User in diesem Thread gebannt : Krabat, haihunter, Jodlerkönig, Blücher, Rocko, MANFREDM, iglaubnix+2fel, Mittelfrank, zollagent, Cudi, reflecthofgeismar, beemaster, Rabodo, weltm, Kurti, Daggu and Freimein


+ Auf Thema antworten
Seite 8207 von 8208 ErsteErste ... 7207 7707 8107 8157 8197 8203 8204 8205 8206 8207 8208 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 82.061 bis 82.070 von 82074

Thema: Krisenherd Ukraine

  1. #82061
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    3.776

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Ukraine-Putin redet Klartext.


    Die westliche Presse als Unterstützer des ukrainischen Faschismus ist mal wieder sauer.

  2. #82062
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    7.700

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Neue "Rassengesetze" in der Ukraine. Russen sind keine Ukrainer und haben keine Rechte als Volksgruppe.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Indigene Völker in Ukraine: Russen per Gesetz ausgeschlossen

    Der ukrainische Präsident, Wladimir Selenskij, hat das Gesetz über die indigenen Völker der Ukraine unterzeichnet. Es benennt die einheimischen Ethnien des Landes eindeutig – die Russen gehören demnach nicht dazu.
    Das ukrainische Parlament hatte das Gesetz auf Initiative des Präsidenten am 1. Juli verabschiedet. Nach der Unterzeichnung ist es im Amtsblatt der Werchowna Rada veröffentlicht worden und somit in Kraft getreten. Das Dokument enthält eine eindeutige Definition des Begriffs „einheimisches Volk“.
    Demnach handelt es sich dabei um eine „indigene ethnische Gemeinschaft, die, auf dem Gebiet der Ukraine herausgebildet, als Träger von eigenständiger Sprache und Kultur über traditionelle, soziale, kulturelle und repräsentative Organe verfügt, sich als ein eingeborenes Volk der Ukraine identifiziert, innerhalb der ukrainischen Bevölkerung eine ethnische Minderheit darstellt und einer eigenen staatlichen Formation außerhalb des Landes entbehrt.“
    Wenige Tage zuvor, hatte Russland die Ukraine wegen Menschenrechtsverletzungen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verklagt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Warum Russland die Ukraine verklagt

    Russland hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eine zwischenstaatliche Beschwerde gegen das Nachbarland Ukraine eingelegt. Interessant sind hierbei vor allem die Gründe, denn die Klage beruft sich auf die Konvention zum Schutz der Menschenrechte, gegen die Kiew nach Moskaus Ansicht verstößt.
    Schleppende Strafverfolgung nach Odessa-Massaker

    Die Klage betrifft von Russland geltend gemachte Rechtsverletzungen durch die Ukraine im Zuge des Euromaidan-Umsturzes und danach. Es geht um den Tod von Zivilisten und aus Moskauer Sicht illegale Inhaftierungen und Misshandlungen in der Ukraine. Beispielhaft berichtet die russische Presse hier von Vorfällen auf dem Maidan in Kiew selbst oder beim Brand des Gewerkschaftshauses in Odessa 2014. Das Gebäude war von ukrainischen Nationalisten angegriffen worden, nachdem sich Gegnerinnen und Gegner der Übergangsregierung in Kiew dort verschanzt hatten. Insgesamt kamen bei dem Vorfall 48 Menschen ums Leben - 32 starben im Gebäude selbst und zehn weitere beim Versuch, sich durch einen Sprung aus dem Fenster zu retten, außerdem wurden sechs Personen im Zuge einer Straßenschlacht tödlich verletzt.

    Die schleppende Strafverfolgung der Täter war seither häufig Anlass für Kritik - nicht nur von russischer Seite. Jetzt wird sie auch als einer der Gründe für die Klage genannt. Gegen den mutmaßlichen Drahtzieher der Brandstiftung, Andrej Parubi, bis 2019 Parlamentspräsident der Ukraine, wurde erst fünf Jahre später überhaupt ein Strafverfahren eröffnet.
    Irgenwann wird Russland den braunen Scheißhaufen, den der Wertewesten vor seiner Haustür hinschissen hat, wegäumen.

  3. #82063
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.07.2021
    Beiträge
    655

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Neue "Rassengesetze" in der Ukraine. Russen sind keine Ukrainer und haben keine Rechte als Volksgruppe.
    ...
    Ukrainer stehen nicht so auf Überfremdung und Umvolkung.


  4. #82064
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    7.700

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Zitat Zitat von Paddyroller Beitrag anzeigen
    Ukrainer stehen nicht so auf Überfremdung und Umvolkung.

    Russen und Ukrainer sind wie Deutsche und Österreicher. Das sind keine verschiedenen Völker. Sprachliche, ethnische und kulturelle Unterschiede, sind für Außenstehende kaum wahrnehmbar.

  5. #82065
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.07.2021
    Beiträge
    655

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Russen und Ukrainer sind wie Deutsche und Österreicher. Das sind keine verschiedenen Völker. Sprachliche, ethnische und kulturelle Unterschiede, sind für Außenstehende kaum wahrnehmbar.
    Der Russki ist der Bodensatz, während Ukrainer das edlere Volk sind. Es wäre für die Ukrainer kein Gewinn, von niederen Kreaturen wie Russen überschwemmt zu werden.

  6. #82066
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    7.700

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Zitat Zitat von Paddyroller Beitrag anzeigen
    Der Russki ist der Bodensatz, während Ukrainer das edlere Volk sind. Es wäre für die Ukrainer kein Gewinn, von niederen Kreaturen wie Russen überschwemmt zu werden.
    Ab auf die Ignoreliste. Hab keinen Bock mir solchen Trollmüll reinzuziehen.

  7. #82067
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.764

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Also, ehrlich gesagt, wer sich in
    einem Gewerkschaftshaus verbrennen lässt,
    ist selber schuldig.

    Ein ehemaliges Bau-Steine-Erden-Mitglied.

  8. #82068
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    20.712

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Also, ehrlich gesagt, wer sich in
    einem Gewerkschaftshaus verbrennen lässt,
    ist selber schuldig.

    Ein ehemaliges Bau-Steine-Erden-Mitglied.
    Ich erinnere mich an eine schwangere Frau, Schreibkraft, die mit dem Telefonkabel erdrosselt wurde. Bei vielen der Opfer konnte man Schusswunden ausmachen.
    Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst …Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.

  9. #82069
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    6.147

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Also, ehrlich gesagt, wer sich in
    einem Gewerkschaftshaus verbrennen lässt,
    ist selber schuldig.

    Ein ehemaliges Bau-Steine-Erden-Mitglied.
    Wie kann man den Mordopfern die Schuld zuschieben...
    Das war eiskalt geplanter Massenmord, mit dem Hintergrund die prorussische und freiheitsliebenden Odessaer zu brechen.
    unverfolgt und ungesühnt, Demokraten eben..

  10. #82070
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.165

    Standard AW: Krisenherd Ukraine

    Der Abstieg, der SWP Berlin, vom Auswärtigem Amte finanziert, als Alibi für Mord und Betrug. Die Amerikanerin Susan Stewart, ist eine aufgedrückte CIA Tussi, wieder für die Ukraine, hat schon über Syrien mit Volker Perthes, ein Mord Desaster angerichtet, als man die Terroristen in Syrien finanzierte

    Partner, lauter Müll Institutes des Krieges wie: United States Institute of Peace (USIP)

    Schlecht beraten: Thinktank der Bundesregierung rät zu Waffenlieferungen an die Ukraine
    26 Juli 2021 10:30 Uhr

    In einem Beitrag der SWP wird der Bundesregierung geraten, der Ukraine Waffen zu liefern. Der mit Steuern finanzierte Thinktank rät zudem zur Konfrontation mit Russland. Die Argumentation ist haarsträubend und wurzelt in unbewiesenen Behauptungen.
    Schlecht beraten: Thinktank der Bundesregierung rät zu Waffenlieferungen an die Ukraine

    Parade zum 27. Jahrestag der Unabhängigkeit am 18.8.2018 in Kiew

    von Gert Ewen Ungar

    Anfang Juli veröffentlichte die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) einen Beitrag von Dumitru Minzarari und Susan Stewart. Die Autoren sprechen sich für Waffenlieferungen der Bundesrepublik an die Ukraine aus. Wichtig ist dabei der Erscheinungsort sowie die Argumentation.

    Die SWP ist ein bereits in den 1960er-Jahren gegründeter Thinktank, der zu politischen Themen arbeitet. Die zentrale Aufgabe ist die Beratung der Bundesregierung und des Bundestages. Finanziert wird die SWP aus Steuermitteln und zusätzlich aus der Einwerbung von Drittmitteln für einzelne Forschungsprojekte. Die Stiftung beschreibt sich selbst als Ort des Austausches von Wissenschaft und Politik. "Ein Ort, an dem politische Entscheiderinnen und -entscheider [Fehler im Original] mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SWP im vertraulichen Rahmen Fragen diskutieren und Ideen durchspielen können", ist auf der [Links nur für registrierte Nutzer] zu lesen. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ukraine zur EU?
    Von Nestix im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 01:20
  2. Die Ukraine will in die EU!
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 19:19
  3. die Ukraine
    Von Angelina99 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 19:43
  4. Neuer Krisenherd
    Von pavelito im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 01:26
  5. Italien - Ukraine
    Von Madday im Forum Sportschau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.07.2006, 12:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 138

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

krieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ukraine

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben