+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 111

Thema: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

  1. #1
    BRDDR-AG Benutzerbild von direkt
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    4.744

    Standard Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    IWF-Chefin fordert EU-Länder zu Gemeinsamkeit auf.

    Quelle: Focus Online Aktualisiert am Samstag, 09.06.2012, 21:28
    Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat die Europäer zu mehr Gemeinsamkeit in der Krise aufgefordert.
    In der „Süddeutschen Zeitung“ (Samstag) sprach sie sich unter anderem für eine europäische Bankenaufsicht, gemeinsame Garantien für Bankeinlagen und einen Schuldentilgungspakt aus, bei dem alle Mitglieder für einen Teil der Schulden der anderen haften. Dies steht im Gegensatz zur Position der Bundesregierung, die sich bisher dagegen wehrt, noch mehr Risiken zu übernehmen.
    Gemeinsam garantierte Schulden wären ein Zeichen für die Finanzmärkte, dass die Europäer es ernst nehmen, meinte Lagarde. „Was all die Bemühungen um die Erhaltung des Euro bisher unterminiert, sind die Unsicherheit und die Zweifel über die langfristige Vision der Politiker und die Nachhaltigkeit der Euro-Zone“, sagte die ehemalige französische Finanzministerin.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Natürlich weiß auch die IMF-Chefin Lagarde das jeder Bundesbürger fast 60.000 Euro auf der hohen Kante - zumindest statistisch gesehen. Nach Angaben von Allianz Global Investors (AGI) stiegen die Geldvermögen in Deutschland im vergangenen Jahr um 4,7 Prozent oder 220 Milliarden Euro auf einen neuen Höchststand von knapp 4,9 Billionen Euro.
    Durch diese Idiotische Europäische Union, die Euro Einführung haben sich die Staaten an der Peripherie dermaßen hoch verschuldet, und dazu zähle ich auch Frankreich.
    Wo diese Dame auch herkommt.
    Die wohlhabenden Staaten bzw. Banken haben diesen Staaten der Peripherie immer, und immer mehr Geld geliehen ohne überhaupt zu prüfen ob sie dieses Geld zurückzahlen können.
    Die Regierungen dieser Peripheriestaaten haben ihre Bürger schlicht und ergreifend getäuscht, genauso wie die Regierungen der Geberländer ihre Bürger getäuscht haben, indem sie behaupteten, die Wirtschaft läuft, die Wirtschaft brummt, wir brauchen immer mehr neue Facharbeitskräfte und Ähnliches dummes Geschwafel.
    Dass diese Staaten nun vor dem totalen Bankrott stehen, oder nicht schon sind braucht doch keinen mehr zu wundern.
    Jetzt plötzlich fordernd die IMF-Chefin Lagarde die Europäer zu mehr Gemeinsamkeit in der Krise auf.
    Die IMF-Chefin Lagarde will schlicht und ergreifend an das sauer ersparte Geld der deutschen!
    Da die Europäische Union (EU) seit 2007 aus 27 Mitgliedsländern besteht, heißt das nichts anderes, als wenn ich in einer Hausgemeinschaft mit ca. 27 Familien lebe. 24 von denen machen ständig Schulden, kaufen was das Zeug hält alles auf Kredit, und die restlichen drei Familien sollen für diese Schulden aufkommen.
    Und 90 % der deutschen Michels merken gar nichts, und die restlichen 10 % sollen jetzt mit der europäischen Fußballmeisterschaft von den tatsächlichen Gegebenheiten abgelenkt werden.
    „Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue.“
    Publius Cornelius Tacitus

  2. #2
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Diese Franzwichser wollen Deutschland endgültig zerschlagen und das deutsche Volk endgültig unter ihre Fittiche bekommen.
    Und dank Merkel, Schäubele und der anderen unzähligen Volksverräter schaffen die das auch.

  3. #3
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Tais-toi Lamerde !

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    30.450

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Diese Franzwichser wollen Deutschland endgültig zerschlagen und das deutsche Volk endgültig unter ihre Fittiche bekommen.
    Und dank Merkel, Schäubele und der anderen unzähligen Volksverräter schaffen die das auch.
    Lamerde setzt die Politik des IWF fort, für die der kriminelle Zuhälter und Serienvergewaltiger Dominique Strauss-Kahn steht; Horst Köhler natürlich auch.

    Sicher haben es die französischen Eliten darauf abgesehen, auf die bekannte Versailler Methode Deutschland zu plündern. Hätten sie jedoch nicht das internationale Finanzjudentum und die von ihm regierten Atommächte hinter sich, könnten sie nicht viel ausrichten.

    Es könnte auch nicht schaden, im Hinterkopf zu behalten, daß Frankreich leider zu einer reinrassigen Judendiktatur geworden ist, bei der die Republik und ihre Prinzipien nurmehr als Kulissen dienen.

    Der Staat Frankreich ist ein Rennpferd, das von Juden geritten wird! Frankreich war in Europa der erste Staat, der die ohnehin mehr als fragwürdigen Partikularinteressen einer zahlenmäßigen Minderheit von einem zu den demokratischen Prinzipien querstehenden Gesetz schützen ließ, der Lex Faurisson.

    Wenn Du wissen willst, wer in einem Land die Macht hat, mußt Du fragen, wen Du nicht kritisieren darfst, und wessen historische Rolle und daraus abgeleitete Ansprüche auf keinen Fall näher untersucht werden dürfen.

    Inzwischen dehnen die Juden ihre Vernichtungshetze sogar auf Humoristen aus, und der Staat leistet ihnen Handlangerdienste.

  5. #5
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.549

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Zitat Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
    Lamerde setzt die Politik des IWF fort, für die der kriminelle Zuhälter und Serienvergewaltiger Dominique Strauss-Kahn steht; Horst Köhler natürlich auch.

    Sicher haben es die französischen Eliten darauf abgesehen, auf die bekannte Versailler Methode Deutschland zu plündern. Hätten sie jedoch nicht das internationale Finanzjudentum und die von ihm regierten Atommächte hinter sich, könnten sie nicht viel ausrichten.

    Es könnte auch nicht schaden, im Hinterkopf zu behalten, daß Frankreich leider zu einer reinrassigen Judendiktatur geworden ist, bei der die Republik und ihre Prinzipien nurmehr als Kulissen dienen.

    Der Staat Frankreich ist ein Rennpferd, das von Juden geritten wird! Frankreich war in Europa der erste Staat, der die ohnehin mehr als fragwürdigen Partikularinteressen einer zahlenmäßigen Minderheit von einem jedem zu den demokratischen Prinzipien querstehenden Gesetz schützen ließ, der Lex Faurisson.

    Wenn Du wissen willst, wer in einem Land die Macht hat, mußt Du fragen, wen Du nicht kritisieren darfst, und wessen historische Rolle und daraus abgeleitete Ansprüche auf keinen Fall näher untersucht werden dürfen.
    Ich würde zwar eher sagen, die Internationale der Moneten bläst zum Sturm gegen die Internationale der Proleten, aber das ist wohl nur die ideologische Sicht eines alten Linken auf das gleiche Geschehen.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    30.450

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ich würde zwar eher sagen, die Internationale der Moneten bläst zum Sturm gegen die Internationale der Proleten, aber das ist wohl nur die ideologische Sicht eines alten Linken auf das gleiche Geschehen.
    Die internationale der Moneten ist keine anonyme Kraft wie Wind und Wetter oder die Gezeiten. Sie hat Namen und Gesichter, wie auch die Mafia Namen und Gesichter hat.

    Wo bleiben die Steckbriefe, auf denen die Visagen von Rothschild, Rockefeller, Warburg, Ackermann, Soros, Blankfein, Greenspan, Trichet, Monti usw. zu sehen sind?

    Die Teilnehmer-Listen der Bilderbergerkonferenzen geben einen guten Eindruck, wer außerhalb der reinen Finanzwelt sonst noch dazu gehört. Oder die Namen von Atlantik-Brücke, Aspen-Institut, CFR, EFCR, Trilateraler Kommission sowie den diversen Israel-Gesellschaften und Holocaust-Komitees.

  7. #7
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.549

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Zitat Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
    Die internationale der Moneten ist keine anonyme Kraft wie Wind und Wetter oder die Gezeiten. Sie hat Namen und Gesichter, wie auch die Mafia Namen und Gesichter hat.

    Wo bleiben die Steckbriefe, auf denen die Visagen von Rothschild, Rockefeller, Warburg, Ackermann, Soros, Blankfein, Greenspan, Trichet, Monti usw. zu sehen sind?
    Ich frage mich eher, wo die geschmückten Laternen bleiben. Die Proleten haben einfach zu viel Geduld, sonst würden sie zum Beispiel die Vermögensverhältnisse der Dame, die hier zu Solidarität auffordert, unter die Lupe nehmen, deren ganz persönliche Solidarität einfordern und diesen Präzedenzfall dann auf alle ähnlich gelagerten Fälle ausrollen.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    1.976

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ich frage mich eher, wo die geschmückten Laternen bleiben. Die Proleten haben einfach zu viel Geduld, sonst würden sie zum Beispiel die Vermögensverhältnisse der Dame, die hier zu Solidarität auffordert, unter die Lupe nehmen, deren ganz persönliche Solidarität einfordern und diesen Präzedenzfall dann auf alle ähnlich gelagerten Fälle ausrollen.
    Dem Volk geht es noch viel zu gut, die meisten bekommen davon nichts mit oder halten es für ferne Zukunftsmusik, weil es in ihrem unmittelbaren Horizont, sprich Geldbeutel und Kühlschrank, noch nicht angekommen ist. Außerdem ist gerade EM.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.12.2004
    Beiträge
    30.450

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ich frage mich eher, wo die geschmückten Laternen bleiben. Die Proleten haben einfach zu viel Geduld, sonst würden sie zum Beispiel die Vermögensverhältnisse der Dame, die hier zu Solidarität auffordert, unter die Lupe nehmen, deren ganz persönliche Solidarität einfordern und diesen Präzedenzfall dann auf alle ähnlich gelagerten Fälle ausrollen.
    Abgesehen davon, daß die Proleten tatsächlich viel zu viel schafsdumme Geduld haben, wäre es die Aufgabe der Bundeswehr, für festlichen Laternenschmuck und Verleihung deutscher Dankesorden zu sorgen. Der Vergleich zu Adolf Hitler und Graf Stauffenberg beschreibt die BRD perfekt. Ich nehme an, Prof. Nölling dachte genau daran, als er schon vor einem Jahr die BRD als einen Fall für Art. 20/4 GG bezeichnete.

  10. #10
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.288

    Standard AW: Die IWF-Chefin Lagarde will an das ersparte Geld der deutschen!

    Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf über die nächste Mahlzeit abstimmen.

    Die Franzosen, Griechen, Spanier, Portugiesen usw. stimmen bald über die Verteilung von Michels Vermögen ab. Der Michel in seiner Schafsgeduld grast derweil auf der Wiese.
    Geändert von Bettmaen (10.06.2012 um 10:38 Uhr)
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gegen IWF-Chefin Lagarde wird ermittelt.
    Von direkt im Forum Europa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:33
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 14:08
  3. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 15:21
  4. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 09:07
  5. Steuerzahler-Gedenktag - Ab heute dürfen die Deutschen ihr Geld behalten
    Von sporting im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 12:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben