User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 131

Thema: Papst für Homo-Ehe!

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.948

    Kool Papst für Homo-Ehe!

    Nachdem Papst Franziskus vor ein paar Tagen die Abtreibung von der Liste der wichtigen Probleme der römisch-katholischen Kirche gestrichen hat, kommt jetzt der nächste Angriff auf die Ehe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lange war Rom zumindest offiziell eine Bastion gegen die Homosexualität. Das ist jetzt vorbei. Hinter den Kulissen hat die Homo-Lobby jetzt wohl die ganze Macht!

  2. #2
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.518

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Hier ein Leckerbissen vom letzten Kinojahr:


  3. #3
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.653

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Das Zölibat ist schon seit anno 1073 in der katholischen Kirche Pflicht für jeden Priester. Und somit ein Anziehungspunkt für
    Homosexuelle, die in dieser Anstellung anderen ins Gewissen reden können aber selbst sehr viele enthaltsamkeitsbedingte
    Probleme haben und deswegen nicht selten Rache an anderen Menschen üben wollen und ihre Macht missbrauchen können.
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  4. #4
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.465

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Er spricht von "eingetragenen Partnerschaften", das ist nicht dasselbe wie Ehe. Der Haken daran ist allerdings, daß er diese eingetragenen Partnerschaften als Familie bezeichnet und die Homodekadenz aufwertet, also den Weg zur Akzeptanz der Homoehe freimacht. Den Globalisten reicht der Kompromiß eingetragene Partnerschaft ohnehin nicht, die wollen alles - siehe Deutschland. Wer einmal A sagt, wird dann auch B sagen müssen.
    Der Norden vergißt nicht.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.948

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Er spricht von "eingetragenen Partnerschaften", das ist nicht dasselbe wie Ehe. Der Haken daran ist allerdings, daß er diese eingetragenen Partnerschaften als Familie bezeichnet und die Homodekadenz aufwertet, also den Weg zur Akzeptanz der Homoehe freimacht. Den Globalisten reicht der Kompromiß eingetragene Partnerschaft ohnehin nicht, die wollen alles - siehe Deutschland. Wer einmal A sagt, wird dann auch B sagen müssen.
    Ja, exakt deswegen habe ich es auch so genannt. Was ist denn eine Familie, wenn nicht eine Ehe?

  6. #6
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.465

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, exakt deswegen habe ich es auch so genannt. Was ist denn eine Familie, wenn nicht eine Ehe?
    Bei den Katholen ist die Ehe ein Sakrament, das hat noch mal eine andere Dimension, als die Familie als sozusagen natürliche Gemeinschaft.
    Der Norden vergißt nicht.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    20.923

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nachdem Papst Franziskus vor ein paar Tagen die Abtreibung von der Liste der wichtigen Probleme der römisch-katholischen Kirche gestrichen hat, kommt jetzt der nächste Angriff auf die Ehe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lange war Rom zumindest offiziell eine Bastion gegen die Homosexualität. Das ist jetzt vorbei. Hinter den Kulissen hat die Homo-Lobby jetzt wohl die ganze Macht!
    Der Vatikan ist und war die grösste Gay-Community. Wer lebt denn freiwillig ohne eine Frau ? Meinst du eigentlich, die Pfaffen sind alle frauenlos, weil sie sich von Gott berufen fühlen ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    4.952

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Neue Hymne der katholischen Kirche:

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.948

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Bei den Katholen ist die Ehe ein Sakrament, das hat noch mal eine andere Dimension, als die Familie als sozusagen natürliche Gemeinschaft.
    Klar, aber es ist schon gewaltig. Erst vor ein paar Tagen hat der Papst die Abtreibung ja von den dringenden Punkten, gegen die die römisch-katholische Kirche kämpft, gestrichen. Noch mehr Holzhammer muss ja nicht sein, das wird ja noch später, wenn aufkeimender Widerstand kommen sollte, und der besiegt ist, sich sicher machen lassen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.926

    Standard AW: Papst für Homo-Ehe!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nachdem Papst Franziskus vor ein paar Tagen die Abtreibung von der Liste der wichtigen Probleme der römisch-katholischen Kirche gestrichen hat, kommt jetzt der nächste Angriff auf die Ehe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Lange war Rom zumindest offiziell eine Bastion gegen die Homosexualität. Das ist jetzt vorbei. Hinter den Kulissen hat die Homo-Lobby jetzt wohl die ganze Macht!
    Was bist Du so erstaunt? Der Papst ist doch selber schwul...wie der Ratzinger auch...der hat halt seinen "Sekretär" Kardinal Gänswein...Alles " Menschlich...allzu menschlich."(Nietzsche)
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Papst verleiht Orden an holländische Homo- und Abtreibungsaktivistin
    Von Filofax im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2019, 02:57
  2. Bundesrat drängt auf Homo-Ehe
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 01:45
  3. Papst Coelestin V - der Papst, der abdankte
    Von Berwick im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 10:48
  4. Homo-Exorcismus
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 13:09
  5. Koranzitate zum Papst-Interview - Papst hat Recht
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 00:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 98

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben