonomische Grundlage ALLER Kriege.

    Gegen den Weltenherrscher hilft nicht der Verzicht auf Ressourcen usw. sondern nur die Fähigkeit, sich verteidigen zu KÖNNEN.
    Deshalb brauchen wir die Atombombe.

    Ansonsten wird der Weltenherrscher zuschlagen und sich alles nehmen, was er kann, egal ob das Salz und Pfeffer oder Öl und Diamanten sind.

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1102
    Letzter Beitrag: 31.03.2017, 16:13
  2. Entwicklung der Gaspreise
    Von mabac im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:30
  3. Entwicklung in der 3. Welt
    Von abc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 17:27
  4. Lösung des Irak-Konflikts
    Von mettwurst im Forum Krisengebiete
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.12.2004, 18:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben