+ Auf Thema antworten
Seite 209 von 210 ErsteErste ... 109 159 199 205 206 207 208 209 210 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.081 bis 2.090 von 2096

Thema: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

  1. #2081
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    5.094

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Drei westliche Lügen im Ukraine-Krieg
    titelt PI-News am 3.5.22

    1. Lüge: Wenn Russland siegt, dann sind künftig auch weitere Staaten in Europa in Gefahr

    2. Lüge: Russland will sich die gesamte heutige Ukraine einverleiben.

    3. Lüge: Die Ukraine kann gewinnen, Russland kann verlieren

    Alles Lesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2082
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    9.467

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Drei westliche Lügen im Ukraine-Krieg
    titelt PI-News am 3.5.22

    1. Lüge: Wenn Russland siegt, dann sind künftig auch weitere Staaten in Europa in Gefahr

    2. Lüge: Russland will sich die gesamte heutige Ukraine einverleiben.

    3. Lüge: Die Ukraine kann gewinnen, Russland kann verlieren

    Alles Lesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Luegen oder eher unschwahrscheinliche Prognosen?

    1. Die Interessensphaere scheint tatsaechlich nicht weit ueber den Dnjepr hinauszugehen.
    2. Dito. Haetten die RF sich die Ukraine einverleiben wollen, haetten die Kiew eingekesselt und der Krieg waere bereits zu Ende.
    3. Eben unwarscheinlich. Voellig unmoeglich ist es sicherlich nicht. Zumindest nicht so lange da nicht pro-aktiv von aussen eingegriffen wird.
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #2083
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    35.052

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    einer der Schlimmsten in Deutschland, ein billiger Deppen Betrüger. Titel: Dr. Phil. also was für ganz Blöde


    Springer-Chef Döpfner soll umfangreich plagiiert haben – bei Wissenschaftler mit NS-Gesinnung
    7 Mai 2022 07:48 Uhr

    In der Dissertation von Springer-Chef Mathias Döpfner haben zwei Plagiatssucher knapp 30 verdächtige Passagen entdeckt und werfen Döpfner "wissenschaftliches Fehlverhalten" vor. Die Goethe-Universität Frankfurt am Main überprüft die Arbeit nun. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der 59-Jährige ist seit mehr als 20 Jahren Vorstandschef von Axel Springer sowie Herausgeber von Bild und Welt. Zudem ist er Präsident des Bundesverbands Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV). 1990 war er zum Dr. phil. promoviert worden.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mobbing von Kollegen

    Nach "Rauswurf": Ex-Bild-Chef Julian Reichelt äußert Enttäuschung über Springer-Chef Döpfner
    9 Dez. 2021 16:39 Uhr

    Fast zwei Monate nach seinem Aus als "Bild"-Chefredakteur hat sich Julian Reichelt erstmals in einem Interview zu Wort gemeldet. Im Gespräch mit der "Zeit" äußerte der 41-Jährige an mehreren Stellen seine Enttäuschung über den Chef des Axel-Springer-Konzerns Mathias Döpfner. [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #2084
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    30.632

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Gesellschaftskritik mal anders


    (Vorsicht enthält verstörendes Bildmaterial)
    „Ich bin entsetzt über das jakobinerhafte Verhalten vieler in diesem Land, deren Freude an 2G und Impfpflicht ja nicht mehr rational ist“
    „Vielen Impfpflicht-Befürwortern scheint es um Rache und Vergeltung zu gehen.“

    Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki

  5. #2085
    Verschwörungspraktiker Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    36.403

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Gesellschaftskritik mal anders


    (Vorsicht enthält verstörendes Bildmaterial)
    Die herablassende Art und Weise des "Murray" erinnert mich fatal an einen gewissen Walther L., der einen ähnlichen Abgang hingelegt hat.

    Und wenn ich dazu dann die Äusserungen eines Herrn Reul zu der Messerattacke im Regionalzug lesen muss....wie viel Arroganz, Frechheit, Abwertung gegenüber den Opfern wollen sich diese Arschlöcher noch herausnehmen?!

    Hanau: Zwei tote Kinder! Der Siebenjährigen wurde die Kehle durchgeschnitten. Der Junge(11) vom Balkon geworfen. "Deutsche machen sowas ja auch!"

    In der Presse schreiben sie von "Scharfer Gewalteinwirkung auf den Hals des Kindes"! Wie krank ist dieses Gesindel eigentlich?
    __________________

    Wär ich für Arschlöcher bequem, wär ich als Stuhl geboren!
    Freiheit wird aus Mut gemacht!
    Saltatio Mortis

  6. #2086
    Leibeigener der SED2.0 Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Potemkinsche Dörfer
    Beiträge
    26.830

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Drei westliche Lügen im Ukraine-Krieg
    titelt PI-News am 3.5.22

    1. Lüge: Wenn Russland siegt, dann sind künftig auch weitere Staaten in Europa in Gefahr

    2. Lüge: Russland will sich die gesamte heutige Ukraine einverleiben.

    3. Lüge: Die Ukraine kann gewinnen, Russland kann verlieren

    Alles Lesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Kommunisten in der EU möchten endlich auch in Russland wieder den Kommunismus haben. Das wäre ihr Traum.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #2087
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.421

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Die herablassende Art und Weise des "Murray" erinnert mich fatal an einen gewissen Walther L., der einen ähnlichen Abgang hingelegt hat.

    Und wenn ich dazu dann die Äusserungen eines Herrn Reul zu der Messerattacke im Regionalzug lesen muss....wie viel Arroganz, Frechheit, Abwertung gegenüber den Opfern wollen sich diese Arschlöcher noch herausnehmen?!

    Hanau: Zwei tote Kinder! Der Siebenjährigen wurde die Kehle durchgeschnitten. Der Junge(11) vom Balkon geworfen. "Deutsche machen sowas ja auch!"

    In der Presse schreiben sie von "Scharfer Gewalteinwirkung auf den Hals des Kindes"! Wie krank ist dieses Gesindel eigentlich?

  8. #2088
    Leibeigener der SED2.0 Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Potemkinsche Dörfer
    Beiträge
    26.830

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Die ganze deutsche Lügenpresse analysiert
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #2089
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    35.052

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Röper ist wirklich gut und


    Zukunftsaussichten eines zerstörten Landes

    Der Krieg in der Ukraine dauert wahrscheinlich noch Jahre. Die russische Armee wird danach mindestens die südlichen und östlichen Regionen des Landes kontrollieren. Noch zehntausende Menschen werden sterben und weite Teile der ukrainischen Infrastruktur zerstört. Viele Flüchtlinge – vor allem die jungen Menschen – werden unter diesen Bedingungen nicht zurückkehren. Die realistischen Optionen für die politische Zukunft des Staates haben sich nach den ersten Kriegswochen deutlich reduziert. Sicher ist: Die Ukraine, wie sie bis zum 24. Februar 2022 existierte, wird es nicht mehr geben.

    STEFAN KORINTH, 16. Mai 2022, [Links nur für registrierte Nutzer]


    Im Krieg bestimmt nicht die Moral, was Lüge und Wahrheit ist

    Thomas Fischer © ard

    Thomas Fischer / 15.05.2022 Kriegspropaganda lügt naturgemäss. Wir sollten dies bedenken. Muss man 30- bis 50-jährige Journalisten wirklich daran erinnern?

    upg. Thomas Fischer war Vorsitzender Richter am 2. Strafsenat des Bundesgerichtshofs. Im Folgenden stellen wir seine Kolumne in «Der Spiegel» etwas gekürzt als Gastbeitrag zur Diskussion.

    Die «Süddeutsche» druckte eine Foto ab, welche die Pressekonferenz des Uno-Generalsekretärs António Guterres und des russischen Aussenministers Lawrow zeigte. Lawrow ist 1,87 Meter gross, Guterres 1,70 Meter. Er reicht Minister Lawrow also bis zur Oberlippe. Diese Botschaft schärfte die Fotoabteilung des Ministeriums, indem sie die Kamera frontal in Kopfhöhe vor Lawrow positionierte und ein kurzbrennweitiges Objektiv verwendete. So liess sich fast fälschungsfrei dokumentieren, dass es sich bei Herrn Guterres um einen etwa 1,35 Meter grossen Kleinwüchsigen handelt, dessen Nase knapp über die Jacketttasche des Ministers reicht. Das ist eines von mehreren willkürlichen Beispielen aus den Propaganda-Ozeanen der Wahrheitsagenturen.

    Eine ultimative Herausforderung für Medienschaffende

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #2090
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    5.094

    Standard AW: Lügenpresse!!! der Sammelstrang

    Alternativmedien = Lügenmedien light?

    Grund:
    DIE AfD kommt kaum bei denen kaum vor.

    PI schreibt:
    ...


    Wie immer auch die AfD vor oder nach einer Wahl handeln sollte – es fragt sich, wo dieses Handeln sichtbar werden könnte. Sicher nicht in den Mainstream-Medien.

    Auch nicht im Wahlkampf, wo mir AfD-Plakate nur in zerschnittenem Zustand am Boden begegnet sind. Und in der Gegenöffentlichkeit? Das kann jeder selbst austesten.

    Man betrachte einfach die hochangesehenen Seiten achgut.com, tichyseinblick.de oder reitschuster.de und frage sich, wo dort die AfD als diskutierbares, auch kritisierbares Politikangebot auftaucht.

    Sie tut es so gut wie gar nicht. Bestenfalls erwähnt man die AfD bei Fragen der Meinungsfreiheit, aber nur, um die Verkommenheit des Establishments darzustellen.*Aber nicht als Politikangebot bei Sachfragen.

    Quelle:
    AfD: Egalwahlen und Egalpublizistik

    26. Mai 2022
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lügenpresse !!!
    Von cornjung im Forum Deutschland
    Antworten: 1895
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 19:35
  2. Lügenpresse ( Radio ) ?
    Von Wolf Fenrir im Forum Deutschland
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.03.2015, 16:00
  3. Lügenpresse
    Von Mcp im Forum Innenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 10:26
  4. Ein Beispiel für die faschistische Lügenpresse
    Von Katukov im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 21:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 178

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben