+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

  1. #1
    Bis auf weiteres abwesend Benutzerbild von Freikorps
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    16.630

    Standard Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Eklat bei der Übergabe von 20 namibischen Totenschädeln an das afrikanische Land: Die Vertreterin der Bundesregierung, Cornelia Pieper, ist nach ihrer Rede in der Berliner Charité ausgebuht worden.

    Das Mitglied des namibischen Parlaments, Katuutire Kaura, sagte der Nachrichtenagentur dapd: “Die deutsche Regierung ignoriert uns vollständig!“ Der Minister für nationale Angelegenheiten werde nicht wie geplant die Übergabeurkunde unterschreiben, da dies auch kein gleichrangiger Vertreter der deutschen Regierung tun werde
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahrscheinlihc hat Deutschland diesmal vergessen gleich einen großzügig bemessenen Entschuldigungs-Scheck mit zu übergeben, dann wäre die Sache wohl ruhiger über die Bühne gegangen!

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.706

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Aus dem Artikel:

    Rund ein Dutzend Zuschauer der Zeremonie forderten am Freitag während der Rede der Staatsministerin im Auswärtigen Amt lautstark, sie müsse sich für die Verbrechen der Deutschen während der Kolonialzeit in Namibia entschuldigen. ...
    "Verbrechen der Deutschen". Wenn jetzt selbst die Neger darauf gekommen sind dass man Deutschland mit der Verbrechenskeule erschlagen kann, wer kommt als nächstes? Im übrigen beißt sich das mit einer Reportage die vor knapp einem halben Jahr gekommen ist. Da sind die Neger offenbar stolz auf die Einrichtungen u.a. die die Deutschen hinterlassen haben.

  3. #3
    The Mighty One Benutzerbild von Fiji Mermaid
    Registriert seit
    16.08.2010
    Ort
    Bubastis
    Beiträge
    2.247

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    vor 4 Stunden meint ein anonymer User

    Ein an dieser Stelle eingestellter Kommentar wurde gelöscht. Bitte beachten Sie auch unsere Netiquette.

    Mit freundlichen Grüßen
    die Redaktion
    Sind die Kommentare wieder mal nicht kultursensibel genug, hm? :rolleyes:
    „Unde ești tu, Țepeș Doamne?“

  4. #4
    Dein schlimmster Alptraum Benutzerbild von Untergrundkämpfer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Hinter Dir...
    Beiträge
    3.364

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Aus dem Artikel:



    "Verbrechen der Deutschen". Wenn jetzt selbst die Neger darauf gekommen sind dass man Deutschland mit der Verbrechenskeule erschlagen kann, wer kommt als nächstes? Im übrigen beißt sich das mit einer Reportage die vor knapp einem halben Jahr gekommen ist. Da sind die Neger offenbar stolz auf die Einrichtungen u.a. die die Deutschen hinterlassen haben.
    Das einzige worauf sie stolz im Bezug auf Deutschland sind, sind die deutschen Gelder die die BRD ihnen in den Rachen wirft.
    http://www.abload.de/img/sigpic123360_8xhkny.jpg

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von DieDeutscheNation
    Registriert seit
    04.07.2011
    Beiträge
    1.471

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Ist ja kein neues Thema, Namibia hat eh schon über 600 Millionen Euro "Entwicklungshilfe" von Deutschland erhalten. Dabei sei angemerkt, dass Namibia zur Kolonialzeit gerade mal 200.000 Einwohner hatte, heute auch nur knapp über 2 Millionen.
    "Die Wahrheit zuzeiten des Universalbetruges zu sprechen ist eine revolutionäre Tat"

  6. #6
    Dein schlimmster Alptraum Benutzerbild von Untergrundkämpfer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Hinter Dir...
    Beiträge
    3.364

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Zitat Zitat von DieDeutscheNation Beitrag anzeigen
    Ist ja kein neues Thema, Namibia hat eh schon über 600 Millionen Euro "Entwicklungshilfe" von Deutschland erhalten. Dabei sei angemerkt, dass Namibia zur Kolonialzeit gerade mal 200.000 Einwohner hatte, heute auch nur knapp über 2 Millionen.
    ...und der Löwenanteil des dortigen BIP immer noch von Personen erwirtschaftet wird die deutsche, englische oder Burenvorfahren haben.
    http://www.abload.de/img/sigpic123360_8xhkny.jpg

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    1.976

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    "Verbrechen der Deutschen". Wenn jetzt selbst die Neger darauf gekommen sind dass man Deutschland mit der Verbrechenskeule erschlagen kann, wer kommt als nächstes? [...]
    Vielleicht ist ein Soldat der Schutztruppe einem Schimpansen mal auf den Schwanz getreten und der fordert nun 50 Stauden als Entschädigung.

    Aber mal ernsthaft: welche "Verbrechen" sollen das denn gewesen sein? Dass man den Negern Zivilisation, Sprache und Infrastruktur gebracht hat, die es ihnen überhaupt erst ermöglicht, dass sie sich heute über angebliche Verbrechen echauffieren können...

  8. #8
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    65.706

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Zitat Zitat von Untergrundkämpfer Beitrag anzeigen
    Das einzige worauf sie stolz im Bezug auf Deutschland sind, sind die deutschen Gelder die die BRD ihnen in den Rachen wirft.
    Kann ich nicht beurteilen. In dem Bericht zumindest waren die Leute richtig geil auf einen deutschen Vornamen. Und der Nachname erst ...

  9. #9
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.626

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Zitat Zitat von Freikorps Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahrscheinlihc hat Deutschland diesmal vergessen gleich einen großzügig bemessenen Entschuldigungs-Scheck mit zu übergeben, dann wäre die Sache wohl ruhiger über die Bühne gegangen!
    Im Artikel heißt es doch "der namibische Minister für nationale Angelegenheiten". Ein hiesiger Pendant wird er auch nicht finden.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  10. #10
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.626

    Standard AW: Totenschädel an Namibia zurück, Ministerin wird ausgebuht

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Aus dem Artikel:



    "Verbrechen der Deutschen". Wenn jetzt selbst die Neger darauf gekommen sind dass man Deutschland mit der Verbrechenskeule erschlagen kann, wer kommt als nächstes? Im übrigen beißt sich das mit einer Reportage die vor knapp einem halben Jahr gekommen ist. Da sind die Neger offenbar stolz auf die Einrichtungen u.a. die die Deutschen hinterlassen haben.
    Vielleicht könnte man auch Berlusconi für die militaristische Politik Caesars verantwortlich machen.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moschee am Ground Zero darf gebaut werden// Obama dafür- und nun wird zurück gerudert
    Von sporting im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 551
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 07:45
  2. Madonna in Rumänien ausgebuht
    Von Würfelqualle im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 13:37
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 17:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben