+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar ein!

  1. #1
    Kriegsberichterstatter Benutzerbild von Steiner
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Globale Jamahiriya
    Beiträge
    6.197

    Fragezeichen Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar ein!

    Laut RT hat sich der Angriff wahrscheinlich wegen Russlands Haltung zu Syrien ereignet. Der US-Kampfhund Qatar hat wohl seine "Muskeln" spielen lassen. Hoffentlich geht das für die qatarischen Tyrannen nach hinten los. :]
    Russia has down-scaled the level diplomatic relations with Qatar following an incident with the Russian ambassador to the country, who was physically attacked by Qatari customs and security officers.

    *Ambassador Vladimir Titorenko suffered an assault at Doha airport on November 29, on his return from a mission to Jordan. While passing through customs control he was attacked by customs security, which made an attempt to take away his diplomatic pouch. Titorenko resisted and was beaten, together with two other Russian diplomats welcoming the ambassador.

    The next day Russian Foreign Ministry filed a note of protest to Qatar, demanding that official Doha apologize, but no such apology followed.

    On November 4 Russia’s Foreign Minister Sergey Lavrov officially informed Qatari Prime Minister and concurrently Foreign Minister Sheikh Hamad Bin Jassim Bin Jabr Al-Thani that Moscow suspends diplomatic relations with Doha until demands of the Russian side are completed in full.

    Ambassador Vladimir Titorenko will leave Qatar once he finishes a course of medical treatment as a result of the attack.

    Earlier, the ambassador told RIA Novosti that at first he had been hoping the incident had occurred due to the incompetence of customs and security officers, who simply were not familiar with the Vienna Convention that allows diplomats to bring in diplomatic mail without having it x-rayed.

    On top of that, the Russian diplomatic mission in Qatar has specially-issued permission not to subject its diplomatic mail to x-ray, but customs officers disregarded this exemption.

    An unnamed Russian diplomat gave comments to RIA Novosti, linking the incident with the Russian position on the unrest in Syria.

    Qatar has been consistently supporting sanctions against Syrian regime of President Bashar al-Assad, whereas Russia is acting against sanctioning Syria on all diplomatic levels, including the UN Security Council.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Solidarität mit Syrien und Libyen!!!

    Muammar Gaddafis grünes Buch: http://www.mathaba.net/gci/theory/gb.htm Für die globale Jamahiriya!!!!

  2. #2
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.384

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Katar wurde zu einer besonders aggressiven Metastase in den Plänen der NWO entwickelt. Dass man von Katar quasi erst im Zuge des arab. Frühlings hört, als Truppensteller und Waffenlieferant, kommt nicht von ungfähr. Katar ist faktisch eine einzige US Basis und Stellvertreter der USA und der Saudis in Personalunion.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  3. #3
    mitscharfenaugen Benutzerbild von ursula
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    8.297

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    nä - macht nicht die günstigste luftbrücke nach asien tot.
    hallöchen

  4. #4
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.384

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Das schreibt wiki über die aktuelle Außenpolitik

    Außenpolitik [Bearbeiten]

    Katar ist Mitglied der UN, der Arabischen Liga, der OAPEC, der OPEC und des Golf-Kooperationsrats.

    Die zunehmend einflussreiche Rolle, die Katar mit seiner ehrgeizigen Außenpolitik unter den arabischen Staaten im Mittelmeerraum zu spielen sich bestrebt zeigt, wirft bei den Beobachtern Ungewissheit hervor im Hinblick auf Ziele und Wege dieser Einflussnahme, derzeit vor allem im Hinblick auf die Entwicklungspfade von Libyen und Syrien sowie gegenüber dem Islamismus.[8]
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  5. #5
    Kriegsberichterstatter Benutzerbild von Steiner
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Globale Jamahiriya
    Beiträge
    6.197

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Katar wurde zu einer besonders aggressiven Metastase in den Plänen der NWO entwickelt. Dass man von Katar quasi erst im Zuge des arab. Frühlings hört, als Truppensteller und Waffenlieferant, kommt nicht von ungfähr. Katar ist faktisch eine einzige US Basis und Stellvertreter der USA und der Saudis in Personalunion.
    Man kann nur hoffen, dass dieser Terrorstaat so schnell wie möglich von der Landkarte verschwindet.:]
    Solidarität mit Syrien und Libyen!!!

    Muammar Gaddafis grünes Buch: http://www.mathaba.net/gci/theory/gb.htm Für die globale Jamahiriya!!!!

  6. #6
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.384

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Zitat Zitat von Steiner Beitrag anzeigen
    Man kann nur hoffen, dass dieser Terrorstaat so schnell wie möglich von der Landkarte verschwindet.:]
    Der Westen hat Katar erst hochgerüstet, was dort alles seit 2000 hingeliefert wurde ist schon beachtlich, auch Deutschland hat Panzer geliefert. Katar ist das, was man einen "Flugzeugträger" nennt, liegt geostrategisch günstig und kollaboriert mit dem abartigsten Dreck.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.239

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Ich bin ja nur mal gespannt, wie sich unsere nach Krieg gegen den Iran schreienden geilen Zionschnecken äußern?

    :O
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #8
    Aequis aequus Benutzerbild von Beobachter
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    4.385

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Ich bin ja nur mal gespannt, wie sich unsere nach Krieg gegen den Iran schreienden geilen Zionschnecken äußern?

    :O
    Im Moment ist von denen nur schreiende Stille zu "hören".

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.239

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Im Moment ist von denen nur schreiende Stille zu "hören".
    Das ist somit an dan geistigen Nullpunkt der Kriegshetzer hierzuforum angepaßt!

    Konsequenterweise müßten sie jetzt ein kriegerisches Feuerwerkt aus allen Rohren, incl. Nuklearschlag, gegen Qatar herbeihetzen?

    Alles andere macht sie unglaubwürdig und lächerlich dazu!

    Alternativ werden sie sich auf das "Musel" - Bashing fixieren?

    :tooth:
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    36.239

    Standard AW: Russland/Qatar:Nach Angriff auf russischen Botschafter stellt das Land die Beziehungen zu Qatar

    Außerdem bin ich ja mal gespannt, ob dieses Ereignis die Hürden der bundesrepublikanischen massenmedialen Hetze erreicht, bzw. dort überhaupt auftaucht, wie die Ereignisse im Iran?

    :O
    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stellt euch D mal als kinderfreundliches Land vor.
    Von zitronenclan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 20:07
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 18:17
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 08:49
  4. NATO-Parlamentarier fordern Wiederaufnahme der Beziehungen zu Russland
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 13:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben