+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 40 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 398

Thema: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

  1. #111
    Stopblitz
    Gast

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer wird es , wenn Du sie nach Ihren glorreichen Siegen fragst . Oh Oh , da hörst Du dann vom "Riesenreich Grenada oder Panama " .
    Und darum können sie mich so oft Nazi nennen wie sie wollen. Für mich werden die Amis ewig das bleiben: Pack, dumm frech und ohne Manieren.

  2. #112
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.330

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Im Grunde ein Glücksfall für die Union, die auch Dank der zahlreichen Deutschen den Sezessionskrieg gewann.
    Es gab aber auch Deutschstämmige in der Südstaatenarmee.
    Allerdings gab es verschiedene Hintergründe.
    Die bekanntesten deutschen Generale dienten für die Union, und darunter waren, wie Franz Sigel und Carl Schurz, prominente "48er", die schon in diesem Bürgerkrieg hohe Ränge eingenommen hatten.
    Viele der deutschstämmigen Soldaten in der konföderierten Armee stammten hingegen aus Familien, die schon länger in den USA lebten, z.B. in Pennsylvania.


    Freiheit oder AfD!

    "nothing bad in your life is your fault its all those damn dirty minorities and you don't have to work to make things better just hate them enough and that will magically fix everything" - ein kluger Redditor

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    21.939

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Und darum können sie mich so oft Nazi nennen wie sie wollen. Für mich werden die Amis ewig das bleiben: Pack, dumm frech und ohne Manieren.
    Dem Ami-Mond wird's egal sein, wenn der Stopblitz-Hund ihn anbellt!
    Whatever you do, do no harm!

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    13.111

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von reflecthofgeismar Beitrag anzeigen
    Halbjüdinnen im Dirndl zur Truppenbetreuung.

    Zwangs-Halbjüdinnen bitte, ja?

    Immerhin reden wir da von der "nationalsozialistischen Schreckens-Herrschaft"!

    Ich frage mich gerade, ob es dann nicht eher Schreckens-Halbjüdinnen heißen müßte ...


    Stell dir mal vor, Golda Meier oder Schalotte tanzen leicht geschürzt vor der Waffen-Schutzstaffel.

    Hätte das nun einen mo- oder demo-tivierenden Effekt?

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Goldlocke
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    2.453

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von Koslowski Beitrag anzeigen
    Soll ich dich mal besuchen und ein paar Gesetze mit meiner Axt machen?
    Völlig unwichtig, wenn eine Schusswaffe dich aus der Entfernung niedermacht( auf den Fall bezogen). Es geht nicht um Gerechtigkeit, sondern um Macht......

    Edit: .....egal wie ungerecht du das findest.

  6. #116
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Stellt sich mir nur noch die Frage , was hat das eigentlich mit der Fussball WM zu tun ?


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  7. #117
    Mitglied Benutzerbild von Alter Preuße
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    1.877

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Ich glaube nicht, daß die Amis "Nazi" als Beleidigung auffassen. Insgeheim (oder auch offen) bewundern sie doch die "Nazis".
    suum cuique

    Nur weil Du nicht unter Verfolgungswahn leidest, heißt das nicht, daß Du nicht verfolgt wirst !

  8. #118
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    11.925

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Nicht nur für AMIs, für Briten, Franzosen, Polen, Griechen .... genau so.

    Dazu kommen Nestbeschmutzer Ausländer die zwar in Deutschland satt werden, aber bei kleinstem Anlass mit "Nazi" Keule schwingen ...
    Ein einziger Buchstabe in diesem Satz kann ihm eine etwas andere Richtung geben:
    "Dazu kommen Nestbeschmutzer Ausländer die zwar an Deutschland satt werden, aber bei kleinstem Anlass mit "Nazi" Keule schwingen"

  9. #119
    Paluten Benutzerbild von Rocko
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Erie/Pennsylvania/USA
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Hier ist eben auch vieles vernegert. Das darf man nicht vergessen!

  10. #120
    Blitzkrieg witchcraft Benutzerbild von Koslowski
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Festung am Rhein
    Beiträge
    4.747

    Standard AW: Für die Amis sind wir nach wie vor "Nazis"

    Zitat Zitat von Goldlocke Beitrag anzeigen
    Völlig unwichtig, wenn eine Schusswaffe dich aus der Entfernung niedermacht( auf den Fall bezogen). Es geht nicht um Gerechtigkeit, sondern um Macht......

    Edit: .....egal wie ungerecht du das findest.
    Illegale Waffe oder Waffe nicht Ordnungsgemäß im Tresor getrennt von Munition? Das Papier ist in der brd ne Menge wert.
    Anderenfalls bin ich mit der Axt schneller.
    Beilalter, Schwertalter, wo Schilde krachen,
    Windzeit, Wolfszeit, eh die Welt zerstürzt.

    Der Seherin Weissagung, 46

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 21:56
  2. Anwalt: Ich verteidige "Ehrenmörder" und Kinderschänder - aber keine "Nazis"!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 11:48
  3. "Wir sind hungrig" nach neuen EU-Geldern
    Von Philipp im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 22:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben