User in diesem Thread gebannt : Schopenhauer and De Kuyper


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 713 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 503 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 7124

Thema: Milstein - Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.348

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Erwache! Beitrag anzeigen
    Vollzitat
    Sehr schön. Deine Ausführungen zeigen deutlich die Absurdität dieser ganzen Geschichte auf. Dabei ist es ganz einfach:

    Einem so friedlichen Land wie Deutschland einfach so den Krieg zu erklären, musste der Weltöffentlichkeit plausibel begründet werden. Also wurde Deutschland ein ungeheures Verbrechen angehängt, das den verbrecherischen Krieg der Alliierten rechtfertigen konnte und gleichzeitig ihre eigenen Verbrechen in einem viel kleineren Licht erscheinen ließ.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  2. #22
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.612

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Hitler hat sich selbst immer wieder als Christ bezeichnet:

    "In grenzenloser Liebe lese ich als Christ und Mensch die Stelle durch, die uns verkündet."
    Hitler 1933
    Sicher, er mag die Kirche und denn Vatikan für seine Zwecke ausgenutzt haben, er selber war aber ein gläubiger Mensch, genauso wie sein engster Stab. Hess, Göring...

    Er wolte eine neue Religion gründen, mit ihm selber als "neuen Messias", genauso wie Luther, der ihm in seinen Antisemitismus sehr inspiriert hat.
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  3. #23
    Alaaf! Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Beiträge
    14.540

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    so langsam kommen auch sie nicht mehr um die Wahrheit herum.
    Nach der russischen Erklärung letzten Sommer, dass der WAHRE Kriegstreiber Polen war*, kommen nun sogar die Israelis mit der Wahrheit ans Tageslicht:





    * Russischer Historiker gibt Polen Kriegsschuld ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ch darf doch hoffen, du hast den Gröfaz unter dem Eindruck dieser grundstürzenden Erkenntnisse umgehend in Schweden für den postumen Friedensnobelpreis vorgeschlagen und beim Vatikan um seine Heiligsprechung nachgesucht?! Santo subito!
    Ertrage die Clowns.
    Joachim Fest

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    933

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Manticor Beitrag anzeigen
    Hitler hat sich selbst immer wieder als Christ bezeichnet
    Es ist unnütz, bestimmte Passagen zu zittieren, wenn die Gesamtheit ist widersprüchlich. Verschiedene Leute hatten sehr unterschiedliche Auffassung von seiner Spiritualität.

    Sicher, er mag die Kirche und denn Vatikan für seine Zwecke ausgenutzt haben, er selber war aber ein gläubiger Mensch, genauso wie sein engster Stab. Hess, Göring...
    Er hat sich nicht als ein echter Gläubiger gezeigt, nur darüber geredet. Bzgl. des engsten Stabes: Bormann war ein Atheist.

    Er wolte eine neue Religion gründen, mit ihm selber als "neuen Messias", genauso wie Luther, der ihm in seinen Antisemitismus sehr inspiriert hat.
    Ich nehme an, dies ist eine von den vielen Erfindungen über ihn.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    201

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    ch darf doch hoffen, du hast den Gröfaz unter dem Eindruck dieser grundstürzenden Erkenntnisse umgehend in Schweden für den postumen Friedensnobelpreis vorgeschlagen und beim Vatikan um seine Heiligsprechung nachgesucht?! Santo subito!
    Der Märtyrer des Friedens Rudolf Hess sollte ihn auch nachträglich verliehen bekommen.

  6. #26
    Alaaf! Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Beiträge
    14.540

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Erwache! Beitrag anzeigen
    Der Märtyrer des Friedens Rudolf Hess sollte ihn auch nachträglich verliehen bekommen.
    ch vergaß. Natürlich muß sofortig eine Gebetsliga für den demnächstigen heiligen Rudolf Heß gebildet werden, genauso wie es sie auch schon für den uns erst unlängst entrissenen Jörg Haider gibt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ertrage die Clowns.
    Joachim Fest

  7. #27
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.612

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von WesternCato Beitrag anzeigen

    Ich nehme an, dies ist eine von den vielen Erfindungen über ihn.
    Eben nicht. Nur hat er so Worte wie Gott häufig durch so Floskeln wie "das Schicksal" ersetzt.
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  8. #28
    Deutschland statt BRDDR Benutzerbild von Vril
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.503

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    ch darf doch hoffen, du hast den Gröfaz unter dem Eindruck dieser grundstürzenden Erkenntnisse umgehend in Schweden für den postumen Friedensnobelpreis vorgeschlagen und beim Vatikan um seine Heiligsprechung nachgesucht?! Santo subito!
    Ich wusste es doch, auch in dir schlummern ganz vernünftige Ideen.

  9. #29
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.408

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Erwache! Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so:

    Die 'NAZIS' haben lieber die Soldaten der Wehrmacht ohne Sprit im russischen Winter stecken lassen, als - in ihrem grenzenlosen Judenhass - auf die Ermordung und Beseitigung von sechs Millionen Juden zu verzichten.

    Auch die Ardennenoffensive 44/45 ist deswegen gescheitert.
    Kein Sprit mehr. Selbst Flugzeuge mußten wegen Spritmangel am Boden bleiben.

    Unglaublich! :cool2:
    Der exzessiver Bedarf an Brennstoff wäre auch nicht abrufbar gewesen, zumindest nicht in diesem unglaublichen Umfang. Hinzu kommen noch andere Absurditäten, bei den einen ebenfalls an dieser magischen Zahl zweifeln lässt.

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Einem so friedlichen Land wie Deutschland einfach so den Krieg zu erklären, musste der Weltöffentlichkeit plausibel begründet werden. Also wurde Deutschland ein ungeheures Verbrechen angehängt, das den verbrecherischen Krieg der Alliierten rechtfertigen konnte und gleichzeitig ihre eigenen Verbrechen in einem viel kleineren Licht erscheinen ließ.
    Genau so muß man das Ganze betrachten. Leider zahlen wir (abermals Versaille-Effekt) für Psoido-Verbrechen, sowie für Verbrechen der anderen. Denn Deutschland war ja schuld, ne?
    Geändert von Commodus (04.01.2010 um 12:35 Uhr)
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    201

    Standard AW: Adolf Hitler hat den Krieg weder gewollt noch begonnen

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    Der exzessiver Bedarf an Brennstoff wäre auch nicht abrufbar gewesen, zumindest nicht in diesem unglaublichen Umfang. Hinzu kommen noch andere Absurditäten, bei den einen ebenfalls an dieser magischen Zahl zweifeln lässt.



    Genau so muß man das Ganze betrachten. Leider zahlen wir (abermals Versaille-Effekt) für Psoido-Verbrechen, sowie für Verbrechen der anderen. Denn Deutschland war ja schuld, ne?
    Und wenn man bedenkt, dass diese Zahlen sich nur mit der Kremierung und nur mit Auschwitz beschäftigen, dann wird klar:

    Der Judenhass der 'NAZIS' muss grenzenlos gewesen sein, wenn man bedenkt, welche Mengen wertvoller Energie eingesetzt wurden 6 Millionen Menschen zu deportieren, zu internieren und notdürftigst mit Nahrung zu versorgen, nur um sie zu ermorden und zu beseitigen - wie die Geschichtsschreibung zu beweisen schon lange angetreten ist!

    Man steht wirklich fassungslos vor den Ergebnissen der Geschichtsschreibung!

    Unfaßbar! Die pösen Nazis müssen Halbgötter oder Übermenschen gewesen sein!
    Anders kann ich mir das einfach nicht erklären!

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 713 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 503 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 16:15
  2. Der Krieg hat begonnen!
    Von Freeman im Forum Krisengebiete
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 22:28
  3. Weder Fisch noch Fleisch!
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 20:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 328

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben