User in diesem Thread gebannt : borisbaran


+ Auf Thema antworten
Seite 368 von 372 ErsteErste ... 268 318 358 364 365 366 367 368 369 370 371 372 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.671 bis 3.680 von 3717

Thema: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

  1. #3671
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.523

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Er ist Biologe und hat eine Diplomarbeit über ein südamerikanisches Blümchen geschrieben.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  2. #3672
    Alles gesagt.... Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.361

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    (Einfach auf "schon dabei" klicken)

    Die Ethnisierung (oder: Kulturalisierung) steht der staatsbürgerlichen Integration mehr denn je im Wege – dabei rät schon ein Blick auf die jüngere historische
    Entwicklung, dass es ein indigenes Deutsches gar nicht gibt. Das sogenannte deutsche Volk, von dem – nur konservative oder völkische – Rechte delirieren,
    hat es streng genommen nie gegeben.
    Fragt sich, wer hier deliriert. Natürlich gibt es ein Deutsches Volk. Dass viele von uns Wurzeln in anderen europäischen Ländern haben, ändert daran nichts.

    Jede*r, der einen Familiennamen trägt, der auf -owski oder -czyk endet, gibt familiäre Wurzeln im polnischen Sprachraum zu erkennen, alle, die ein -sen oder
    -son tragen, hatten vor gar nicht langer Zeit im Skandinavischen ihre sogenannten Wurzeln. Insofern ist die nun veröffentlichte Zahl von den fast ein Fünftel
    Bürger*innen, die aktuell einen sogenannten Migra*tions*hintergrund haben, falsch. Haben doch etwa 80 Prozent aller in Deutschland Lebenden einen Abstamm-
    ungshintergrund, der in der Bundesrepublik in den heutigen Grenzen geografisch nicht zu finden ist.
    Und daraus leiten wir einfach keck ein Jedermannsrecht auf ein Leben in Deutschland ab? Davon abgesehen verbietet sich jeder Vergleich eingewanderter französischer Hugenotten
    (echte Flüchtlinge) oder polnischer Kohlekumpel mit den Orkhorden, denen man unser Land zum Fraß vorgeworfen hat. Kein Francois oder Janusz marschierte in früheren Zeiten aufs
    Amt, um Geld und Haus zu fordern, sie arbeiteten von Anfang hart für ihr Geld und wurden Deutsche (aus meiner Sicht ist deutsch, wer deutsch fühlt, die deutsche Kultur und unsere
    Traditionen hochhält und erhalten möchte).

    Die TAZ war nie ein Hort der Vernunft, mittlerweile jedoch fällt man dort Vergleiche, die nicht mal mehr hinken können, weil sie argumentativ querschnittsgelähmt sind.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  3. #3673
    uffbasse! Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    27.826

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Oh Gott der arme Mann!

    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  4. #3674
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.467

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Oh Gott der arme Mann!

    Farbfilm. Erstaunlich. Das ist kurz vor seiner Hinrichtung aufgenommen, richtig?
    Impfen macht frei!

  5. #3675
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    6.938

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen

    ...Fragt sich, wer hier deliriert. Natürlich gibt es ein Deutsches Volk. Dass viele von uns Wurzeln in anderen europäischen Ländern haben, ändert daran nichts.

    ...
    Wirklich? Du verlässt mit dieser recht waghalsigen Behauptung den Boden der Logik.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  6. #3676
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    7.981

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Farbfilm. Erstaunlich. Das ist kurz vor seiner Hinrichtung aufgenommen, richtig?
    Doppelgänger !

  7. #3677
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.618

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    [Links nur für registrierte Nutzer] zu unseren herzallerliebsten Kalle-Sudelschnitz-Gedächtnis-Schmiernutten und -Schmierstrichern mit mindestens einem aus tausendundeinerlei Geschlechter_x_Innen.

    Wer das Original errät, darf unserer defekten Sprechpuppe im Bundeshosenanzug beim Fingernagelfressen zur Hand gehen.

    Als Teaser:

    "Die stygischen Lügner

    Im düstern Auge glimmt die Hyäne,
    Sie sitzen am Laptop und fletschen die Zähne:
    Deutschland, wir lügen dein Leichentuch,
    Wir lügen hinein den vierfachen Fluch –
    Wir lügen, wir lügen!


    [...]"
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  8. #3678
    Alles gesagt.... Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.361

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Wirklich? Du verlässt mit dieser recht waghalsigen Behauptung den Boden der Logik.
    Seit wann machst ausgerechnet Du das an Blut und Herkunft fest? Deutschsein ist für mich eher eine Frage der Einstellung zu Land und Kultur.
    Die Nachfahren der französischen Hugenotten, die einst zu uns flüchteten oder der Polen, die im Ruhrpott als Kohlekumpel Arbeit suchten und
    fanden, sind längst Deutsche. Ich kann meinerseits fremdländische (mein Nachnahme könnte niederländisch sein) Vorfahren auch nicht ganz
    ausschließen.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  9. #3679
    Alles gesagt.... Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.361

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer] zu unseren herzallerliebsten Kalle-Sudelschnitz-Gedächtnis-Schmiernutten und -Schmierstrichern mit mindestens einem aus tausendundeinerlei Geschlechter_x_Innen.

    Wer das Original errät, darf unserer defekten Sprechpuppe im Bundeshosenanzug beim Fingernagelfressen zur Hand gehen.

    Als Teaser:

    "Die stygischen Lügner

    Im düstern Auge glimmt die Hyäne,
    Sie sitzen am Laptop und fletschen die Zähne:
    Deutschland, wir lügen dein Leichentuch,
    Wir lügen hinein den vierfachen Fluch –
    Wir lügen, wir lügen!


    [...]"
    "Die schlesischen Weber" von Heine. Damit hat man uns schon in der Schule gequält.


    Auf den ausgelobten Preis verzichte ich jedoch gern. Diese Person ist derart widerlich, dass ich ihr eigentlich nur beim .....kampf am ..... zusehen möchte.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  10. #3680
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    6.938

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Seit wann machst ausgerechnet Du das an Blut und Herkunft fest? Deutschsein ist für mich eher eine Frage der Einstellung zu Land und Kultur.
    Die Nachfahren der französischen Hugenotten, die einst zu uns flüchteten oder der Polen, die im Ruhrpott als Kohlekumpel Arbeit suchten und
    fanden, sind längst Deutsche. Ich kann meinerseits fremdländische (mein Nachnahme könnte niederländisch sein) Vorfahren auch nicht ganz
    ausschließen.
    Weil Blut und Herkunft nun mal essentielle Bestandteile eines Nationalbewusstseins sind. Kannst froh sein, dass Lykurg den Käse nicht liest, der würde völlig ausrasten bei der Vorstellung, dass jeder Kümmeltürke als Deutscher zu betrachten ist, der eine positive Einstellung zu Land und Leuten und unserer Kultur hat. Da gibts 100.000e der jungen Türkengeneration, die sich hier im Westen wohlfühlen und auf die Tradition ihrer Väter scheißen, mit Verlaub gesagt. Deswegen sinds und bleibens aber trotzdem Türken.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten : Die Malediven und die Hochzeit.
    Von Alfred im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 15:23
  2. Andere Länder - andere Sitten: Russland
    Von tabasco im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 14:09
  3. Presseschau vom Tage
    Von cajadeahorros im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 14:41
  4. Die besten Zyniker der Welt
    Von Die Petze im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 10:11
  5. Politik der Zyniker
    Von clavacs im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 19:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 99

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben