User in diesem Thread gebannt : borisbaran and Wolfger von Leginfeld


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 970 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 505 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 9693

Thema: ISIS - Islamischer Staat - IS

  1. #41
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    1.589

    Standard AW: Bagdad wird bedroht

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    - A powerful jihadist group inspired by Al-Qaeda has opened a new battlefront with Iraqi security forces that could see it try to push into Baghdad, officials and analysts warn.
    Related Stories



    • [Links nur für registrierte Nutzer]AFP
    • [Links nur für registrierte Nutzer] AFP
    • [Links nur für registrierte Nutzer]Associated Press
    • [Links nur für registrierte Nutzer]Reuters
    • [Links nur für registrierte Nutzer] AFP







    The latest clashes, just weeks before parliamentary elections, raise key questions over the capacity of the army and police to repel militant attacks.
    Anti-government fighters currently hold all of Fallujah, a town that is just a short drive from Baghdad, and other pockets of territory.
    The push by the Islamic State of Iraq and the Levant (ISIL) into the Abu Ghraib area, sparking clashes in nearby Zoba and Zaidan, as well as a failed assault on a military camp in Yusifiyah, illustrate the group's ambition, even with Fallujah under military siege.
    In perhaps the most worrying sign of ISIL's capabilities, anti-government fighters paraded with dozens of vehicles last week in broad daylight in Abu Ghraib, just 20 kilometres (12 miles) from the capital, according to witnesses and videos posted to YouTube.
    "ISIL fighters are trying to ease the pressure imposed on them in Fallujah," said an army lieutenant colonel, speaking on condition of anonymity.
    "They have begun moving against weak villages between Baghdad and Fallujah, and to attack army units."
    A police colonel, who also declined to be identified, added: "Members of ISIL have begun launching attacks on the army deployed in Abu Ghraib, and are threatening Baghdad."


    die Bedrohung ist echt, wenn die in den Pulverfass Bagdad eindringen, droht ein zweites Ruanda, es kann zu heftigen Gefechten zwischen den Bevölkerungsgruppen und dem Militär und den Rebellen kommen.
    Die irakische Armee ist längst nicht so gut ausgerüstet wie die die US Armee oder gar das syrische Militär.
    Die irakische Armee verfügt im Kern über circa 12.000 ungepanzerten Humvees und circa 3000 weiteren geschütze Radpanzer,
    schwere Waffen, vor allem Kampf und Schützenpanzer sind rar, die Luftwaffe ist zudem kaum vorhanden und von einer Artillerie kann kaum die Rede sein,
    das heißt, die werden das Gefecht Mann gegen Mann suchen müssen und entsprechende Verluste einfahren.

  2. #42
    Hallo
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    3.906

    Standard AW: Bagdad wird bedrioht

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Die Segmentierung der irakischen Gesellschaft nach ethnischen und konfessionellen Trennlinien hat auch die Armee nicht verschont. Teile und herrsche...da haben die USA ganze Arbeit geleistet.
    Gabs vor 2003 natürlich alles nicht.

  3. #43
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.288

    Standard AW: Bagdad wird bedrioht

    Zitat Zitat von Para ou rien Beitrag anzeigen
    Gabs vor 2003 natürlich alles nicht.
    Doch, gibt es seit 800 Jahren, aber die USA haben die konfessionellen und religiösen Spannungen angeheizt und sich zunutze gemacht. Das kann man ihnen nicht zum Vorwurf machen, sondern den Fanatikern, die "Ketzern" die Kehle durchschneiden und dabei Allahu akbar rufen.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  4. #44
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.831

    Standard AW: Bagdad wird bedrioht

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Doch, gibt es seit 800 Jahren, aber die USA haben die konfessionellen und religiösen Spannungen angeheizt und sich zunutze gemacht. Das kann man ihnen nicht zum Vorwurf machen, sondern den Fanatikern, die "Ketzern" die Kehle durchschneiden und dabei Allahu akbar rufen.
    Fettung durch mich!

    Die Amis haben im Nahen Osten die Dose der Pandora geöffnet!
    Wilden Raubtieren darf man in bewohnten Gegenden keine Freiheiten einräumen!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  5. #45
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    1.589

    Standard AW: Bagdad wird bedroht

    Abu Ghraib wird geschlossen.
    Die Zentralregierung befürchtet die Kontrolle über die Region zu verlieren und schliesst deshalb das Gefängnis.
    Die haben keine Macht mehr.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In a statement, the Justice Ministry said it had moved 2,400 prisoners to other high-security prisons in central and northern Iraq, adding that Abu Ghraib’s location — west of central Baghdad and on the edge of insurgent-controlled areas of Anbar Province — had become a “hot zone.”
    It was not clear whether the closing was permanent, or if the prison might reopen if the Sunni insurgency is tamed. But it nevertheless underscored the rapid deterioration of security in Iraq since the beginning of the year, when insurgents captured Falluja, a short drive from the prison, from which hundreds of [Links nur für registrierte Nutzer] last year.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von Rabodo
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.373

    Standard AW: Bagdad wird bedroht

    Zitat Zitat von kurde Beitrag anzeigen
    Abu Ghraib wird geschlossen.
    Die Zentralregierung befürchtet die Kontrolle über die Region zu verlieren und schliesst deshalb das Gefängnis.
    Die haben keine Macht mehr.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In a statement, the Justice Ministry said it had moved 2,400 prisoners to other high-security prisons in central and northern Iraq, adding that Abu Ghraib’s location — west of central Baghdad and on the edge of insurgent-controlled areas of Anbar Province — had become a “hot zone.”
    It was not clear whether the closing was permanent, or if the prison might reopen if the Sunni insurgency is tamed. But it nevertheless underscored the rapid deterioration of security in Iraq since the beginning of the year, when insurgents captured Falluja, a short drive from the prison, from which hundreds of [Links nur für registrierte Nutzer] last year.
    Na da wird sich hoffentlioch auch im Irak der Bürgerkrieg ausweiten.
    Ich wünsche ein frohes Hauen und Stechen.
    Steh früh auf, steh fest auf, machs Maul auf
    ( Martin Luther )

  7. #47
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    1.589

    Standard AW: Bagdad wird bedroht

    in den letzten Tagen, gab es im Irak über 500 Tote,
    die Islamisten haben zunächst Samarra gestürmt,
    dort gab es über 100 tote,
    daraufhin wurde Mosul angegriffen, es gab ebenfalls mehr als 100 Tote, dann wurde ein Angriff auf Baqubah gestartet,
    dort gab es ebenfalls dutzende Tote, die Art der Operation zeigt, dass die Islamisten zu großräumigen Offensiven fähig sind und dass alle Behauptungen der irakischen Regierung gelogen sind, die irakische Armee hat bis heute nicht die Kontrolle über Anbar wieder erlangt, gerade eben wurde die Universität in Ramadi angegriffen.


    166 Killed, 101 Wounded Across Iraq As Militants Attack Mosul
    by [Links nur für registrierte Nutzer], June 06, 2014
    Iraq Military Repulses Militants; 166 Killed, 96 Wounded
    by [Links nur für registrierte Nutzer], June 05, 2014
    Heavy Casualties in Falluja; 122 Killed, 80 Wounded Across Iraq
    by [Links nur für registrierte Nutzer], June 03, 2014

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    ihadists took staff and students hostage on Saturday at a university campus in the Iraqi city of Ramadi, where security forces have battled anti-government fighters for months, police said.
    The attack is the third major operation by militants in three days, following heavy fighting and suicide bombings in northern Iraq on Friday and a major assault on the city of Samarra on Thursday.
    The militants from the Islamic State of Iraq and the Levant group infiltrated the university from the nearby Al-Tasha area, killed its guards, and blew up the bridge leading to its main gate, police said.
    An AFP journalist said that security forces have cordoned off the campus.
    The attack came a day after violence, including heavy fighting between militants and security forces and twin suicide bombings targeting a minority group, killed at least 36 people in the northern province of Nineveh.


    Es geht weiter, ich glaube wir sehen eine sehr entscheidende Phase, die Islamisten haben eine Großoffensive angesetzt und schlagen sehr massiv zu, der irakische Staat hat in mindestens drei Provinzen keine volle Kontrolle mehr.

  8. #48
    Verloren Benutzerbild von Brathering
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Hermannstraße
    Beiträge
    9.765

    Standard AW: Bagdad wird bedroht

    Der Staat gehört eh aufgelöst, ohne Saddam macht der Irak irgendwie keinen Sinn.

    edit: aufgeteilt zwischen Iran und Kurden meine ich damit, die Sunniextremisten müssen natürlich weggemacht werden.
    Gehst du zum Griechen, vergiss die Peitsche nicht!

  9. #49
    Mitglied Benutzerbild von Rabodo
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.373

    Standard AW: Bagdad wird bedroht

    Zitat Zitat von kurde Beitrag anzeigen
    in den letzten Tagen, gab es im Irak über 500 Tote,
    die Islamisten haben zunächst Samarra gestürmt,
    dort gab es über 100 tote,
    daraufhin wurde Mosul angegriffen, es gab ebenfalls mehr als 100 Tote, dann wurde ein Angriff auf Baqubah gestartet,
    dort gab es ebenfalls dutzende Tote, die Art der Operation zeigt, dass die Islamisten zu großräumigen Offensiven fähig sind und dass alle Behauptungen der irakischen Regierung gelogen sind, die irakische Armee hat bis heute nicht die Kontrolle über Anbar wieder erlangt, gerade eben wurde die Universität in Ramadi angegriffen.


    166 Killed, 101 Wounded Across Iraq As Militants Attack Mosul
    by [Links nur für registrierte Nutzer], June 06, 2014
    Iraq Military Repulses Militants; 166 Killed, 96 Wounded
    by [Links nur für registrierte Nutzer], June 05, 2014
    Heavy Casualties in Falluja; 122 Killed, 80 Wounded Across Iraq
    by [Links nur für registrierte Nutzer], June 03, 2014

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    ihadists took staff and students hostage on Saturday at a university campus in the Iraqi city of Ramadi, where security forces have battled anti-government fighters for months, police said.
    The attack is the third major operation by militants in three days, following heavy fighting and suicide bombings in northern Iraq on Friday and a major assault on the city of Samarra on Thursday.
    The militants from the Islamic State of Iraq and the Levant group infiltrated the university from the nearby Al-Tasha area, killed its guards, and blew up the bridge leading to its main gate, police said.
    An AFP journalist said that security forces have cordoned off the campus.
    The attack came a day after violence, including heavy fighting between militants and security forces and twin suicide bombings targeting a minority group, killed at least 36 people in the northern province of Nineveh.


    Es geht weiter, ich glaube wir sehen eine sehr entscheidende Phase, die Islamisten haben eine Großoffensive angesetzt und schlagen sehr massiv zu, der irakische Staat hat in mindestens drei Provinzen keine volle Kontrolle mehr.
    Woanders guckt man Fussball oder geht ins Schwimmbad.
    Moslems messern und bomben derweil.
    Alles wie gehabt.
    Steh früh auf, steh fest auf, machs Maul auf
    ( Martin Luther )

  10. #50
    Mitglied Benutzerbild von Rabodo
    Registriert seit
    05.01.2014
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.373

    Standard AW: Bagdad wird bedrioht

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Fettung durch mich!
    Die Amis haben im Nahen Osten die Dose der Pandora geöffnet!
    Wilden Raubtieren darf man in bewohnten Gegenden keine Freiheiten einräumen!
    Im Grunde ist es viel einfacher.
    Unter Saddam unterdrückte die sunnitsche Minderheit die schiitische Mehrheit, jetzt haben die Schiiten die Mehrheit und so gehen sie den Sunniten an den Kragen.
    Nun kann man sagen die Amis hätten die Büchse der Pandora geöffnet, aber auch ohne die Amis wäre es irgendwann so gekommen, denn das ist in islamischen Ländern ganz normal.
    Steh früh auf, steh fest auf, machs Maul auf
    ( Martin Luther )

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ISIS: Nächstes Etappenziel ist Spanien
    Von Eiskalt im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 11:34
  2. Den Haag: Musel demonstrieren für ISIS
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 17:12
  3. ISIS und Al Nusra
    Von Hayden im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 20:59
  4. Islamischer Staat im Irak ausgerufen
    Von Kaiser im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 00:22
  5. Wird Schweden erster islamischer Staat in Europa?
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 15:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 30

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

isis

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben