+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 49

Thema: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

  1. #11
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    37.809

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Zitat Zitat von Agano Beitrag anzeigen
    wau!!! äffen wir jetzt allen den amerikanern nach, werden zu verbrechern und die welt ist wieder gut, weil man es ja nicht anders kennt. worte wie wahrheit, lüge, ehrlichkeit und sowas werden einfach aus unseren wörterbüchern gestrichen und nennen es - es ist so, wie es ist! fertig.

    man, sind wir wirklich schon so weit? das ist ja degeneration pur!!!!

    feine prognose sind das und so logisch.

    wann war dieser spinner denn selbst das letzte mal auf der liege? oder kommt er direkt aus der klapsmühle. aus der klapsmühle namens amerika? richard
    :hihi::hihi::hihi:

    Danke für deinen Beitrag. Dadurch hast du gerade live bewiesen das der Amerikaner zu 100% Recht hat. Typische Gutmenschenreaktion.

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    4.672

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Zitat Zitat von Agano Beitrag anzeigen
    wau!!! äffen wir jetzt allen den amerikanern nach, werden zu verbrechern und die welt ist wieder gut, weil man es ja nicht anders kennt. worte wie wahrheit, lüge, ehrlichkeit und sowas werden einfach aus unseren wörterbüchern gestrichen und nennen es - es ist so, wie es ist! fertig.

    man, sind wir wirklich schon so weit? das ist ja degeneration pur!!!!

    feine prognose sind das und so logisch.

    wann war dieser spinner denn selbst das letzte mal auf der liege? oder kommt er direkt aus der klapsmühle. aus der klapsmühle namens amerika? richard
    Hatte ich eigentlich schon angemerkt, dass ich immer wieder an Guano bei deinen Postings denken muss? Aber nicht wegen dem Namen Achtung die Amis stehen vor der Tür und nehmen dich jetzt mit nach Guantanamo...

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Der Begriff "Gutmenschen" ist eine wahnhafte Störung - als ob grundrechtskonform Agierende was Besonderes, was Randständiges wären.
    Sind z.B. Polizisten und Rettungsmannschaften "Gutmenschen"?
    Nein, dabei gehts um Berufe, die Grundrechte garantieren wollen.
    Mit "Gutmenschen" will der Eindruck erweckt werden, als ob es was Besonderes wäre, die Grundrechte als ganz normal zu unterstellen.
    Das ist sogar gefährlich, weil damit der Eindruck erweckt wird, das sei was Besonderes, gar was Randständiges.
    Ganz im Gegegenteil: es ist das Normalste der Welt.
    Erklärt man also Andere zu "Gutmenschen", dann will man damit darauf hinweisen, selbst aber nicht für die Grundrechte zu sein.
    Das sollte man bitte tunlichst unterlassen.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    10.749

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Zitat Zitat von Hofer Beitrag anzeigen
    Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Hatte schon immer den Verdacht, die Linken rot grünen Gutmenschen sind bekloppt

    .
    nicht nur bekloppt, sondern total verblödet.
    für diese sorte gibts keine rettung mehr.


    .


  5. #15
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.356

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    STIMMT!

    Trifft auf alle zu, die ich kenne.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Wären dann "Schlechtmenschen" klinisch geistesgesund?
    Schon an derartigen Begriffskonstellationen erkennt man wahnhafte Störungen der Realitätswahrnehmung.
    Man darf doch Jedem unterstellen, kein schlechter Mensch zu sein.
    Begriffe taugen nicht, wenn z.B. ihr gegenteiliger Begriff auch nix taugt.
    Bitte also immer 'gute Menschen' als was völlig Normales unterstellen, sich auch selbst so verhalten.
    Das ist ja nun wirklich das Selbstverständlichste der Welt.

    Eingangs steht 'freier Entscheidungen, freiwilliger Zusammenarbeit und moralischer Rechtschaffenheit'.
    Das ist nun fürwahr absolut selbstverständlich, weswegen eben die Arbeitsgesetzgebung weg muß.
    Nur aus freien Stücken kann sich mit Inhabern vertraglich arrangiert werden.
    Moralische Rechtschaffenheit bedingt die Entfernung von Zwangsarbeit, Enteignung, Lehnswesen und Berufsverbot aus dem Rechtsraum.
    Und wie ist das nun mit freiwilliger Zusammenarbeit auf der Grundlage freier Entscheidungen, wenn man keinen Betrieb eigent?
    Dabei kanns ja wohl nur um marktwirtschaftliche Profitmaximierung betriebsloser Anbieter gehen, um deren Kaufkraftmaximierung per Erwerbsphase, um mentale Leistungsadäquanz und um leistungsanteilige Profitabschöpfung.
    Ist das "zumutbar"?
    Die Arbeitsgesetzgebung ist absolut unzumutbar.
    Es geht um Zumutbarkeitskriterien im Interesse der materiellen Freiheitsgrade individueller Selbstverwirklichung.
    Geändert von politisch Verfolgter (16.09.2009 um 15:40 Uhr)
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  7. #17
    The box. You opened it. Benutzerbild von Schaschlik
    Registriert seit
    26.02.2007
    Beiträge
    5.668

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Zitat Zitat von politisch Verfolgter Beitrag anzeigen
    Der Begriff "Gutmenschen" ist eine wahnhafte Störung - als ob grundrechtskonform Agierende was Besonderes, was Randständiges wären.
    Sind z.B. Polizisten und Rettungsmannschaften "Gutmenschen"?
    Nein, dabei gehts um Berufe, die Grundrechte garantieren wollen.
    Mit "Gutmenschen" will der Eindruck erweckt werden, als ob es was Besonderes wäre, die Grundrechte als ganz normal zu unterstellen.
    Das ist sogar gefährlich, weil damit der Eindruck erweckt wird, das sei was Besonderes, gar was Randständiges.
    Ganz im Gegegenteil: es ist das Normalste der Welt.
    Erklärt man also Andere zu "Gutmenschen", dann will man damit darauf hinweisen, selbst aber nicht für die Grundrechte zu sein.
    Das sollte man bitte tunlichst unterlassen.

    Danke für diesen Beitrag! (kann Dich nicht schon wieder grün bewerten)


    Diesen Beitrag sollte man den Schlechtmenschen mindestens 2 mal täglich um die Ohren hauen.

  8. #18
    KP-Opposition Benutzerbild von PSI
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Dritter Planet d. Sonnensystems: Terra Mater
    Beiträge
    8.041

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Klingt wie die Theorien der Faschisten das der "Bolschewismus" zur physischen Deformation des Hirns führen würde.......:rolleyes:
    Mitglied der Linksfraktion

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    15.08.2005
    Beiträge
    38.180

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Einfach immer an die materiellen Freiheitsgrade individueller Selbstverwirklichung denken, wozu wir uns die Naturgesetze immer dienstbarer zu machen haben.
    Das geht prinzipiell unbegrenzt.
    Ideologien und deren BegriffsArsenale sind eingeführt, das zu unterbinden.
    Freiheit gibts von den Naturgesetzen her, von sonst nix.
    Die Naturgesetze haben nix mit Führern, auch nix mit Religionen zu tun, sie sind vielmehr immer umfassender zu erschließen und umzusetzen.
    Der Erschließungsstand der Naturgesetze ist längst hinreichend, um uns die Welt zum high tech Paradies inmitten ursprgl. Natur zu bewirken.
    Das wird mit Ideologien laufend unterbunden bzw. behindert.
    Gut ist alles, was uns diese Freiheitsgrade befördert.
    "Die Erde ist ein Irrenhaus. Dabei könnte das bis heute erreichte Wissen der Menschheit aus ihr ein Paradies machen. Dafür müsste die weltweite Gesellschaft allerdings zur Vernunft kommen." Joseph Weizenbaum
    GmbHler sind RufmordGift, Arbeitsverträge sind Pest, Arbeitsrichter verhöhnen SozialstaatsOpfer.

  10. #20
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    solar system
    Beiträge
    13.532

    Standard AW: Amerikanischer Psychiater: “Gutmenschen klinisch geisteskrank”

    Zitat Zitat von PSI Beitrag anzeigen
    Klingt wie die Theorien der Faschisten das der "Bolschewismus" zur physischen Deformation des Hirns führen würde.......:rolleyes:
    Genau, den politischen Gegner für Geisteskrank erklären ist ein alter Trick.
    Irgendwelche Beweise gibt es nicht, aber das ist unserer jaulenden Forenmeute ja auch egal.

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Psychiater nach Selbstmord eines Abschiebehäftlings angeklagt!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 22:44
  2. Einen Psychiater für Psychiater ...
    Von clavacs im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 16:52
  3. Inder macht auf Geisteskrank
    Von Sterntaler im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 11:53
  4. War Hitler geisteskrank?
    Von Katukov im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 23:21
  5. Kiffen macht Geisteskrank !!!!
    Von Mohammed im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 16:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben