User in diesem Thread gebannt : Dayan, Löwe, Kurti, Heisenberg and Uffzach


+ Auf Thema antworten
Seite 6967 von 7972 ErsteErste ... 5967 6467 6867 6917 6957 6963 6964 6965 6966 6967 6968 6969 6970 6971 6977 7017 7067 7467 7967 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 69.661 bis 69.670 von 79715

Thema: Syrien-Diskussion

  1. #69661
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.857

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Kein Wunder. In diese Armenhäuser wollte ja keiner hin. Die Ostdeutschen wollten da ja auch weg und die Tschechen 68 und und und ...
    Armenmhäuser ist lustig. Jeder Russe kann ein Stück Land bewirtschaften, seinen eigenen Wald und See besitzen, wenn er will. So riesig ist es dort.
    Während du in deiner überteuerten Berliner Bude mit Kanacken Seite an Seite vegetieren musst und deinen Standard-Fraß aus dem Discounter holst.
    Leben ist im Osten auf einer ganz anderen Qualitätsstufe möglich! Und das lässt sich nicht mit Konsumgütern aufwiegen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #69662
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.762

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Kein Wunder. In diese Armenhäuser wollte ja keiner hin. Die Ostdeutschen wollten da ja auch weg und die Tschechen 68 und und und ...
    Lieber Armenhaus als Scheisshaus.

  3. #69663
    Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    865

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    HR-Info sendet so viel Mist, da macht auch dieser Mist nichts mehr aus. Putin ist kein Idiot, er wird für Syrien nicht den dritten Weltkrieg vom Zaun brechen.
    Der dritte Weltkrieg ist offenbar "beschlossene Sache", es war eine Illusion zu glauben mit den USA und ihren devoten Vasallen in friedlicher Koexistens leben zu können. Das es uns nicht gelungen ist bei der letzten Wahl die kriegsgeilen, toxischen Elemente von CDU/SPD/Bündnis90 auf den Abfallhaufen der Geschichte zu entsorgen wird uns noch teuer zu stehen kommen.

    Die Aggression der USA-westlichen "Wertegemeinschaft" ist mit tödlicher Sicherheit zielführend. Die Bevölkerung wird durch ein Trommelfeuer von Fake News auf Krieg gegen Russland eingestimmt, Skripal, div. Giftgasangriffe und Schauermärchen aller ART OHNE jegliche Beweise nach dem Muster "halt´s Maul Volk, friss und stirb gefälligst. Putin ist NICHT verantwortlich für die Wahl unserer unvergleichlich devoten Vasallen-"Regierung" unter Frau Merkel.

    Sollte Russland bei einem Angriff der USA nur halbherzig reagieren und auch dieses Mal nur die Raketen abfangen ohne deren Abschußanlagen zu vernichten wird die nächste Provokation noch deutlicher und dreister folgen....bis es endlich knallt. Es bleibt nur zu hoffen das China sich ebenfalls auf den Weg macht und klar Postion bezieht und dadurch den Krieg verhindert.

  4. #69664
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    19.622

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Athenaeum Beitrag anzeigen
    Mit deiner Linie verteidigst du indirekt die Schiiten.
    Bezüglich extremistischer Auslegung sind freilich beide Gruppierungen zum Teufel zu wünschen.
    Ob und mit welcher Gruppierung Israel temporär ins Bett steigt: Du würdest wahrscheinlich nicht anders handeln, wenn du durch zeitweilige Kooperation mit ominöser Entourage ins Felde ziehst, um die Sicherheit deines Staates durchzusetzen. Gang und gebe in der Realpolitik.
    Länder mit Kriege zu überziehen = Realpolitik? Dann auf nach Syrien Kollege! Kannst Dich ja den israelischen Proxy-Krieger aus Saudi-Arabien anschliessen. Schliesslich geht es darum, einen neuen Holocaust gegen das jüdische Volk zu verhindern. Assad und die Hisbollah stehen kurz vor den Toren Tel Aviv, Riad und Washington. Es wird Zeit!
    Alles, was ich in meinem Leben getan habe, habe ich immer für diesen Laden getan und für die Leute hier!
    Julian Reichelt

  5. #69665
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    32.822

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Armenmhäuser ist lustig. Jeder Russe kann ein Stück Land bewirtschaften, seinen eigenen Wald und See besitzen, wenn er will. So riesig ist es dort.
    Während du in deiner überteuerten Berliner Bude mit Kanacken Seite an Seite vegetieren musst und deinen Standard-Fraß aus dem Discounter holst.
    Leben ist im Osten auf einer ganz anderen Qualitätsstufe möglich! Und das lässt sich nicht mit Konsumgütern aufwiegen.

    ---
    Alles schön und gut, aber wieso macht dann kaum einer aus dem Westen dort rüber, sondern jene hierher?
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  6. #69666
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    62.857

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut, aber wieso macht dann kaum einer aus dem Westen dort rüber, sondern jene hierher?
    Die Leute im Westen kennen die Lebensqualität, die man im Osten hat, oft gar nicht. Das Leben ist dort insgesamt viel entspannter. Man hat alle Ressourcen, die man benötigt, für einen Bruchteil der Kosten im Westen. Die westliche Propaganda hat die Länder östlich des Böhmerwalds aber als primitiv und arm dargestellt. Das ist alles eine Mediengeschichte.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #69667
    Mensch mit NS-Hintergrund Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    40.082

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ein Idiot wäre er, wenn er sich wieder von den Amis über den Tisch ziehen lässt. Der Ami zieht nämlich ganz schnell den Schwanz ein wenn er die Grenzen aufgezeigt bekommt. Hat man in Vietnam gesehen. Auch nach Somalia setzt der Ami keinen Fiss mehr nachdem die Neger da ein paar von ihren Bastard-Soldaten vor der Kamera in Stücke gehauen haben.
    Was der Ami mit seinem Schwanz macht, ist da von sekundärer Wichtigkeit. Der Punkt ist, wenn die Amis in Syrien offensiv werden, wäre Putin ein Idiot, deswegen einen richtigen Krieg vom Zaun zu brechen.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  8. #69668
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    3.552

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut, aber wieso macht dann kaum einer aus dem Westen dort rüber, sondern jene hierher?
    Auf die aktuelle Situation bezogen berechtigte Frage. Interessant wäre, in die Zukunft schauen zu können. Dann könnte man die Frage beantworten, ob das in 10 bis 20 Jahren auch noch so oder umgekehrt ist...
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  9. #69669
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.365

    Standard AW: Trump will heute Nacht über Syrien-Angriff entscheiden und Russland macht wohl mobil

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    So, die Falken haben die Schwänze eingezogen. Der Strang kann bitte jetzt in den Hauptstrang verschoben werden.
    Falsch. Die Raketen wurden längst gestartet befinden sich aus taktischen Gründen derzeit im All und werden demnächst auf der Erde einschlagen ... wenn Trump den Daumen senkt

  10. #69670
    Mensch mit NS-Hintergrund Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    40.082

    Standard AW: Syrien-Diskussion

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Ein erster Schritt wäre, die US-Stützpunkte auf unserem Hoheitsgebiet zu schließen, und damit wieder ein wenig mehr die Kontrolle über unser Land zurückzugewinnen. Dass das möglich ist, haben uns die Türken gezeigt.
    Das ist doch auch Unsinn. Dazu würde gehören, aus der NATO auszutreten, denn deren Verträge sichern den Amis das Recht zu, hier Truppen zu stationieren. Wenn du mal einen Blick auf eine Europakarte werfen magst, wir sind von NATO-Mitgliedern förmlich umzingelt, unter unseren Nachbarn ist das sehr NATO-affine Polen, das sich sicher nicht wehren würde, würden die Amis dort massiv aufstocken. Die Basen in Deutschland sind, zugegeben, bequem für die Amerikaner, sie können sich auf eine in 70 Jahren entwickelte Infrastruktur stützen, aber sie sind keineswegs unbedingt notwendig zur Fortsetzung der US-Geopolitik.

    Ich hätte prinzipiell nichts gegen einen NATO-Austritt, dem Bündnis fehlt spätestens seit den späten 90ern eigentlich sowieso jede Grundlage, aber was wollen wir am Tag nach diesem Austritt tun? Die Bundeswehr wäre nach wie vor ein nicht einsatzfähiger Pflaumenverein, ohne Flugzeuge, Panzer, Hubschrauber, U-Boote und ohne jede strategische Komponente, selbst Italien könnte uns mühelos überrennen, und die haben bekanntlich die Absätze vorne an den Schuhen. Einem NATO_Austritt müsste eine massive Aufrüstung eigentlich sogar vorausgehen, zumindest aber unmittelbar folgen, wie soll das gehen, wenn wir in 30 Jahren nicht mal ein Kampfflugzeug zur vollen Einsatzreife entwickeln können, oder einen taktischen Transporter? Das ist doch illusorisch...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 19:57
  2. Marxistische Diskussion
    Von Antifaschist im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 07:16
  3. Anarchie - Die Diskussion
    Von Rowlf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:21
  4. Diskussion und Meinungbildung
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 158

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

assad

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

guerilla-krieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

manipulation

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben