User in diesem Thread gebannt : Dayan, Löwe, Kurti, Heisenberg and Uffzach


+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 7972 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 54 104 504 1004 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 79716

Thema: Syrien-Diskussion

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Daumen hoch! AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Goldfarb Beitrag anzeigen
    Das gilt für alle Orientalen - einschließlich der Juden!

    Allerdings können Juden sehr 'schön' über Demokratie und Menschenrechte schwafeln. Am Ende kommt allerdings immer das Gegenteil von dem raus, das sie vollmundig verkünden, nämlich ...

    ... Despotie und Terror!
    Ich denke du bist politisch verwirrt und extrem ungebildet!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  2. #32
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    1.927

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Ich denke du bist politisch verwirrt und extrem ungebildet!
    Lieber Moishe! Nun kenn' ich Dich seit Jahren und kann sicher attestieren:

    Moishe hat noch nie ein stichhaltiges Argument vorgetragen!

    Moishe ...

    ... kann nur rülpsen!

    Ist was mit dem "Magennetz" nicht in Ordnung, Moishe?


  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    2.200

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Keine Begründung (die kann ich mir schon denken), sondern einen Beweis. Wenigstens einen klitzekleinen.
    Bitte sehr:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #34
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38.218

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Goldfarb Beitrag anzeigen
    Das gilt für alle Orientalen - einschließlich der Juden!

    Allerdings können Juden sehr 'schön' über Demokratie und Menschenrechte schwafeln. Am Ende kommt allerdings immer das Gegenteil von dem raus, das sie vollmundig verkünden, nämlich ...

    ... Despotie und Terror!
    Nirgends auf der Welt gibt es eine wirklich funktionierende Demokratie und am wenigsten in den USA und "Israel" - alles Augenwischerei.
    Es ist erschreckend von psychisch kranken Politikern, Scharlatanen und Pseudologen regiert zu werden. Medien abschalten - und die Coronakrise ist vorbei.

  5. #35
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.551

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Dayan Beitrag anzeigen
    Bath in Syrien Partei wird fallen und logischeweise auch der Hisbollah im Libanon!Dann werden wir die Karten neu mischen![Links nur für registrierte Nutzer]
    icht, daß ich dem Terroristen- und Mörderknutscher Assad auch nur eine Träne nachweinen würde, aber das Beispiel Gaddafi zeigt, wie verfrüht derlei Jubel sein kann.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  6. #36
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38.218

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Es hat schon ein Gschmäckle ...


    "Auch die berüchtigten Staatssicherheitsgerichte löste Assad am Donnerstag auf. Doch die Opposition zeigt sich unbeeindruckt - und ruft zu neuen Protesten auf. "Bringt Poster und Logos mit, die die gerechten Forderungen der Revolution klar zum Ausdruck bringen", hieß es in einem Aufruf, der auf der Facebook-Seite der syrischen Demokratiebewegung veröffentlicht wurde. Auch wurde angeregt, entlang der Kundgebungswege die allgegenwärtigen Bilder und Statuen Assads zu "entfernen". Die Demonstranten sollten darüber hinaus ihre Aktivitäten "auf ausreichend scharfen Bildern und Videos festhalten"."

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Und dass Zuckerberg zur Sayanim-Truppe gehört ist ja kein neues Gerücht...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Diese "Revolutionen" sind nach Schema F gesponsert und organisiert. Nicht nur der Ablauf und die Hetze sind gleich, sondern auch die Lügen von "Scharfschützen die auf Zivilisten schießen" bis zu "nach Angaben von Oppositionellen 70 Tote...."
    Dieser Infomüll wird dann von unserer Schmierpresse völlig unkritisch eins zu eins übernommen. An der gezielten Desinformation, z.B. in Libyen, beteiligen sich dann auch die "Generäle" des NATO-Terrornetzwerkes.
    Es ist erschreckend von psychisch kranken Politikern, Scharlatanen und Pseudologen regiert zu werden. Medien abschalten - und die Coronakrise ist vorbei.

  7. #37
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    42.947

    Daumen hoch! AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Widder58 Beitrag anzeigen
    Diese "Revolutionen" sind nach Schema F gesponsert und organisiert. Nicht nur der Ablauf und die Hetze sind gleich, sondern auch die Lügen von "Scharfschützen die auf Zivilisten schießen" bis zu "nach Angaben von Oppositionellen 70 Tote...."
    Dieser Infomüll wird dann von unserer Schmierpresse völlig unkritisch eins zu eins übernommen. An der gezielten Desinformation, z.B. in Libyen, beteiligen sich dann auch die "Generäle" des NATO-Terrornetzwerkes.
    So sehr du recht hast, solltest Du dich mal auf das "Warum" konzentrieren:
    Warum (müssen???) unsere Medien das übernehmen ?(

    Alle user die glauben, die Revolutionen fänden "einfach so" statt, oder weil die Leute "auf einmal alle zugleich Demokraten werden wollen", beglückwünsche ich zu ihrem naiven Weltbild, was einen ruhig schlafen lässt und dicke Eier bescheren möge.

  8. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    2.200

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Man beachte auch, dass der oben von mir angeführte Artikel bereits Anfang Februar verfasst worden ist. Soviel zum Thema: "Spontane Volkserhebung unter dem Eindruck der 'Revolutionen' in Tunesien, Ägypten und Lybien".
    Geändert von Eukalyptusbonbon (23.04.2011 um 13:47 Uhr)

  9. #39
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    1.927

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    icht, daß ich dem Terroristen- und Mörderknutscher Assad auch nur eine Träne nachweinen würde, aber das Beispiel Gaddafi zeigt, wie verfrüht derlei Jubel sein kann.
    Gaddafi ist'n ganz schlechtes Beispiel, lieber Freund! Man darf ja nicht übersehen, dass mit Gaddafi eine "Tatwaffe" beseitigt wurde - eine "Mordwaffe" gar ...

    ... eine Mordwaffe, derer sich das USraÖlitenDrexJesoxe gegen den Iran bedient hatte!

  10. #40
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38.218

    Standard AW: In Kürze geht es mit Assad zu ende!

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    So sehr du recht hast, solltest Du dich mal auf das "Warum" konzentrieren:
    Warum (müssen???) unsere Medien das übernehmen ?(

    Alle user die glauben, die Revolutionen fänden "einfach so" statt, oder weil die Leute "auf einmal alle zugleich Demokraten werden wollen", beglückwünsche ich zu ihrem naiven Weltbild, was einen ruhig schlafen lässt und dicke Eier bescheren möge.
    Die Medien, insbesondere Printmedien und Sender, befinden sich unter Kontrolle gewisser Mächte. Es darf angenommen werden dass die Personen, die dahinterstehen, von Hause an eine unkritische Haltung gegenüber dem derzeitigen Szenario haben. Geld wird auch immer bebraucht und gern genommen.

    Redakteure und Journalisten sind nicht frei darin Ihr Meinungsbild zu transportieren, sondern sie unterliegen der groß angelegten Zensur. Inzwischen läßt sich erkennen, dass alle Internetforen bei Welt, Spiegel, Fokus etc. sogenannte Moderatoren zwischengeschaltet haben - also Zensur bei Kommentaren und Leserbriefen betreiben.

    Die Kritik zu den derzeitigen Vorgängen ist ja hinreichend vorhanden, wie man auch in diesem, einem wirklich freien Forum, sieht. Sie wird aber nicht transportiert und totgeschwiegen. Warum sitzt bei Will und Co. nicht einmal ein ernstzunehmender Kritiker, der den Labersäcken entsprechend einheizt?
    Doch schlicht deswegen, weil es nicht erwünscht ist.

    Wir plappern von Demokratie und Meinungsfreiheit, aber die Realitäten sehen anders aus. Stattdessen bekommen "Generäle" des Terror-Netzwerks NATO Propaganda-Narrenfreiheit zugestanden um letztlich völkerrechtwidrige Einsätze zu rechtfertigen. Dabei kommen die Lügen aus dem großen Baukasten, ähneln sich fast aufs Wort, egal ob es sich um Iran, Libyen oder Syrien handelt.
    Geändert von Widder58 (23.04.2011 um 18:01 Uhr)
    Es ist erschreckend von psychisch kranken Politikern, Scharlatanen und Pseudologen regiert zu werden. Medien abschalten - und die Coronakrise ist vorbei.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.2013, 19:57
  2. Marxistische Diskussion
    Von Antifaschist im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 07:16
  3. Anarchie - Die Diskussion
    Von Rowlf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:21
  4. Diskussion und Meinungbildung
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

assad

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

guerilla-krieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

manipulation

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nato

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

syrien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben