+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.615

    Standard Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Hallo Leute, ich würde mal gerne mit euch ein interessantes Experiment machen... Ich habe unten eine Liste mit Kriterien, nach denen ihr Punkte vergeben könnt. Dahinter stehen als Beispiele Länder, die meiner Meinung nach am ehesten die jeweilige Punktzahl verdienen. Lasst uns mal gemeinsam schauen, welche Länder hier noch am besten wegkommen...



    1. Wetter:

    0 Punkte: Sibirien (zu kalt)
    1 Punkt: Saudi-Arabien (zu heiß)
    2 Punkte: Deutschland (ganzjährig grau)
    3 Punkte: Balkan (heiße Sommer, kalte Winter, 4 echte Jahreszeiten)
    4 Punkte: Mallorca (heiße Sommer, einigermaßen erträgliche Winter)
    5 Punkte: Hawaii (das ganze Jahr Strandwetter...)

    2. Politische Stabilität/Persönliche Sicherheit

    0 Punkte: Syrien, Ukraine (Krieg und Zerstörung)
    1 Punkt: Thailand, Mexiko (meistens sicher, aber kann sich jederzeit verschlechtern)
    2 Punkte: China, Peru (eigentlich sicher, aber man weiß ja nie)
    3 Punkte: Neuseeland, Südkorea (sehr sicher)

    3. Wirtschaft

    0 Punkte: Somalia, Kambodscha (Länder, in denen die Menschen nichts zu fressen haben)
    1 Punkte: Chile, Brasilien (viel Licht und viel Schatten)
    2 Punkte: Polen, Türkei (niedrigere Einkommen + niedrigere Lebenshaltungskosten = trotzdem rel. hoher Lebensstandard)
    3 Punkte: USA (hochentwickelter Industriestaat, kaum soziale Absicherung)
    4 Punkte: Deutschland (hochentwickelter Industriestaat, einigermaßen gute Absicherung)
    5 Punkte: Norwegen, Schweiz (Einkommen, die selbst den Deutschen astronomisch hoch erscheinen)

    4. Exotische/Attraktive Kultur

    0 Punkte: Iran, Nordkorea (Kommentar erspare ich mir mal)
    1 Punkte: Marokko, Pakistan (nicht ganz so extrem, aber immer noch abturnend)
    2 Punkte: Belgien (langweilig, aber wenigstens nicht extremistisch)
    3 Punkte: Italien, Griechenland (durchaus exotisch, aber halt europäisch)
    4 Punkte: USA, Australien (unserer Kultur sehr ähnlich, aber anderer Kontinent)
    5 Punkte: Thailand, Japan, Brasilien (wow)

    5. Bildung/Gesundheit/Rente

    0 Punkte: Vergiss es, das ist die 3. Welt
    1 Punkte: Nur für die, die Geld haben
    2 Punkte: Deutschland-Niveau
    3 Punkte: Noch mehr Sozialstaat als in Deutschland (Utopia der Linkspartei)

    6. Landschaft

    0 nix davon
    1 mindestens 2/5
    2 mindestens 3/5
    3 mindestens 4/5
    4 Traumstrände, schöne Städte, Dschungel, Berge, Wüsten

    Also, schauen wir mal, welcher der 200 Staaten gewinnt. Maximal gibt es 25 Punkte... In das "Sieger"land werde ich übrigens auswandern

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, ich würde mal gerne mit euch ein interessantes Experiment machen... Ich habe unten eine Liste mit Kriterien, nach denen ihr Punkte vergeben könnt. Dahinter stehen als Beispiele Länder, die meiner Meinung nach am ehesten die jeweilige Punktzahl verdienen. Lasst uns mal gemeinsam schauen, welche Länder hier noch am besten wegkommen...



    1. Wetter:

    0 Punkte: Sibirien (zu kalt)
    1 Punkt: Saudi-Arabien (zu heiß)
    2 Punkte: Deutschland (ganzjährig grau)
    3 Punkte: Balkan (heiße Sommer, kalte Winter, 4 echte Jahreszeiten)
    4 Punkte: Mallorca (heiße Sommer, einigermaßen erträgliche Winter)
    5 Punkte: Hawaii (das ganze Jahr Strandwetter...)

    2. Politische Stabilität/Persönliche Sicherheit

    0 Punkte: Syrien, Ukraine (Krieg und Zerstörung)
    1 Punkt: Thailand, Mexiko (meistens sicher, aber kann sich jederzeit verschlechtern)
    2 Punkte: China, Peru (eigentlich sicher, aber man weiß ja nie)
    3 Punkte: Neuseeland, Südkorea (sehr sicher)

    3. Wirtschaft

    0 Punkte: Somalia, Kambodscha (Länder, in denen die Menschen nichts zu fressen haben)
    1 Punkte: Chile, Brasilien (viel Licht und viel Schatten)
    2 Punkte: Polen, Türkei (niedrigere Einkommen + niedrigere Lebenshaltungskosten = fast derselbe Lebensstandard)
    3 Punkte: USA (hochentwickelter Industriestaat, kaum soziale Absicherung)
    4 Punkte: Deutschland (hochentwickelter Industriestaat, einigermaßen gute Absicherung)
    5 Punkte: Norwegen, Schweiz (Einkommen, die selbst den Deutschen astronomisch hoch erscheinen)

    4. Exotische/Attraktive Kultur

    0 Punkte: Iran, Nordkorea (Kommentar erspare ich mir mal)
    1 Punkte: Marokko, Pakistan (nicht ganz so extrem, aber immer noch abturnend)
    2 Punkte: Belgien (langweilig, aber wenigstens nicht extremistisch)
    3 Punkte: Italien, Griechenland (durchaus exotisch, aber halt europäisch)
    4 Punkte: USA, Australien (unserer Kultur sehr ähnlich, aber anderer Kontinent)
    5 Punkte: Thailand, Japan, Brasilien (wow)

    5. Bildung/Gesundheit/Rente

    0 Punkte: Vergiss es, das ist die 3. Welt
    1 Punkte: Nur für die, die Geld haben2 Punkte: Deutschland-Niveau
    3 Punkte: Noch mehr Sozialstaat als in Deutschland (Utopia der Linkspartei)

    6. Landschaft

    0 nix davon
    1 mindestens 2/5
    2 mindestens 3/5
    3 mindestens 4/5
    4 Traumstrände, schöne Städte, Dschungel, Berge, Wüsten

    Also, schauen wir mal, welcher der 200 Staaten gewinnt
    Mein Tip:

    Für einen deutschen Menschen - ganz klar Neuschwabenland! Und wer jetzt dumm lacht und doofe Witze macht, der wird noch an mich denken ...

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.615

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Deutschland:

    Wetter: 2/5
    Politische Stabilität: 3/3
    Wirtschaft: 4/5
    Kultur: 2/5 (wir kennen sie halt schon in und auswendig...)
    Soziales: 2/3
    Landschaft: 1/4

    Mein Gesamturteil für Deutschland: 14/25 (+++ = keine Integrationsprobleme)

    -----------------------------------------------------

    Polen

    Wetter: 2,5/5
    Politische Stabilität: 2,5/3
    Wirtschaft: 2/5
    Kultur: 3/5
    Soziales: 1,5/3
    Landschaft: 1,5/4

    Mein Gesamturteil für Polen: 13/25 (-- = Sprache für Deutsche sehr schwer, aber nicht unlernbar)

    -----------------------------------------------------

    Australien:

    Wetter: 4/5
    Politische Stabilität: 3/3
    Wirtschaft: 5/5
    Kultur: 4/5
    Soziales: mind. 2/3 (weiß ich gar nicht so genau)
    Landschaft: 3/4

    Mein Gesamturteil für Australien : 21/25 (++ Sprache sehr leicht)

    -----------------------------------------------------

    Neuseeland:

    Wetter: 3,5/5 (wahrscheinlich relativ gemäßigt in den meisten Gebieten)
    Politische Stabilität: 3/3
    Wirtschaft: 5/5
    Kultur: 4/5
    Soziales: mind. 2/3 (siehe Australien)
    Landschaft: 3,5/4

    Mein Gesamturteil für Neuseeland: 21/25 (++: Sprache sehr leicht)

    (Kommentar zum Gleichstand von Australien udn Neuseeland: Neuseeland ist wahrscheinlich landschaftlich schöner, aber deutlich kälter als Australien, da keine große Landmasse vorhanden ist... im Zweifelsfall würd ich mich glaub ich trotzdem für Neuseeland entscheiden)


    ----------------------------------------

    So, das reicht für heute... Zwischenstand

    21 Neuseeland
    21 Australien
    14 Deutschland
    13 Polen
    Geändert von Cruithne (03.09.2014 um 00:38 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.531

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Deutschland:

    Wetter: 2/5
    Politische Stabilität: 3/3
    Wirtschaft: 4/5
    Kultur: 2/5 (wir kennen sie halt schon in und auswendig...)
    Soziales: 2/3
    Landschaft: 1/4

    Mein Gesamturteil für Deutschland: 14/25
    Das beste Land, um einen kommenden Weltkrieg zu überleben, ist Südwestirland oder Island. Zur Not auch die Süd-west-Spitze von Portugal oder die Kanaren. Der Rest ist Nato, zu nah an China (Australien + Neuseeland), zu nah an Russland, zu dicht besiedelt oder zu unzivilisiert (Südamerika, Afrika, Asien im Kriegsfall Massaker und Raubmorde an Westlern und Weissen). Island ist perfekt zum Überleben geeignet. Westliche Kultur, 100% Demokratie, Städte fast kostenlos beheizt, perfektes Sozialsystem. Weit weit weg von allen Krisen. Genug Fisch. Nur bei frischem Gemüse muss man Abstriche machen. Und genug importierte Lebensmittel bunkern. Irland ist nicht in der Nato, ist also kein Ziel von russischen Interkontinentalraketen.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.615

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    Das beste Land, um einen kommenden Weltkrieg zu überleben, ist Südwestirland oder Island. Zur Not auch die Süd-west-Spitze von Portugal oder die Kanaren. Der Rest ist Nato, zu nah an China (Australien + Neuseeland), zu nah an Russland, zu dicht besiedelt oder zu unzivilisiert (Südamerika, Afrika, Asien im Kriegsfall Massaker und Raubmorde an Westlern und Weissen). Island ist perfekt zum Überleben geeignet. Westliche Kultur, 100% Demokratie, Städte fast kostenlos beheizt, perfektes Sozialsystem. Weit weit weg von allen Krisen. Genug Fisch. Nur bei frischem Gemüse muss man Abstriche machen. Und genug importierte Lebensmittel bunkern. Irland ist nicht in der Nato, ist also kein Ziel von russischen Interkontinentalraketen.
    Da magst du zwar Recht haben, aber ich denke und hoffe, dass es trotz der Ukraine-Krise in absehbarer Zeit zu keinem Weltkrieg kommen wird.

    ---------------------------
    Ein Land noch (in dem ich schon gelebt habe):

    Peru:

    Wetter: 2,5/5 (zu heiße Sommer, sehr graue Winter (Lima))
    Politische Stabilität: 1/3 (viel Kriminalität, ansonsten politisch Stabil)
    Wirtschaft: 1/5 (die meisten haben zwar genug zu essen, aber die Armut lässt sich nicht wegdiskutieren)
    Kultur: 4,5/5 (Ich sag nur Inka, Machu Picchu, Panflöten, Lamas...)
    Soziales: 1/3 (man kriegt alles - aber nur wenn man Geld hat)
    Landschaft: 3/4 (+: Berge, Wüsten, Dschungel; -: hässliche Städte, - kaum Strände

    Mein Gesamtfazit für Peru: 13/14 Tolles Reiseland, aber zu viel Armut, zum Auswandern ungeeignet (Sprache: ++)

    ----------------

    21,1 Neuseeland
    21 Australien
    14 Deutschland
    13,1 Polen
    13 Peru


  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von jochen53
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    1.770

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Philippinen:

    Wetter: 5 (Ganzjährig zwischen 26 und 33 Grad)
    Politische Stabilität: 4 (sofern man sich von den Moslemregionen fernhält)
    Wirtschaft: 2 (Tendenz rapide steigend)
    Kultur: 3
    Soziales: 3 (Medizinische Versorgung gut wenn man versichert ist, es gibt sogar Sozialhilfe, fast alle sprechen Englisch, VIsa usw. problemlos)
    Landschaft: 4 (Traumstrände, Dschungel, Berge)
    Mein Gesamtfazit für Philippinen: 21/25
    Auf jedem Schiff das schwimmt und schwabbelt,
    ist einer drauf, der dämlich sabbelt!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.531

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Zitat Zitat von jochen53 Beitrag anzeigen
    Philippinen:

    Wetter: 5 (Ganzjährig zwischen 26 und 33 Grad)
    Politische Stabilität: 4 (sofern man sich von den Moslemregionen fernhält)
    Wirtschaft: 2 (Tendenz rapide steigend)
    Kultur: 3
    Soziales: 3 (Medizinische Versorgung gut wenn man versichert ist, es gibt sogar Sozialhilfe, fast alle sprechen Englisch, VIsa usw. problemlos)
    Landschaft: 4 (Traumstrände, Dschungel, Berge)
    Mein Gesamtfazit für Philippinen: 21/25
    Bei den Philippinen würde mich das ständige tropische Wetter nerven. 26 bis 33 ist schon Hitze und konstante Schweissproduktion. Da hat man dann auch keine Lust mehr zu nix. Tropische Krankheiten und Parasitosen sind auch so eine Sache. Irgendwo hab ich in dem Zusammenhang mal gehört, dass jeder, der eine Zeit lang auf den Philippinen oder Tropen allgemein gelebt hat, sicher irgendeine Art von Tropenkrankheit oder Parasit im Körper hat. Leptospirose, Amöbenruhr, Cholera, Malaria, Billharziose, Dengue usw. Das ganze Kroppzeug vermehrt sich in dem Klima wie verrückt.
    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  8. #8
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.737

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    (... ...)-----------------------------------------------------

    Neuseeland:

    Wetter: 3,5/5 (wahrscheinlich relativ gemäßigt in den meisten Gebieten)
    Politische Stabilität: 3/3
    Wirtschaft: 5/5
    Kultur: 4/5
    Soziales: mind. 2/3 (siehe Australien)
    Landschaft: 3,5/4

    Mein Gesamturteil für Neuseeland: 21/25 (++: Sprache sehr leicht)

    (Kommentar zum Gleichstand von Australien udn Neuseeland: Neuseeland ist wahrscheinlich landschaftlich schöner, aber deutlich kälter als Australien, da keine große Landmasse vorhanden ist... im Zweifelsfall würd ich mich glaub ich trotzdem für Neuseeland entscheiden)


    ----------------------------------------

    So, das reicht für heute... Zwischenstand

    21 Neuseeland
    21 Australien
    14 Deutschland
    13 Polen
    Cruithne, du weist doch da die wirdschaft neuseelan pragtisch in der Scheise steckt und jede 2 Neuseelander aus nach Australien zum arbeit.



  9. #9
    Islam nein danke Benutzerbild von Pappenheimer
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Central Valley
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Das Problem bei den meisten von Euch ist dass Ihr die angeblichen Traumlaender nur vom Urlaub kennt, die wenigsten von Euch haben dort mal gelebt. Ich selbst lebe nun einige Jahre hier in Costa Rica und man gewoehnt sich irgendwie an alles. Bis zum Meer ist es nicht weit aber ich fahre vieleicht alle 2-3 Monate mal dort hin. An die Palmen und die Sonne gewoehnt man sich schnell, an die Hitze nie. Ich habe ein Jahr an der Grenze zu Panama gelebt, rund um die Uhr um die 40 Grad, Nachts liegt man klatschnass im Bett von Ventilatoren umgeben. Ab 18 Uhr kann man das Haus nicht mehr verlassen da einen sonst die Moskitos auffressen. Gewoehnungsbeduerftig ist der fruehe Sonnenuntergang, ab 18:30 ist es hier dunkel, ob Sommer oder Winter. Wanderwege gibt es nicht, Radwege auch nicht, einen Waldspaziergang wie in Deutschland, unmoeglich da es keine Wege gibt. Alle Strassen ausserhalb der Staedte sind mit Stacheldraht links und rechts abgesperrt, Privatbesitz steht auf den Schildern alle paar Meter. Die tollen Regenwaelder kann man mit dem Fernglas betrachten, betreten nicht, allenfalls im Nationalpark nach dem bezahlen von Eintritt. Das Essen hier ist eine Katastrophe, Reis mit Huhn und Huhn mit Reis, dreimal am Tag bis zum erbrechen... Brot gibt es nicht nur dieses Weisspappbrot, gute Bratwurst und Kaese nur extrem ueberteuert in teuren Gringolaeden. Fazit: Wer nur wegen den Palmen und dem Wetter in ein "Traumland" zieht wird schnell frustriert sein denn der Alltagstrott stellt sich recht schnell auch im tollsten Land ein. Mit wenig Geld kann das Leben schnell zum Alptraum werden dss sollte jedem vorher klar sein. Wie ein Bettler im Paradies leben, fuer mich waere das nichts.

  10. #10
    spontan Benutzerbild von Herr B.
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    45.4214°N, 75.6919°W
    Beiträge
    4.737

    Standard AW: Welches ist das perfekte Land zum Auswandern?!

    Mich kriegt niemand dazu in die Tropen auszuwandern! Mir ist der Sommer sogar hier zu heiss. Perfekt wäre Island oder so was.
    Hitze und Luftfeuchtigkeit sind sind nicht nur äusserst unangenehm, das Palmenbestückte Paradies birgt auch so jede Menge giftiges Getier.
    Ja mein Gott, und dann die Kakerlaken. Nein, kommt gar nicht in Frage!



+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welches Land ist wirklich Souverän A B oder C ?
    Von Wolf Fenrir im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 01:38
  2. Welches Land hat die schönste Hymne?
    Von Volkskommissar im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 12:51
  3. Welches ist der perfekte Staat!
    Von Monarchist1985 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 14:52
  4. Welches Land schickt Soldaten in den Libanon?
    Von asdfasdf im Forum Krisengebiete
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 08:05
  5. Welches Land prägte die Welt am Meisten?
    Von histo99 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 18:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben