+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.570

    Standard Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Der einzige Flugplatz in Albanien und der Super Skandal wird überall tod geschwiegen, sogar in Österreich.

    Albanien führt vor, das ein ganz einfach ist, das auch Terroristen komplette Maschinen am Flugplatz kapern können und das obwohl nach dem Istanbul Vorfall, die Sicherheit noch erhöht wurde 2 Tage zuvor.

    Mega Skandal der Sicherheit auf Flugplätzen, wobei die Amerikaner selber mit den [Links nur für registrierte Nutzer], ein kriminelles und inkomptendes Enterprise in Albanien schuf ab 2008.

    Skandal der Sicherheit, was es noch nie in Europa und in der Welt gab: Bewaffnete (3 Personen) fahren mit einem auffällig alten Mercedes auf das Flugfeld des Haupt Stadt Flugplatzes in Albanien, konnten bei dem Flugzeug ungehindert, eine knappe Million € rauben und das Gelände ungehindert über das Flugfeld wieder verlassen.
    Verantwortlich das auch Deutsche Managment des Flugplatzes, welche Polizei Auforderungen für die Sicherheits Kameras, aus 2014 missachteten, wobei die Deutsche KfW, DEG am Flugplatz beteiligt sind, welche teilweise von der Mafia übernommen wurde.Ebenso beteiligt der Verbrecher Fund AAEF, eine Tochter von USAID in Albanien.



    Anfang Juli soll die Übergabe am Flugplatz geschehen, an den neuen Eigentümer aus China.

    Die Sicherheits Vorkehrungen waren am Flugplatz gerade erhöht worden. 2 Tage nach dem Terror Überfall durch Tschteschenische Terroristen, welche Asyl in Österreich hatten, durch die EU direkt geschützt wurden trotz Interpol Haftbefehls.

    Ein Super Skandal des Flugplatz Betreibers, darunter die Deutsche KfW, DEG usw.. Der Manager ist auch Präsident der Deutschen Industrie Vertretung DIHA. Privatisierungs Skandal der besonderen Art. Bei einem Überfall konnte ein uralter Merecdes ohne Problem direkt auf das Flugfeld fahren, konnte eine knappe Million € stehlen, welche zu einem Flugzeug gebracht wurde.



    mehr Info
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Skandal geht inzwischen in die Unendlichkeit denn erst am 2[Links nur für registrierte Nutzer], der Luft Sicherheits Kontrolle, in 3 verschiedenen Fällen, genau am selben Tor, wo nun die Verbrecher ohne Problem auf das Flugfeld fuhren und keine Überwachungs Kameras in Betrieb waren. Versuche Sprengstoff, Messer, Enidringen über dieses Tor wurden verhindert und damit erhielt man mit dieser Kindergarten Theater Show das Internationale Sicherheit Zertifkat.

    Es gibt Hunderte von Internationalen Organisationen, welche niemand braucht, welche Klima, Umwelt, Touristik, oder Sicherheits Zertifikate verkaufen. Das Spektakel ist nur ein Beispiel eines Mega Betruges, der auch noch vertuscht werden soll
    Geändert von navy (02.07.2016 um 13:29 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    8.021

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Was sollte es jemanden kümmern, der 10 Euro am Tag verdient, wenn ein Flugzeug ausgeraubt wird und dabei ein paar Millionen gestohlen werden? Es sind doch nicht seine Millionen. Da dieser 10-Euro-Mensch mit seinem Tageslohn nicht ausreichend an den Wohlstand in Albanien (hahaha) und den fetten westeuropäischen Staaten partizipieren kann, muss er sich auch nicht um die Sicherheit dieser Reichtümer, die dort lagern oder bewegt werden, Gedanken machen.
    Das Resümee aus dieser kleinen Geschichte: Willst du in einem System, Netz oder Organisation eindringen, dann suche dir den schwächsten Punkt in diesem System. Und der schwächste Punkt ist nun mal die Armut und Ungerechtigkeit, hier reichen dann ein paar hundert Euro aus, um sich eine „Eintrittskarte“ zu verschaffen.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  3. #3
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.157

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Wen bitte interessiert der Hinterwäldler Scheisshaus Flughafen von Albanistan?

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Goldlocke
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    2.453

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Wen bitte interessiert der Hinterwäldler Scheisshaus Flughafen von Albanistan?
    Bitte etwas mehr Respekt ggü. den edlen Skipetaren.
    "Vivere militare est."

    -Seneca der Jüngere

  5. #5
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.157

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Zitat Zitat von Goldlocke Beitrag anzeigen
    Bitte etwas mehr Respekt ggü. den edlen Skipetaren.
    Sorry.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Goldlocke
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    2.453

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Sorry.

    Shumë mirë! ^^
    "Vivere militare est."

    -Seneca der Jüngere

  7. #7
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.157

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Shume mire dabei wiro miro.
    Soll das eine menschliche Sprache sein, oder ist das Albinoisch?

  8. #8
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.157

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Shume mire dabei wiro miro.
    Soll das eine menschliche Sprache sein, oder ist das Albinoisch?

    Ich bin so ein Rassistenschwein, ich weiß!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Goldlocke
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    2.453

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Shume mire dabei wiro miro.
    Soll das eine menschliche Sprache sein, oder ist das Albinoisch?

    Ich bin so ein Rassistenschwein, ich weiß!
    Es ist eine äußerst melodische Sprache , die Goethe selbst sich für "Faust" auserkoren hätte, hätte er sie nur sprechen und schreiben können, gerade im Geschriebenen kommt die schlichte ästhetische Eleganz dieser Sprache voll zum Vorschein. Das Tüpfelchen auf dem i, aber eben nicht nur auf dem i.

    Als Integrationsbeauftragter des Forums sind mir derlei Gedankengänge, die Du hast, natürlich gänzlich fremd. Ich schätze (fast) alle Kulturen und Großalbanien als Wiege der europäischen Zivilisation ist allseits bekannt, da helfen auch keine griechischen Hilfsziegenhirten weiter. Wie Du so etwas verkennen kannst, das ist mir völlig unverständlich.
    "Vivere militare est."

    -Seneca der Jüngere

  10. #10
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.570

    Standard AW: Mega Skandal der Sicherheit, der Überfall auf dem Flugfeld von "Rhinas" in Albanien

    Die ICTS Leute sind immer noch in Haft, ein Bank Manager, 2 Private Polizei Leute von NAZERI, nur der Airport Sicherheits Manager hat nun Haus Arrest.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Alte Gangster Familie leitet die ICTS Firma: Eni Bushi, dessen Bruder[Links nur für registrierte Nutzer]i, man wegen Auftrags Morde, Drogen Handel usw.. verhaftet hat.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Klimaforscher Bengtsson: "Ich hatte Angst um meine Gesundheit und Sicherheit"
    Von willy im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 14:31
  2. Eine weitere MuKu-Lüge wird zerbröselt: "out of Africa" ist MEGA OUT!
    Von Registrierter im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 00:59
  3. Kim Schmitz neue Mega-Plattform: "Eine enorme Provokation"
    Von Candymaker im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 09:54
  4. "Nazi-Skandal" in Berlin: "Real" bietet Kleidung im "NS-Style" an.
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 21:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 8

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben