+ Auf Thema antworten
Seite 490 von 490 ErsteErste ... 390 440 480 486 487 488 489 490
Zeige Ergebnis 4.891 bis 4.898 von 4898

Thema: GRÜNE - eine gefährliche Partei

  1. #4891
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    15.151

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    1. Von was haben sich die Wähler in den Jahren 1949 bis 2020 "einlullen" lassen?

    2. Wie hoch vermutest du den generellen Anteil "eingelullter" Wähler bei allen bisherigen Wahlen? Wie hoch ist im Vergleich dazu der Anteil nicht eingelullter Wähler?

    3. Wie hoch ist hierzuforum der Anteil der Eingelullten - von was auch immer?
    Ist das in deinem neuen Avatar ein Lakedaimonier?
    Der Norden vergißt nicht.

  2. #4892
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    8.077

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Ich seh keinen Unterschied!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  3. #4893
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    8.077

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Ich hatte nur 1 Semester RW:

    Üble Nachrede oder Beleidigung, weiß ich nicht.

    Aber bei Beleidigung ist das egal, wenn Zahn-um-Zahn zurückbeleidigt wird.
    1 Semester BauIng, 1 RW: was bist Du am Ende geworden?

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  4. #4894
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    15.151

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Ich seh keinen Unterschied!
    Das spielt keine Rolle. Die Grünen sind eine bürgerliche Partei, die sich links fühlende Bürgerkinder aufsammelt. Das ist kein Problem für die Grünen, sondern nur für die Konkurrenz - und natürlich regen sich die Wutbürger ein bißchen auf.
    Der Norden vergißt nicht.

  5. #4895
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    8.077

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Das spielt keine Rolle. Die Grünen sind eine bürgerliche Partei, die sich links fühlende Bürgerkinder aufsammelt. Das ist kein Problem für die Grünen, sondern nur für die Konkurrenz - und natürlich regen sich die Wutbürger ein bißchen auf.
    Das ist wie bei der RAF, da waren die Rädelsführer und "Orthodoxen" Linken auch aus dem Bürgerlichen Milieu.... Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  6. #4896
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    93.420

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    1. Von was haben sich die Wähler in den Jahren 1949 bis 2020 "einlullen" lassen?

    2. Wie hoch vermutest du den generellen Anteil "eingelullter" Wähler bei allen bisherigen Wahlen? Wie hoch ist im Vergleich dazu der Anteil nicht eingelullter Wähler?

    3. Wie hoch ist hierzuforum der Anteil der Eingelullten - von was auch immer?
    Lass' erstmal die Grünen als Mehrheitspartei an die Macht kommen, dann wirst auch Du wissen, wovon ich rede (schreibe).

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Das spielt keine Rolle. Die Grünen sind eine bürgerliche Partei, die sich links fühlende Bürgerkinder aufsammelt. Das ist kein Problem für die Grünen, sondern nur für die Konkurrenz - und natürlich regen sich die Wutbürger ein bißchen auf.
    Auch eine "bürgerliche" Partei kann immensen Schaden anrichten, das werden wir noch deutlich zu spüren bekommen.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #4897
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    15.151

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Das ist wie bei der RAF, da waren die Rädelsführer und "Orthodoxen" Linken auch aus dem Bürgerlichen Milieu.... Ich versteh die Welt nicht mehr.
    Das war zumindest noch halbwegs echt mit tödlichen Konsequenzen. Wenn die Grünen jetzt bolschewistische Propaganda verwerten und sich Bionaderevoluzzer angesprochen fühlen, ist das nur noch Simulation auf allen Seiten.
    Der Norden vergißt nicht.

  8. #4898
    Mitglied Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.335

    Standard AW: GRÜNE - eine gefährliche Partei

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    1 Semester BauIng, 1 RW: was bist Du am Ende geworden?
    Quartalssäufer.

    Bin vom Sternzeichen 'Sem' , hören.

    Ich folge Befehle...

    Das Sternzeichen 'Sem' scheint es nicht nur bei den Babyloniern zu geben.

    Aber wenn du einen Uffz hast, der die Wumme dem nächstbesten RAF-Terroristen, der beim Nachtmarsch aus
    dem Knick springt, aushändigen würde...

    Wessen Befehle soll man befolgen...?

    Und das hatte er echt gesagt (war ein Blondie),
    selber bin Mischling: Aschblond...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Neoliberalismus ist eine Ideologie bzw gefährliche Religion
    Von Salasa im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 21:32
  2. GRÜNE, die erfolgreichste Partei aller Zeiten
    Von Verrari im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 21:24
  3. Die katholische Kirche, eine gefährliche Sekte!
    Von Roberto Blanko im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 19:45
  4. gefährliche Darmkrebsepidemie
    Von opdr-sailor im Forum Deutschland
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.12.2003, 14:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 247

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

die grünen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

partei

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben