+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 96

Thema: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.613

    Standard Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Natürlich sehen sie überall Nazis, Nationalismus, Sexismus, Diskriminierungen zu Hauf und ähnlichen Blödsinn.

    Mein Augenmerk ist auf die Facebookseite Schlandwatch. Neben einigen lustigen Satirebilder auch Zeckenkommentare, deren die WM-Zeit des erlaubten die Galle überkocht. Sehenswert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.479

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Im Polpot Ländle ist es verboten unzüchtig Fussball zu schauen.


    Befehl gegen Fußball-Freude in Kreuzberg

    In einer Kneipe sind Nationalfarben und Hymne verboten. Typisch für das linke Gefühl der Überlegenheit, meint Gunnar
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.05.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.824

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    gerade jene die sich antinationalistisch geben, sind die ersten - die sich dann wenn der zeitpunkt da ist, ganz öffentlich gegen die Demokratie im Sinne ihrer Idiologie bekennen.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Antizion77
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    4.569

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Zitat Zitat von Graf Zahl Beitrag anzeigen
    gerade jene die sich antinationalistisch geben, sind die ersten - die sich dann wenn der zeitpunkt da ist, ganz öffentlich gegen die Demokratie im Sinne ihrer Idiologie bekennen.

    Und woran erkennt man dass Deutschland ein demokratisches Land ist?

  5. #5
    Stopblitz
    Gast

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Zitat Zitat von Antizion77 Beitrag anzeigen
    Und woran erkennt man dass Deutschland ein demokratisches Land ist?
    Indem Leute wie du den Deutschen ihre ganze Verachtung öffentlich vor die Füße spucken können und zur Belohnung noch die deutsche Staatsbürgerschaft nachgeschmissen bekommen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Antizion77
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    4.569

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Indem Leute wie du den Deutschen ihre ganze Verachtung öffentlich vor die Füße spucken können und zur Belohnung noch die deutsche Staatsbürgerschaft nachgeschmissen bekommen.
    Ergänze den Satz mit "Deutschen wie mir", dann hat er auch seine Richtigkeit! Die Deutschen die diese Seite ins Leben gerufen haben werden es zu schätzen wissen!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Zitat Zitat von Antizion77 Beitrag anzeigen
    Ergänze den Satz mit "Deutschen wie mir", dann hat er auch seine Richtigkeit! Die Deutschen die diese Seite ins Leben gerufen haben werden es zu schätzen wissen!
    Dativ und Nominativ. Es herrscht zwischen den beiden ähnlicher Hass wie zwischen Genitiv und Dativ. In Schland dürfte das aber ziemlich egal sein. Also, hab Dich nicht so!
    JE SUIS LONDON

  8. #8
    Stopblitz
    Gast

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Zitat Zitat von Antizion77 Beitrag anzeigen
    Ergänze den Satz mit "Deutschen wie mir", dann hat er auch seine Richtigkeit! Die Deutschen die diese Seite ins Leben gerufen haben werden es zu schätzen wissen!
    Das siehst du vollkommen falsch. Mir bedeutet diese Staatsbürgerschaft etwas, weswegen mich der Umgang des Staates mit ihr eben stört. Jenen Deutschen, zu denen du mich gerade in die Schublade stecken willst, geht die Bundesrepublik Deutschland am Allerwertesten vorbei. Du solltest dir die Scheuklappen entfernen lassen.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Nanu
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    10.206

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Weil bei der DDR II schließlich "demokratisch" Bestandteil des Namens ist.
    JE SUIS LONDON

  10. #10
    We(h)rwolf Benutzerbild von Margok
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Besetztes Rest-Deutschland
    Beiträge
    2.304

    Standard AW: Wie Antideutsche den WM-Hype sehen

    Zitat Zitat von Antizion77 Beitrag anzeigen
    Und woran erkennt man dass Deutschland ein demokratisches Land ist?
    Daran daß widerliche antideutsche Hetzer, Besatzer und Parasiten wie du weder zurück nach Ziegenfickistan geflogen werden noch wegen Volkszersetzung bis in alle Ewigkeit in den Gulag wandern.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Assauer-Hype geht mir auf den Sack
    Von SAMURAI im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 08:34
  2. Der neueste Hype: REWE-Bildchen
    Von Skorpion968 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 19:44
  3. Schonmal Antideutsche mit Pali-Fahne "Bomber-Harris do it again" gröhlen sehen?
    Von Sprecher im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 09:38
  4. Hexenverfolgung - was soll der Hype?
    Von Pirx im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 17:08
  5. Sollten wir anfangen Türken die sich als Deutsche sehen auch so zu sehen?
    Von NimmerSatt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 15:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben