+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 141

Thema: Saudi-Arabien vs. Iran - kommt jetzt der Weltkrieg?

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    12.223

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    So uninformiert bin ich nicht. Wo gehobelt wird usw....... Da wäre mir Mekka als größter Bombenkrater der Welt gerade recht. Der zweite Bombenkrater gehört nach Medina. Danach würden die anderen "heiligen Stätten des Islams" nach oben rücken und da wären wir schon bei der Al Aksa Moschee in Jerusalem. Dort würden wohl die Amis selbst zündeln und einen Bombenkrater verursachen, und damit 2 Weltprobleme auf ein mal lösen.

    Ich weiß, dazu kommt es nicht, aber man darf ja noch träumen dürfen. Dieser religiöse Mumpitz, die Ursache der Kriege und Armut in der Welt gehört ein für alle mal gelöst. Aus Vatikan machen wir dann ein Museum unter Aufsicht der Chinesen.
    Silencer, eine islamische Theokratie wird kaum die islamischen Heiligen Stätten bombadieren. Glaubst du wirklich, die Perser würden die eigenen Leute, die sich auf der Hadsch befindenm, töten?

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    30.058

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von SeZo Beitrag anzeigen
    .........
    Was meinst du, macht es eigentlich den Türken Spaß, zu sehen, dass um ihr Land herum so langsam alles in Trümmern liegt? Und im eigenen Land Anschläge... die Bevölkerung verunsichern? Militär aufmarschiert? Flüchtlinge ins Land strömen? Wenn nicht, warum versuchen die Türken denn nicht, die Brände ein wenig zu löschen? Stattdessen gießen sie Öl ins Feuer.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #33
    Wutbürger Benutzerbild von Jariko
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    rechts der Elbe
    Beiträge
    802

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Silencer, eine islamische Theokratie wird kaum die islamischen Heiligen Stätten bombadieren. Glaubst du wirklich, die Perser würden die eigenen Leute, die sich auf der Hadsch befindenm, töten?
    Vollkommen richtig. Im Strang werden von einigen Foristen gezielt ideologisch indoktrinierte Reflexe gegen den Iran verwendet. Dieser insbesonders aus USrael stammende paranoide Wahn, die "Irren aus Teheran" respektive das "Mullah Regime" wollen Jerusalem und den Westen auslöschen gipfelte mit dem Höhepunkt der skizzierten Nuklearbombe Netanjahus, während der UNO Versammlung 2012.

    Die Lockerungen der Embargos durch die Amerikaner waren vermutlich nichts als Schein, um den Iran mit dem "gemäßigten Kleriker" Rohani etwas entgegen zu kommen. Sofern die Israel Lobby u.a. AIPEC die Toleranzgrenze überschritten ansieht, werden sich die wirtschaftlichen Beziehungen wieder verschlechtern. Das der Westen bei den mittelalterlichen Exekutionen offensichtlich wegschaut, bestätigt wieder einmal das scheinheilige guter Diktator böser Diktator Spiel (im Anhang mal der Vergleich zw. IS und Saudi Arabiens Auslegung der Scharia). So lange billiges Öl mit Dollar gekoppelt auf dem Weltmarkt gehandelt wird, gibt es keine Sanktionen und Embargos gegen die Wahabiten. Aus europäischer Sicht sind folglich auch keine Reaktionen zu erwarten, außer ein paar Wortgefechte in nonsens Talkrunden.

    Insofern bleibt abzuwarten inwieweit sich die Lage im Mittleren Osten, durch ein wieder entfachen der sunnitisch-schiitischen-Konflikte zum Flächenbrand, ausbreitet. Fakt ist die Ermordung Nimr's war eine symbolische Exekution, welche eine Gegenreaktion zur Folge hat.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Mit dem Wissen wächst der Zweifel" (J.W.v.G.)

  4. #34
    Tut nur so als ob! Benutzerbild von Intolerist
    Registriert seit
    28.10.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    5.632

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Was meinst du, macht es eigentlich den Türken Spaß, zu sehen, dass um ihr Land herum so langsam alles in Trümmern liegt? Und im eigenen Land Anschläge... die Bevölkerung verunsichern? Militär aufmarschiert? Flüchtlinge ins Land strömen? Wenn nicht, warum versuchen die Türken denn nicht, die Brände ein wenig zu löschen? Stattdessen gießen sie Öl ins Feuer.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erdogan träumt davon die Türkei als führenden Staat des Islams zu sehen. Er wollte als Retter Syriens erscheinen und damit ihr der arabischen Welt punkten. Darum tat die Türkei alles um Syrien zu vernichten. Es hätte auch alles planmäßig geklappt wenn der böse Putin sich nicht eingemischt hätte. Erdogan sieht sich als Sultan eines neuen osmanischen Reiches welches all die Turkvölker Zentralasiens vereinigt und auch in der arabischen Welt die Führung hat.

  5. #35
    Lasse mich nicht impfen! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    10.900

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Silencer, eine islamische Theokratie wird kaum die islamischen Heiligen Stätten bombadieren. Glaubst du wirklich, die Perser würden die eigenen Leute, die sich auf der Hadsch befindenm, töten?
    Ja! Die Amis tun es auch. Wenn ein Krieg ausbricht muß man mit allem rechnen. Es sind Irre die Kriege führen, es sind Irre die uns regieren. Natürlich am Besten wäre es Washington und Jew York zuerst zu vernichten und der Welt Zeit lassen sich neu zu ordnen. Leider sind die normalen Amis schon zu Sklaven umfunktioniert, die nicht mehr im Stande sind Bürgerkrieg gegen diese private Regierung der Konzerne und der NWO in den USA zu führen. Auch die Schwarzen dort sind das nicht in der Lage. Wenn die Russen etwas gegen die USA unternehmen würden, hätte es als Erstes das Ende für uns hier in Europa bedeutet, damit auch das Ende für den Versuchskontinent, welcher als Erstes die Globalisierung rassisch und wirtschaftlich im Einheitsbrei und nur einer Religion, der islamischen weil der dümmsten, umgesetzt werden sollte.

  6. #36
    Lasse mich nicht impfen! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    10.900

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von AbsolutRelativEr Beitrag anzeigen
    Erdogan träumt davon die Türkei als führenden Staat des Islams zu sehen. Er wollte als Retter Syriens erscheinen und damit ihr der arabischen Welt punkten. Darum tat die Türkei alles um Syrien zu vernichten. Es hätte auch alles planmäßig geklappt wenn der böse Putin sich nicht eingemischt hätte. Erdogan sieht sich als Sultan eines neuen osmanischen Reiches welches all die Turkvölker Zentralasiens vereinigt und auch in der arabischen Welt die Führung hat.
    Richtig. Die meisten Türken, auch die gemäßigten, träumen auch davon. Mehr noch, große Teile der nordwestlichen Europas sind bereits mit Turk-Völkern besiedelt, und diese Teile Europas sieht der möchtegerne Sultan aus Ankara auch bereits als dem neuen Osmanischen Reich zugehörig. Unsere Bundestrulla hätte wohl nichts dagegen, und die Irren in Brüssel in ihrem Toleranzgehabe wohl auch nicht. Vielleicht würden dann erst die Amis aufwachen, weil neben den Russen hätte es noch einen zweiten großen Spieler in Europa gegeben. Nur die Rolle Frankreichs und GBs wäre dann noch ungewiss.

  7. #37
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.819

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Nein es kommt keine Weltkrieg, sondern nur die Flüchtlinge zu uns. Wir schaffen das schon!

    Aber erst sollten wir uns mal um die ca. 12-15 000 000 Flüchtlinge aus Afrika kümmern, nachdem wir Syrien entvölkert haben.

    Wenn dann bei Kretschmann noch etwas Platz in BW ist können dort die nächsten ca. 5-6 mio. Flüchtlinge aus dem arab. Raum
    eine Bleibe finden.

    Hoffentlich passiert nichts in China, weil - die möchten auch noch gerne so ca. 100-200 000 000 Unbequeme gerne los werden u.
    überlegen schon krampfhaft wie sie diese uns gut anbieten können.

    Und dann wird es so richtig kuschelig in Deutschland, weil - ich vermute das alle anderen EU-Staaten bis dahin die Grenzen
    geschlossen haben werden, wenn nicht sogar eine Mauer errichtet haben die höher ist als die "Chinesische-Mauer".

    Vielleicht sollten wir unseren Status als Bundesrepublik endlich aufgeben, den Adler aus der Fahne entfernen und durch ein Zelt
    erstezen.

    Wir können das, ...wir schaffen das schon! Fragt sich nur wie lange die Steuerzahler noch Lust haben für Griechenland w.a. andere
    EU-Staaten und den Rest der Welt zu arbeiten.

    Thomas

  8. #38
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Herkunft: Kaukasus. Heute: USrael Kolonie BRD
    Beiträge
    586

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von SeZo Beitrag anzeigen
    Der Iran kann es nicht mal mit Afghanistan aufnehmen. Ich denke du überschätzt den Iran und Russland und auf den Wunsch in den Krieg zuziehen musst du vllt gar nicht mal so lange warten den falls der Krieg im Nahen-Osten beginnt wird es mehr Flüchtlinge geben was bedeutet das sich auch hier in Europa der Nationalismus breit machen wird wie aktuell überall auf der Welt und das bedeutet für Ausländer dann auch nicht gutes.

    Im Iran wurde geputscht und seitdem wird sie von den Islamistischen Mullahs regiert sie sind aktiv im Irak und in Syrien und konnte den Krieg gegen die Sunnitischen Aufstände noch immer nicht gewinnen selbst mit der Hilfe der Russen wird das nichts. Der Westen halt fleißig die Infrastruktur des Landes zerstört somit wird es Israel und Saudi Arabien leichter fallen den Iran zu bombardieren.

    Der Iran transportiert die Gefallenen Soldaten in Syrien mit LKWs zuletzt wurden gleich 9 auf einmal gesichtet.



    Die Mullah sind eine Minderheit im Land sie halten sich nur noch durch Religiöse Gesetze an der Macht und wer nicht hört wird gehängt. Die Türken, Kurden und Araber fühlen sich dadurch unterdrückt.

    Die Schätzungen zu den Zahlen der iranischen Sunniten rangieren zwischen 9 bis über 30% der Bevölkerung. Dazu werden allgemein die Turkmenen, Azerbaidschaner, Belutschen und Khuzen gezählt, auch wenn viele von ihnen Schiiten sein sollen.

    Die sogenannten Turkvölker - beispielsweise Turkmenen, Aseris/Aserbaidschaner, Afdscharen, und Qaschqai - leben vorwiegend im Norden Irans östlich des kaspischen Meers. Sie machen etwa ein Viertel der iranischen Bevölkerung aus. Ihre Muttersprachen sind turkmenische Dialekte bzw. Sprachen, die dem Türkischen verwandt sind und diesem nach wie vor stark ähneln. Zwischen den verschiedenen turkmenischen Bevölkerungsgruppen bestehen ungeachtet verschiedener Landesgrenzen enge Kontakte. Die Landesfürsten bzw. Klanführer der verschiedenen zentralasiatischen Turkstaaten sehen sich gerne als Beschützer der iranischen Turkmenen.

    Per Satellit werden in fast allen Haushalten Programme der türkischsprachigen laizistischen, westlich orientierten Türkei empfangen. Trotz des allgemeinen iranischen "Sat-Schüssel-Verbots" haben die meisten Iraner ihre versteckte Sat-Schüssel und empfangen westliche Programme.

    http://www.igfm.de/iran/hintergrund/volksgruppen-und-minderheiten-im-iran/

    In Ahvaz eine Stadt mit etwa 1,5 Mio Einwohnern im Iran verlangen die Araber Unterstützung von den Arabischen Staaten für die Unabhängigkeit.



    Die Azeri Türken





    Ziemlich mies wird es hier die Russen erwischen die sich wohl aber komplett zurückziehen werden.
    War ja klar, dass du als Türke den Iran nur hasst, weil er turksprachgie Minderheiten beherbergt. In der Türkei leben auch fast 20.000.000 iranischsprachige Kurden.
    Was ist mit den 700.000 Lazen, die die ureinwohner der türkei sind? Deren Sprache, Vornamen, Städtenamen verboten wurden sind.
    Die könnten sich auch ganz leicht dem Iran anschließen oder einem anderen Land anschließen, wenn sie es wollten.
    Außerdem sind die Minderheiten im iran passiver und wengier rebellischer, weil im Iran Religion wichtig ist und das verbindet auch außerhalb der Ethnischen Linie.
    In der Türkei hingegen herrscht strikter törk-nationalismus, der nur die türken und jene, die die türken als türken ansehen, anspricht und somit die minderheiten rebellischer werden lässt.

    Der Plan der USraelis Iran mit Hilfe von den terrorstaaten Türkei, Saudi Arabien, Katar politisch zu isolieren und zu schwächen wird nicht funktionieren.
    Azerbaycan unterdrückt selbst die kaukasischen Lezgier und die Sadval (lezgisch: Einheit) Bewegung.
    An die eigene Nase packen.
    Erzähl mir keine türkischen Märchen aus 1001 und einer Steppe wie die türken angbelich unterdrückt werden.
    In den turkspachigen Ländern sieht das meist nicht anders aus. Azerbaycan und die türkei stehen hier stellvertretend.

  9. #39
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Herkunft: Kaukasus. Heute: USrael Kolonie BRD
    Beiträge
    586

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von Jodlerkönig Beitrag anzeigen
    was für ein quatsch. die saudis sind da ganz in der lage, das ohne auftrag zu tun. seit menschengedenken hauen sich die musels gegenseitig in die fresse. das ist auch heute so. das ganze ist nix anderes als ein religionskrieg. schiiten gegen sunniten. da ist der westen samt putin völlig wurscht.
    Schwachsinn. Jeder Mensch weiß, dass es sich hierbei um einen Stellvertreterkrieg zwischen USrael und Russland handelt. Du musst mal lernen über den Tellerrand hinwegzugucken. Aber vermutlich machst du das auch mit voller Absicht, bist ja auch ein Transatlantiker von Amerikas Gnaden.

  10. #40
    OWNER IS ARMED! Benutzerbild von Jodlerkönig
    Registriert seit
    15.08.2005
    Ort
    Neuschwanstein
    Beiträge
    23.617

    Standard AW: Saudi-Arabien vs. Islamic Republic of IRAN - kommt jetzt der Weltkrieg?

    Zitat Zitat von Putinversteher Beitrag anzeigen
    Schwachsinn. Jeder Mensch weiß, dass es sich hierbei um einen Stellvertreterkrieg zwischen USrael und Russland handelt. Du musst mal lernen über den Tellerrand hinwegzugucken. Aber vermutlich machst du das auch mit voller Absicht, bist ja auch ein Transatlantiker von Amerikas Gnaden.
    wenn du schon übern tellerrand guckst....kuck auch mal ins geschichtsbuch herr putinversteher. übrigens, den ölpreiskrieg kämpft saudiarabien auch gegen die usa.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images/800424998842335236/M5yqXJ_m_reasonably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“
    Mahatma Gandhi

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Israel und Saudi-Arabien planen gemeinsamen Angriff auf Iran
    Von Intolerist im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 20:59
  2. Saudi-Arabien erlaubt Frauen jetzt das Radfahren.
    Von Alfred im Forum Krisengebiete
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 21:27
  3. Saudi-Arabien : Der Todesbefehl kommt per Satellit
    Von JensVandeBeek im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 20:38
  4. Saudi-Arabien: Religionswächter in Saudi-Arabien verbieten Haustiere
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 21:45
  5. Kommt jetzt der Krieg gegen den Iran?
    Von Sascha1974 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben