User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Stanley_Beamish, MANFREDM, Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 255 von 256 ErsteErste ... 155 205 245 251 252 253 254 255 256 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.541 bis 2.550 von 2557

Thema: Sammelstrang katholische Kirche

  1. #2541
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.314

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Mehrere Bischöfe haben ein Schreiben gegen die Corona-Beschränkungen unterzeichnet, das krude Theorien über eine vermeintliche Weltregierung enthält. Die Deutsche Bischofskonferenz bewertet die Lage anders.

    ................................. "Die Deutsche Bischofskonferenz kommentiert grundsätzlich keine Aufrufe einzelner Bischöfe außerhalb Deutschlands. Allerdings füge ich hinzu, dass sich die Bewertung der Corona-Pandemie durch die Deutsche Bischofskonferenz grundlegend von dem gestern veröffentlichten Aufruf unterscheidet", erklärte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, der Deutschen Presse-Agentur.

    In dem Schreiben mit dem Titel "Ein Aufruf für die Kirche und für die Welt – an Katholiken und alle Menschen guten Willens" werden die Corona-Maßnahmen scharf kritisiert. "Es sind Tatsachen, dass unter dem Vorwand der Covid-19-Epidemie in vielen Fällen unveräußerliche Rechte der Bürger verletzt und ihre Grundfreiheiten unverhältnismäßig und ungerechtfertigt eingeschränkt wurden, einschließlich des Rechts auf Religionsfreiheit, freie Meinungsäußerung und Freizügigkeit", heißt es unter anderem.

    "Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung"

    Und weiter: Man habe Grund zu der Annahme, "dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, in der Bevölkerung Panik zu erzeugen". Auf diese Weise wollten sie dauerhaft "Formen inakzeptabler Freiheitsbegrenzung und der damit verbundenen Kontrolle über Personen und der Verfolgung all ihrer Bewegungen" durchsetzen. "Diese illiberalen Steuerungsversuche sind der beunruhigende Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht." Damit greifen sie eine derzeit weit verbreitete Verschwörungstheorie auf.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2542
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.396

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Mehrere Bischöfe haben ein Schreiben gegen die Corona-Beschränkungen unterzeichnet, das krude Theorien über eine vermeintliche Weltregierung enthält. Die Deutsche Bischofskonferenz bewertet die Lage anders.

    ................................. "Die Deutsche Bischofskonferenz kommentiert grundsätzlich keine Aufrufe einzelner Bischöfe außerhalb Deutschlands. Allerdings füge ich hinzu, dass sich die Bewertung der Corona-Pandemie durch die Deutsche Bischofskonferenz grundlegend von dem gestern veröffentlichten Aufruf unterscheidet", erklärte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, der Deutschen Presse-Agentur.

    In dem Schreiben mit dem Titel "Ein Aufruf für die Kirche und für die Welt – an Katholiken und alle Menschen guten Willens" werden die Corona-Maßnahmen scharf kritisiert. "Es sind Tatsachen, dass unter dem Vorwand der Covid-19-Epidemie in vielen Fällen unveräußerliche Rechte der Bürger verletzt und ihre Grundfreiheiten unverhältnismäßig und ungerechtfertigt eingeschränkt wurden, einschließlich des Rechts auf Religionsfreiheit, freie Meinungsäußerung und Freizügigkeit", heißt es unter anderem.

    "Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung"

    Und weiter: Man habe Grund zu der Annahme, "dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, in der Bevölkerung Panik zu erzeugen". Auf diese Weise wollten sie dauerhaft "Formen inakzeptabler Freiheitsbegrenzung und der damit verbundenen Kontrolle über Personen und der Verfolgung all ihrer Bewegungen" durchsetzen. "Diese illiberalen Steuerungsversuche sind der beunruhigende Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht." Damit greifen sie eine derzeit weit verbreitete Verschwörungstheorie auf.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gut das die Deutsche Bischofskonferenz sich gegen die Warnungen hoher Bischöfe und Kardinäle der Weltkirche richtet die versuchen ihre Schafe noch zu warnen
    da kann ich als Schaf beruhigt weiterschlafen und mich zwangschipen lassen #Team Bischofskonferenz/ Zentralrat
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  3. #2543
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.023

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Mehrere Bischöfe haben ein Schreiben gegen die Corona-Beschränkungen unterzeichnet, das krude Theorien über eine vermeintliche Weltregierung enthält.
    "Krude" - Schon wieder eine Keule, um kritische Menschen für irre und debil zu erklären.

    Aber wie krude diese angebliche Theorie ist, hat und Schäuble gerade erst erklärt - und was auf uns zukommt:

    Wolfgang Schäuble: Die Not wird die Menschen zwingen sich zu beugen!
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    24.4.2020

    „Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“ (David Rockefeller)

    Wolfgang Schäuble unterschreibt diese Zukunftsvision vorbehaltlos. Er ist ein Globallist reinsten Wassers und ein Vorbereiter der Neuen Weltordnung. Er weiß sehr gut, dass die Menschen das nirgendwo auf der Welt wollen. Und daher macht er auch keinen Hehl daraus, dass diese Vision der Neuen Weltordnung nur dann durchzusetzen ist, wenn die Menschheit so verzweifelt ist, dass sie allem zustimmen wird, wenn es nur das entsetzliche Chaos beendet.

    „Weil, wenn die Krise größer wird, werden die Fähigkeiten, Veränderungen durchzusetzen größer!“
    (Wolfgang Schäuble)
    So hatte das
    Heinrich Hoffmann von Fallersleben
    am 11. März 1850 bestimmt nicht gemeint - oder?

    Nicht Mord nicht Bann nicht Kerker
    Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.

    Ihr müßt zu Bettlern werden
    müßt hungern allesamt
    Zu Mühen und Beschwerden
    verflucht sein und Verdammt

    Euch muß das bißchen Leben
    so gründlich sein verhaßt
    daß Ihr es fort wollt geben
    wie eine Qual und Last

    Erst dann vielleicht erwacht noch
    in Euch ein besserer Geist
    Der Geist, der über Nacht noch,
    Euch hin zur Freiheit heißt.


    Es wäre kein
    Reiner Zufall,
    dass Schäuble recht behält....denn die Freiheiten, die das Volk heute meint, ist, in Ruhe gelassen zu werden, um weiter auf dem Vulkan zu tanzen.

  4. #2544
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.314

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    "Krude" - Schon wieder eine Keule, um kritische Menschen für irre und debil zu erklären.

    Aber wie krude diese angebliche Theorie ist, hat und Schäuble gerade erst erklärt - und was auf uns zukommt:

    Wolfgang Schäuble: Die Not wird die Menschen zwingen sich zu beugen!
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    24.4.2020



    So hatte das
    Heinrich Hoffmann von Fallersleben
    am 11. März 1850 bestimmt nicht gemeint - oder?

    Nicht Mord nicht Bann nicht Kerker
    Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.

    [
    dass Schäuble recht behält....denn die Freiheiten, die das Volk heute meint, ist, in Ruhe gelassen zu werden, um weiter auf dem Vulkan zu tanzen.
    Schäuble, der das Desaster ja lange selbst organsierte, nur Bestechung kennt.

  5. #2545
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.374

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Die Vereine haben wieder genug Kohle bekommen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hessen hat 2019 mehr als 52,5 Millionen Euro an Staatshilfen für die evangelische und katholische Kirche gezahlt.

    Dies geht aus einer Antwort des Kultusministeriums in Wiesbaden auf eine Anfrage der AfD-Landtagsfraktion hervor. Demnach flossen rund 37,35 Millionen Euro an die Evangelische Kirche, 15,15 Millionen Euro an die katholischen Bistümer und 40.000 Euro an die Alt-Katholische Kirche.

    Evangelische und katholische Kirchen finanzieren sich in Deutschland neben der Kirchensteuer auch durch staatliches Geld. Grund dafür ist die Politik Napoleons Anfang des 19. Jahrhunderts, welche zu Enteignungen von deutschen Kirchen und Klöstern geführt hat. Als Ausgleich dafür sprang der Staat ein. Oppositionsparteien im Bundestag wollen diese Leistungen beenden. Der Steuerzahler ohne religiöse Bindung verstehe nicht, weshalb er die Kirchen mitfinanzieren solle, lautet ein Argument.

  6. #2546
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    2.620

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Von mir aus kann jeder alles anbehten, aber zu Hause und ohne Geld von anderen. Muß gleich noch ein Kater Unser abspulen.

  7. #2547
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.374

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Muß gleich noch ein Kater Unser abspulen.

  8. #2548
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.265

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Unsere Rosenkränze wurden von der Hl. Jungfrau erhört: Kardinal Pell nach 13 (achte wieder auf die Fátima-13!) Monaten freigesprochen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit Rom legt man sich nicht ungestraft an. Die Rache folgt.

    In Australien sollen sich 30 Journalisten und Medien im Zusammenhang mit dem Prozess gegen Kardinal Pell vor Gericht verantworten.
    Ihnen wird der Verstoß gegen eine Nachrichtensperre vorgeworfen. Es drohen Gefängnis- und hohe Geldstrafen. Wie das Oberste Gericht in Melbourne mitteilte, könnten die Prozesse im November beginnen. Die australische Justiz hatte den Medien über Monate untersagt, über den Fall zu berichten. Erst nach dem Schuldspruch bröckelte die Nachrichtensperre.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich muss allerdings sagen, dass die Lügenpressefritzen bei mir so verspielt haben, dass sie mir nicht leid tun. Ich hoffe auf harte Urteile.

  9. #2549
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    32.298

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    .. selbst wenn du Papst bist und die Hand Gottes bist , schützt das nicht vor älter werden und Zerfall des Körpers …
    .. obwohl 93 Jahre schon ein gutes stattliches Alter ist … älter werden wir alle und sterben müssen auch alle ..

    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  10. #2550
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.265

    Standard AW: Sammelstrang katholische Kirche

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Mit Rom legt man sich nicht ungestraft an. Die Rache folgt.




    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich muss allerdings sagen, dass die Lügenpressefritzen bei mir so verspielt haben, dass sie mir nicht leid tun. Ich hoffe auf harte Urteile.
    MANFREDM hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Link nicht (mehr?) funktioniert, also hier nochmal:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:50
  2. Katholische Kirche und Homosexualität
    Von mabac im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 14:07
  3. Katholische Kirche will MTV Awards verbieten
    Von George Rico im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:39
  4. Zentralrat vs. katholische Kirche
    Von Nationalist im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 17:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

christen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

christentum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholiken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholizismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben