+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2013
    Beiträge
    1.467

    Standard „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Bei uns nicht. Wir haben nicht einmal Sommer, doch die S-Bahnen in Karlsruhe dürfen temperaturbedingt für Wochen nicht mehr fahren. Denn das Vergussmaterial an den Gleisen löst sich auf und verklebt Schienen, Räder und Bremsen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da bleibt also nur der Individualverkehr. Wegen Corona ist das sowieso besser. Nur will der von den Grünen gestützte Oberbürgermeister Mentrup von der SPD eben diesen reduzieren. Wetten, die lernen nicht?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein Wald besteht aus lauter Einzelbäumen!

  2. #2
    Dār al-Harb Benutzerbild von ochmensch
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Eastside
    Beiträge
    16.772

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Wie kann denn sowas sein, bestehen da keine Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit der Baumaterialien? Gab´s da letztes Jahr noch anderes Vergussmaterial oder wie?

  3. #3
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.831

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Wie kann denn sowas sein, bestehen da keine Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit der Baumaterialien? Gab´s da letztes Jahr noch anderes Vergussmaterial oder wie?
    Woher sollen die Allgewaltigen, die bei der Bahn die Aufträge ausschreiben, denn wissen, daß neuerdings in Deutschland das Wetter eingeführt wurde.

    Ich erinnere mich noch an den Werbespruch der Bahn: "Alle reden vom Wetter, wir nicht!

    Na ja, jedenfalls sorgt man inzwischen dafür, daß die Bahn jederzeit das Gesprächsthema liefert. Vielleicht sollte man einfach mal die Gewinnbeteiligungen des Managements wegen dieser Ausfälle - ich weiß noch nicht ob ich die Ausfälle von Zügen oder im Denkapparat der Geschäftsleitung meine - streichen?
    Man könnte natürlich auch mal versuchsweise an die Spitze solcher Firmen Personal setzen, die ihren Job auch können!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    2.324

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Zitat Zitat von Wuehlmaus Beitrag anzeigen
    Bei uns nicht. Wir haben nicht einmal Sommer, doch die S-Bahnen in Karlsruhe dürfen temperaturbedingt für Wochen nicht mehr fahren. Denn das Vergussmaterial an den Gleisen löst sich auf und verklebt Schienen, Räder und Bremsen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da bleibt also nur der Individualverkehr. Wegen Corona ist das sowieso besser. Nur will der von den Grünen gestützte Oberbürgermeister Mentrup von der SPD eben diesen reduzieren. Wetten, die lernen nicht?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Den kann er ja reduzieren wollen. Nur wird halt nicht jeder Wille erfüllt. In Hamburg will man das auch. Aber wegen Corona und Merkels Gästen haben halt viele. die weiter draußen wohnen und die S-Bahn-Linien benutzen müssten, keine Lust den vom rotgrünen Senat ausgestoßenen Forderungen nachzukommen. Ja und: Pech! Mir sind im Leben auch nicht alle Wünsche erfüllt worden.

  5. #5
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Zitat Zitat von ochmensch Beitrag anzeigen
    Wie kann denn sowas sein, bestehen da keine Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit der Baumaterialien? Gab´s da letztes Jahr noch anderes Vergussmaterial oder wie?
    Doch, aber die Anforderungen stellen Menschen. Die dann die Außentemperatur als Maßstab nehmen, nicht aber die Materialtemperatur bei direkter Sonneneinstrahlung. Die ist dann eben nicht 40,sondern 100 Grad Celsius.

    Und natürlich gibt es Vergußmaterial, dem das nichts ausmacht. Nur viermal so teuer und schwerer zu verarbeiten
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  6. #6
    Lanzmann Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    5.344

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Funktionieren denn die Klima-Anlagen
    denn schon wieder nicht einmal ?
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38
    Schulbildung ist zwar kostenlos, in den meisten Fällen aber umsonst. User amendment

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    3.899

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Karlsruhe hat Stuttgart 21 als Vorbild, die Tieferlegung der Strassenbahn hat schon einen Baukonzern in den Ruien getrieben. Bei den Tunneln wurde aus Kostengründen keine feste Fahrbahn verwendet, so das noch spezielle Rettungsfahrzeuge benötigt werden. Ich befürchte es wird wieder am falschen Ende gespart.

  8. #8
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Karlsruhe hat Stuttgart 21 als Vorbild, die Tieferlegung der Strassenbahn hat schon einen Baukonzern in den Ruien getrieben. Bei den Tunneln wurde aus Kostengründen keine feste Fahrbahn verwendet, so das noch spezielle Rettungsfahrzeuge benötigt werden. Ich befürchte es wird wieder am falschen Ende gespart.
    Und viel zu großes Gefälle. Ich bin auf die angekündigten Unwetter gespannt.......
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    17.214

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Und viel zu großes Gefälle. Ich bin auf die angekündigten Unwetter gespannt.......
    guggsch du:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  10. #10
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Senftenberg
    Beiträge
    49.434

    Standard AW: „Egal wie das Wetter ist – die Bahn fährt“

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    guggsch du:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Tal kenne ich aus meiner Weissacher Zeit
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moskauer U-Bahn. U-Bahn in Paris. Finde den Unterschied!
    Von frundsberg im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 10:42
  2. „Der schwarze Block hat uns vorgeführt“
    Von Rumburak im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 08.12.2015, 22:20
  3. Pannen bei der Deutschen Bahn AG und Berlin S-Bahn
    Von Hauskatze im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 11:40
  4. Bahn unterm Hammer-Wie das Volk um seine Bahn betrogen wird
    Von ab-rhein-main-nahe im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 08:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 62

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben