+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Marxistische Diskussion

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Antifaschist
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    1.976

    Standard Marxistische Diskussion

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sehr interessante Diskussion über Politik, Wirtschaft, Lohnarbeit, Gewerkschaften usw.
    Er ist vernünftig, jeder versteht ihn. Er ist leicht.
    Du bist doch kein Ausbeuter, du kannst ihn begreifen.
    Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.
    Die Dummköpfe nennen ihn dumm, und die Schmutzigen nennen ihn schmutzig.
    Er ist gegen den Schmutz und gegen die Dummheit.

  2. #2
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    18.310

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Der Link zum Mitschnitt ist tot.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Antifaschist
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    1.976

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Der Link zum Mitschnitt ist tot.
    bei mir läufts
    Er ist vernünftig, jeder versteht ihn. Er ist leicht.
    Du bist doch kein Ausbeuter, du kannst ihn begreifen.
    Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.
    Die Dummköpfe nennen ihn dumm, und die Schmutzigen nennen ihn schmutzig.
    Er ist gegen den Schmutz und gegen die Dummheit.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Bei mir auch. Trotzdem bin ich kein Marxist.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Antifaschist
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    1.976

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Bei mir auch. Trotzdem bin ich kein Marxist.
    Ich denke in Deutschland sind 0.01% der Bevölkerung Marxisten.
    Er ist vernünftig, jeder versteht ihn. Er ist leicht.
    Du bist doch kein Ausbeuter, du kannst ihn begreifen.
    Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.
    Die Dummköpfe nennen ihn dumm, und die Schmutzigen nennen ihn schmutzig.
    Er ist gegen den Schmutz und gegen die Dummheit.

  6. #6
    Preuße Benutzerbild von Friedrich.
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    1.886

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Zitat Zitat von Antifaschist Beitrag anzeigen
    Ich denke in Deutschland sind 0.01% der Bevölkerung Marxisten.
    Ich denke, da könntest du ausnahmsweise mal Recht haben. Muss schließlich auch mal vorkommen

  7. #7
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.200

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Zitat Zitat von Antifaschist Beitrag anzeigen
    Ich denke in Deutschland sind 0.01% der Bevölkerung Marxisten.
    Super , also so gut wie niemand . Sollte so bleiben .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  8. #8
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.096

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Bekanntermaßen war ja nicht einmal Marx Marxist.
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

  9. #9
    alles nur aus Liebe!!! Benutzerbild von Irmingsul
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    11.664

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Zitat Zitat von cajadeahorros Beitrag anzeigen
    Bekanntermaßen war ja nicht einmal Marx Marxist.
    Der Jude wollte seine Medizin lieber bloß dem Pöbel verabreichen.
    Versöhnung ist ein absolut sinnloser Begriff. Den Erben des judenmordenden NS-Staates kommt gar nichts anderes zu, als die schwere historische Verantwortung auf sich zu nehmen und zwar generationenlang und für immer.
    Michel Friedman alias Paolo Pinkel (Jude)

    Das, was Kamuni Sultan Süleyman 1529 mit der Belagerung Wiens begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen verwirklichen.
    Vural Öger, brd-Türke, SPD-Abgeordneter im EU-Parlament

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Antifaschist
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    1.976

    Standard AW: Marxistische Diskussion

    Zitat Zitat von Irmingsul Beitrag anzeigen
    Der Jude wollte seine Medizin lieber bloß dem Pöbel verabreichen.
    Antisemitismus ist strafbar, warum hetzt du gegen Juden?
    Er ist vernünftig, jeder versteht ihn. Er ist leicht.
    Du bist doch kein Ausbeuter, du kannst ihn begreifen.
    Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.
    Die Dummköpfe nennen ihn dumm, und die Schmutzigen nennen ihn schmutzig.
    Er ist gegen den Schmutz und gegen die Dummheit.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der marxistische Westen
    Von Arthas im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 02:15
  2. Weltwirtschaftskrise - Eine marxistische Analyse
    Von n0b0dy im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 20:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben