User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 127

Thema: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.734

    Kool Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Fundi-Christin

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Volksverhetzung gegen die Besitzerin des Restaurants "Ixthys" im Regenbogenkiez. Im Schaufenster des Lokals wird Homosexualität als "Greuel" bezeichnet.

    Keine Toleranz für Homofeindlichkeit im Berliner Regenbogenkiez: Laut einer Meldung der evangelischen Nachrichtenagentur idea hat die Staatsanwaltschaft der Hauptstadt ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung gegen die Besitzerin des Imbiss-Restaurants "Ixthys" in der Schöneberger Pallasstraße eingeleitet.

    Auf Beschluss des Amtsgerichts Tiergarten wurde bereits eine Hausdurchsuchung in dem Lokal der gebürtigen Koreanerin und Fundi-Christin Park Young-Ai durchgeführt, das komplett mit Bibelzitaten tapeziert ist. Der Name "Ixthys" ist altgriechisch für "Fisch", ein Erkennungszeichen für Christ*innen.

    Homosexuelle "sollen ausgetilgt werden"
    Anlass der Ermittlungen ist laut idea ein Bibelzitat aus dem 3. Buch Mose, das auch als Levitikus bekannt ist. "Und einem Mann sollst Du nicht beiliegen, wie man einem Weib beiliegt; Greuel ist dies", ist im Schaufenster des Imbisses auch von der Straße aus zu lesen. Weiter heißt es: "Jeder, der einen von allen diesen Gereueln tut – die Personen, die sie tut, sollen ausgetilgt werden aus der Mitte ihres Volkes."
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Das homofeindliche Plakat mitten im Regenbogenkiez hatte bereits im Juli für einigen Medienwirbel gesorgt ([Links nur für registrierte Nutzer]). Unter der Überschrift "Die Schande von Schöneberg" berichtete u.a. das Boulevardblatt "B.Z." über die homofeindliche Agitation der 71-jährigen Wirtin. LGBTI-Aktivist*innen, etwa vom Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg, forderten die Betreiberin auf, das Bibelzitat zu entfernen.
    Park Young-Ai: Lesben und Schwulen droht "ewige Hölle"
    Park Young-Ai blieb jedoch stur: "Ich bin sehr gläubig und möchte, dass alle Menschen zu Gott finden", erklärte die Koreanerin Anfang Juli in einem Statement. "Ich verurteile homosexuelle Menschen nicht, aber wenn sie Gottes Willen nicht befolgen, werden sie nicht das ewige Leben, sondern die ewige Hölle erfahren müssen." Sie habe auch kein Problem damit, Lesben und Schwule zu bedienen.

    Die Hausdurchsuchung bezeichnete die Fundi-Christin gegenüber idea als "unglaublichen Vorgang" und legte mit Verweis auf die Religionsfreiheit Beschwerde ein. Die Bibel sei in Deutschland frei erhältlich, so der Anwalt der Imbissbesitzerin. "Wenn die Bibel aber in Deutschland gelesen werden darf, darf sie auch zitiert werden."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Soweit "Queer" dazu. Offenbar gefaellt es einigen "Gesellschaftlich Relevanten Gruppen" nicht, wenn ein fuer gewisse Kreise unbequemer Text aus der Bibel zitiert wird. Deutlich zeigt sich auch, dass Hinterlader in der BRD ein besonderen Schutz, sozusagen Privilegien geniessen.

    Da sie Inhaberin des Restaurants ist, sollte sie auch die Innengestaltung so machen koenne wie sie will. Im uebrigen ist das ja wohl auch durch die Meinungsfreiheit gedeckt - Wobei diese bekanntlich nur ein Feigenblatt der BRD ist.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Ordo
    Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    264

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Die Bibel ist ja auch ein faschistisches Buch. Öffentlich sollte in der BRD nur noch der Koran zitiert werden. Denn in dem geht es bekanntlich nur um Frieden und Liebe.

  3. #3
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.961

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Kommt die Bibel jetzt auf den Index? Verdacht auf Volksverhetzung................................... .
    Das fällt denen jetzt nach fast 2.000 Jahren ein! Unglaublich was hier in Berlin unter dem verlotterten rot/rot/grünen Senat alles durchgedrückt wird.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.337

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Zitat Zitat von Ordo Beitrag anzeigen
    Die Bibel ist ja auch ein faschistisches Buch. Öffentlich sollte in der BRD nur noch der Koran zitiert werden. Denn in dem geht es bekanntlich nur um Frieden und Liebe.
    Ob der so viel freundlichere Suren zu Homosexuellen hat?

  5. #5
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    14.285

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Kommt die Bibel jetzt auf den Index? Verdacht auf Volksverhetzung................................... .
    Das fällt denen jetzt nach fast 2.000 Jahren ein! Unglaublich was hier in Berlin unter dem verlotterten rot/rot/grünen Senat alles durchgedrückt wird.
    Ein Verbot ist unnötig. Mit jeder Neuübersetzung wird die Bibel weiter an den Zeitgeist angepaßt und "diskriminierende Formulierungen" werden solange geglättet, bis auch Homos und Sodomiten kein Problem mehr damit haben. Die Übersetzungen im Cafe gelten dann einfach als überholt und verschwinden aus dem Gebrauch in Kirche und Gesellschaft und aus dem Internet.
    Der Norden vergißt nicht.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    3.347

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ob der so viel freundlichere Suren zu Homosexuellen hat?
    Und die zu erwartenden/ausgelobten Strafen für solche Handlungen dürften drastischer ausfallen bzw. vorgeschrieben sein.

    Das dürfte nicht nur ein „Du-Du“ sein?
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.830

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Die ehemalige SPD Abgeordnete Katarina Barley antwortete auf einem AfD Redner der Koran Verse zitierte.

    "Na in der Bibel da ist ja auch nicht alles mit dem GG vereinbar"! Da hat sie vermutlich recht, aber der Koran hat in islamischen Ländern einen ganz anderen Stellenwert als bei uns die Bibel, und die Gesetze im Koran werden real praktiziert.
    Der Linksstaat wird zur Klapsmühle

  8. #8
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    23.961

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Die ehemalige SPD Abgeordnete Katarina Barley antwortete auf einem AfD Redner der Koran Verse zitierte.

    "Na in der Bibel da ist ja auch nicht alles mit dem GG vereinbar"! Da hat sie vermutlich recht, aber der Koran hat in islamischen Ländern einen ganz anderen Stellenwert als bei uns die Bibel, und die Gesetze im Koran werden real praktiziert.
    Der wesentliche Unterschied ist jedoch das die BIBEL von Menschen geschrieben wurde! Der Koran aber "Gottes unabänderliches Wort" ist! Die Bibel kann man auslegen, den Koran nicht!
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    12.402

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Soweit "Queer" dazu. Offenbar gefaellt es einigen "Gesellschaftlich Relevanten Gruppen" nicht, wenn ein fuer gewisse Kreise unbequemer Text aus der Bibel zitiert wird. Deutlich zeigt sich auch, dass Hinterlader in der BRD ein besonderen Schutz, sozusagen Privilegien geniessen.

    Da sie Inhaberin des Restaurants ist, sollte sie auch die Innengestaltung so machen koenne wie sie will. Im uebrigen ist das ja wohl auch durch die Meinungsfreiheit gedeckt - Wobei diese bekanntlich nur ein Feigenblatt der BRD ist.
    Krabat ist eine Koreanerin?
    Libertäre sind Liberasten und Volksverräter

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Gefr. Meyer
    Registriert seit
    16.10.2017
    Ort
    ClownTown
    Beiträge
    1.153

    Standard AW: Hausdurchsuchung wegen Bibelvers

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    ... Deutlich zeigt sich auch, dass Hinterlader in der BRD ein besonderen Schutz, sozusagen Privilegien geniessen. ...
    Das wundert mich nicht, zumal ein spürbar zunehmenderer Teil der Politik sich aus diesen Kreisen rekrutiert.
    You know what they say about getting chased by a Bear? - No need to outrun the Bear -- as long as you outrun your Buddy!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2020, 23:10
  2. Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 14.01.2017, 17:15
  3. Hausdurchsuchung bei Frank Rennicke
    Von Sonnenkopp im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 11:16
  4. Hausdurchsuchung wegen Internet-Video
    Von Eridani im Forum Innenpolitik
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 18:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 121

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben