User in diesem Thread gebannt : sunbeam, Stanley_Beamish, MANFREDM, Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 13 von 256 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 63 113 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 2559

Thema: Sammelstrang katholische Kirche

  1. #121
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Weil sie die Welt beherrschen wollen?


    Klär uns auf. Der Strang kann nach der Hetzüberschrift ohnehin nicht besser werden.
    Die Titel meiner Stränge wähle ich so, dass sie provozieren.

    Das lockt User an.

    Das ändert aber nichts daran, dass sich der Papst gen Mekka verneigt hat.

  2. #122
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Der Papst hat sich also vor dem Satan und seiner Religion verneigt.

    Ich möchte das mal von den Katholiken hier im HPF erklärt haben.
    Das hat er nicht. Er hat ein Zeichen des Respekts gegeben, aber für seine Verhältnisse war er sehr zurückhaltend und ernst und hat z.B. von der Türkei ein größeres Maß an Religionsfreiheit gefordert als es derzeit geübt wird. Und er hat mit seinem bescheidenen Auftreten den eitlen Gernegroß Erdogan deutlicher desavouiert, als das noch so schöne Predigten getan hätten.

    Verneigt hat sich der Heilige Vater übrigens wirklich. Und zwar vor dem ökumenischen Patriarchen Bartolomaios, den er bei seiner Begegnung brüderlich umarmte und geneigten Hauptes um seinen Segen bat. Ein wirklich zu Herzen gehendes Bild, das Hoffnung in die Herzen aller sendet, die die Verbindung zwischen den Kirchen der Orthodoxie und der lateinischen Kirche stärken wollen.


    Petrus und Andreas


    Meiner Ansicht nach ist das hier das wesentlich bedeutsamere Ereignis, weil es uns der Einheit der Christen ein Stück weit näherbringt.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  3. #123
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.544

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Die Titel meiner Stränge wähle ich so, dass sie provozieren.

    Das lockt User an....
    Geist anlocken wäre sinnvoller, außer man ist ne Fliege, die gruppenkuscheln will.

  4. #124
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Das hat er nicht. Er hat ein Zeichen des Respekts gegeben, aber für seine Verhältnisse war er sehr zurückhaltend und ernst und hat z.B. von der Türkei ein größeres Maß an Religionsfreiheit gefordert als es derzeit geübt wird. Und er hat mit seinem bescheidenen Auftreten den eitlen Gernegroß Erdogan deutlicher desavouiert, als das noch so schöne Predigten getan hätten.

    Verneigt hat sich der Heilige Vater übrigens wirklich. Und zwar vor dem ökumenischen Patriarchen Bartolomaios, den er bei seiner Begegnung brüderlich umarmte und geneigten Hauptes um seinen Segen bat. Ein wirklich zu Herzen gehendes Bild, das Hoffnung in die Herzen aller sendet, die die Verbindung zwischen den Kirchen der Orthodoxie und der lateinischen Kirche stärken wollen.


    Petrus und Andreas


    Meiner Ansicht nach ist das hier das wesentlich bedeutsamere Ereignis, weil es uns der Einheit der Christen ein Stück weit näherbringt.
    Na ja, wenn du das sagst, will ich es glauben.

    Da hat wohl Speichel-Online mal wieder versucht, dem Papst eine reinzuwürgen.

    Die Kommis mögen ja die Katholische Kirche nicht, das ist bekannt.

  5. #125
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    26.544

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    ...

    Meiner Ansicht nach ist das hier das wesentlich bedeutsamere Ereignis, weil es uns der Einheit der Christen ein Stück weit näherbringt.
    Das ist ja auch der Hauptgrund dieser Reise. Franziskus möchte die Einheit der Christenheit voranbringen. Das merkt hier allerdings keiner.

  6. #126
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn du das sagst, will ich es glauben.

    Da hat wohl Speichel-Online mal wieder versucht, dem Papst eine reinzuwürgen.

    Die Kommis mögen ja die Katholische Kirche nicht, das ist bekannt.
    Ich bekomme regelmäßig Krämpfe, wenn die deutsche Journaille sich mit kirchlichen Themen befaßt. Da darf jeder mal mitquatschen, auch wenn er keinen Schimmer hat und nur der Prakti ist (bei den sogenannten "Kirchenexperten" ist das nicht anders). Über die evangelische Kirche wird ja nicht geschrieben, die ist so angepaßt, daß sie niemanden mehr interessiert. Aber die katholische Kirche, die ist immer noch widerspenstig und ordnet sich dem Ökogender-usw.-Mainstream nur ungern unter. Katholiken sind für diese Journalisten ein Haufen Freaks mit komischen Vorstellungen, die sonntags Leuten in bunten Gewändern bei unverständlichen Ritualen zugucken. Handwerkliche Unfähigkeit in Tateinheit mit ideologischer Voreingenommenheit - voilà, fertig ist die Grütze, die (nicht nur beim Spiegel) regelmäßig von den Medien über die Kirche bzw. die verbreitet wird, die ihren Glauben wirklich ernstnehmen.

    Diese innerhalb weniger Jahrzehnte in der Gesellschaft vollzogene Entwicklung von einer respektierten Institution zur verlachten Minderheit ist weit fortgeschritten. Und ich denke, sie ist noch nicht an ihrem Ende angelangt. Der Selbstbeißreflex, der alle überkommenen Traditionen und Werte ausmerzen will (und wie immer sind wir Deutschen darin die Effizientesten) ist noch lange nicht befriedigt. Der gesamte "Westen" ist von dieser Krankheit befallen. Was ich damit meine, hat Francis Kardinal George, der Erzbischof von Chicago, einmal sehr prägnant auf den Punkt gebracht:

    "Ich selber erwarte, im Bett zu sterben. Mein Nachfolger wird im Gefängnis sterben, und sein Nachfolger wird als Märtyrer in aller Öffentlichkeit hingerichtet werden." [Links nur für registrierte Nutzer]
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  7. #127
    Mitglied Benutzerbild von Wurstsemmel
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    3.589

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Diese innerhalb weniger Jahrzehnte in der Gesellschaft vollzogene Entwicklung von einer respektierten Institution zur verlachten Minderheit ist weit fortgeschritten. Und ich denke, sie ist noch nicht an ihrem Ende angelangt. Der Selbstbeißreflex, der alle überkommenen Traditionen und Werte ausmerzen will (und wie immer sind wir Deutschen darin die Effizientesten) ist noch lange nicht befriedigt. Der gesamte "Westen" ist von dieser Krankheit befallen. Was ich damit meine, hat Francis Kardinal George, der Erzbischof von Chicago, einmal sehr prägnant auf den Punkt gebracht:

    "Ich selber erwarte, im Bett zu sterben. Mein Nachfolger wird im Gefängnis sterben, und sein Nachfolger wird als Märtyrer in aller Öffentlichkeit hingerichtet werden." [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich hatte nicht gedacht das der Frust und die Angst vor Machtverlust derart gross ist.
    War beim Arzt.
    Diagnose: Islamintoleranz.

  8. #128
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    .
    Dieser Papst mit seinem effekthaschenden Auftreten war mir von Beginn an suspekt!

    Inzwischen beteiligt er sich ja auch an der Propaganda zur Umvolkung Europas durch Ansiedlung von Negermassen.
    Das darfst Du aber nicht in Polen erzählen, dass der Papst ein Satan ist - die schlagen Dich dort tot !!!!

  9. #129
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    Zitat Zitat von Wurstsemmel Beitrag anzeigen
    Ich hatte nicht gedacht das der Frust und die Angst vor Machtverlust derart gross ist.
    Du hast nichts verstanden.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  10. #130
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.718

    Standard AW: Der Papst verneigt sich vor dem Satan!!!

    man kann es drehen und wenden wie man will - letzlich - und das ist bitter auch für mich, denn ich bin selbst Katholik - hat der Papst allein durch seinen Besuch in Erdokans Protzpalast diese drittklassige, orientalische Hitlerimitation, diesen widerwärtigen, islamistischen Hetzer und Türkeiaufrührer aufgewertet und eine Kriegsreligion (Max Weber über den Islam) geadelt.
    Er hat diesen Widerspruch zwischen seiner eigenen, oft zur Schau gestellten Bescheidenheit und dem Eintauchen in das Protzreich des durchgeknallten Osmanenherrschers auch nicht mehr dadurch auflösen können, sich zum Abschluss in einen VW Passat gesetzt zu haben.

    Das war ein riesengroßer Fehler des neuen Papstes, ein Tiefschlag in der Geschichte der katholischen Kirche und - da können wir alle sicher sein - das wäre einem Benedikt nicht passiert. Nie hätte der sich von solch einem Halunken, in dessen Räuberhöhle einladen lassen.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:50
  2. Katholische Kirche und Homosexualität
    Von mabac im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 14:07
  3. Katholische Kirche will MTV Awards verbieten
    Von George Rico im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:39
  4. Zentralrat vs. katholische Kirche
    Von Nationalist im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 17:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

christen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

christentum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholiken

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

katholizismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben