+ Auf Thema antworten
Seite 488 von 550 ErsteErste ... 388 438 478 484 485 486 487 488 489 490 491 492 498 538 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 4.871 bis 4.880 von 5500

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #4871
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.010

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    *** Klimaaktivistin [Links nur für registrierte Nutzer] hat [Links nur für registrierte Nutzer] beschuldigt, "rassistische und antisemitische Inhalte" zu verbreiten. Sie forderte CDU-Chef Armin Laschet in der ARD-Sendung "Anne Will" zum Handeln auf. Neubauer blieb Beweise schuldig, Maaßen wies die Vorwürfe zurück ***
    .
    ... web.de/magazine/politik/neubauers-antisemitismus-vorwurf-maassen-dran-35801750 ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  2. #4872
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.526

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    grün ist nur Tarnung
    Kobold*IN for Präsident

  3. #4873
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.526

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wir erinnern uns:
    Bei der letzten Bundestagswahl waren es satte 12,6% der gültig abgegebenen Szimmen.
    Auch momentan liegt die AfD im zweistelligen Bereich...
    nach gefühlter Stimmungslage hätten es aber 35% sein müssen
    Kobold*IN for Präsident

  4. #4874
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.714

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    grün ist nur Tarnung
    Man muß seine Freunde und Bekannte etwas aufklären, sonst wird alles zu einem Desaster.

    Mit uns als Leidtragende - aber es ist wie in der DDR - es gibt immer Mitläufer und die, die sich schnell anpassen - und dann wird es auch wieder die Stasi geben.

    Was auf uns zukommt, in ca 30 Jahren - das können wir uns ausmalen, wenn es so weiter geht.

    Aber auch damit werden sich einige Leute arrangieren.

    Das liegt im Wesen des Menschen.

  5. #4875
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    17.526

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Man muß seine Freunde und Bekannte etwas aufklären, sonst wird alles zu einem Desaster.

    Mit uns als Leidtragende - aber es ist wie in der DDR - es gibt immer Mitläufer und die, die sich schnell anpassen - und dann wird es auch wieder die Stasi geben.

    Was auf uns zukommt, in ca 30 Jahren - das können wir uns ausmalen, wenn es so weiter geht.

    Aber auch damit werden sich einige Leute arrangieren.

    Das liegt im Wesen des Menschen.

    grün: deswegen konnte ich auch den Stromkaschper ausm Stahlwerk zur Kobold*in Wahl überzeugen

    rot: das dürfte wohl die Allermeisten hier nicht mehr tangieren
    Geändert von marion (10.05.2021 um 20:58 Uhr)
    Kobold*IN for Präsident

  6. #4876
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    25.714

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    das dürfte wohl die Allermeisten hier nicht mehr tangieren
    Ha, ha - der Zahn der Zeit. :-)

  7. #4877
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    35.681

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    *** Klimaaktivistin [Links nur für registrierte Nutzer] hat [Links nur für registrierte Nutzer] beschuldigt, "rassistische und antisemitische Inhalte" zu verbreiten. Sie forderte CDU-Chef Armin Laschet in der ARD-Sendung "Anne Will" zum Handeln auf. Neubauer blieb Beweise schuldig, Maaßen wies die Vorwürfe zurück ***...
    ***Anne Will nutzt linke Aktivisten als Faktenchecker ***
    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  8. #4878
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.342

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Ich werde mir jetzt auf meinen fetten 12-töpfigen 7er einen Aufkleber der Grünen hinten dran pappen.

  9. #4879
    Mit mir zum Kampf u. Sieg Benutzerbild von dscheipi
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.250

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Man muß seine Freunde und Bekannte etwas aufklären, sonst wird alles zu einem Desaster.

    Mit uns als Leidtragende - aber es ist wie in der DDR - es gibt immer Mitläufer und die, die sich schnell anpassen - und dann wird es auch wieder die Stasi geben.

    Was auf uns zukommt, in ca 30 Jahren - das können wir uns ausmalen, wenn es so weiter geht.

    Aber auch damit werden sich einige Leute arrangieren.

    Das liegt im Wesen des Menschen.



    das dauert keine 30 jahre mehr, dafür hat das ding schon genug fahrt aufgenommen.

    der opportunist ist immer im schnitt ganz dicke vertreten, überleben, bequem haben usw. - es ist wirklich in der natur des menschen. wärs nicht so, würden wir derzeit nicht bis zu den ohren in der scheisse sitzen, auf gut deutsch gesagt.

    in diesem sinne, gute nacht
    auf der stillen treppe: gipfelstürmer

    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  10. #4880
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    6.137

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Man muß seine Freunde und Bekannte etwas aufklären, sonst wird alles zu einem Desaster. Mit uns als Leidtragende - aber es ist wie in der DDR - es gibt immer Mitläufer und die, die sich schnell anpassen - und dann wird es auch wieder die Stasi geben. Was auf uns zukommt, in ca 30 Jahren - das können wir uns ausmalen, wenn es so weiter geht. Aber auch damit werden sich einige Leute arrangieren. Das liegt im Wesen des Menschen.
    Wenn man ihn dumm erzieht und er die drei Affen macht und seinen Kindern nur Blödsinn beibringt, was soll dann aus ihm werden? Aus dem Menschen? Die Leute mucken nicht auf, und deswegen wird über die drübergefahren. Zu Recht. Die basteln sich ihre rosarote Welt selbst zusammen, deswegen ist es auch so wichtig das Hier und Heute so zu akzeptieren wie es IST und nicht wie es SEIN KÖNNTE.

    Etwas, was amendment ja auch macht. Er legt die jetzige Welt seine Utopie auf und sagt was wir in Jahren erreichen könnten, fasst aber nicht rational das Hier und Jetzt auf sondern seine optimistische Sicht. Die ist aber in der Vergangenheit nie geschehen und wird sich aus mannigfaltigen Gründen auch nicht erheben. Denn dazu müsste das Machtgefüge durchbrochen werden. Das geschieht vorwiegend im Kopf und dafür muss der Grips auch da sein.

    PS: Aber du weisst ja, Leute an denen mir was liegt bekommen von mir ne Klatsche hinterher. DU suchst dein Glück ja auch in einer höheren Macht im spirituellen Sinne und blendest dabei die Realität aus. Ohne diese Realität lebt man von heute auf morgen ohne Sicht auf die Zukunft und Vergangenheit. Man muss die Vergangenheit akzeptieren, die Gegenwart für sich akzeptieren und im eigenen Sinne im Kleinen verändern (inkl. der Akzeptanz welchen Radius man selber hat, mit den Konsequenzen daraus) und dann die Zukunft zum einen herbeiwünschen aber daran denken wie weit man die Zukunft mitbestimmen kann (Realist bleiben). Denn wenn ich heute meinen Rasen im Garten mit Salz bestreue muss ich mich nicht wundern wenn der eingeht. Insofern sind einige Ziele durchaus wünschenswert, erhaltenswert und auch wert für sie zu handeln und kämpfen. Aber eben nicht für alle. Ebenso ist eine nach dem Tode, oder während des Lebens existierende Glückseligkeit eine tolle Sache, befähigt und legitimiert einen jedoch nicht, die sichtbare, an Regeln haltende Umwelt zu vernichten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 21:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 21:24
  3. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 19:45
  4. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 14:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 262

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben