+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Mexikos Drogenkrieg

  1. #1
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    43.279

    Standard Mexikos Drogenkrieg

    Was könnte der Grund für die Affinität der lateinamerikanischen Rassen für Drogenkonsum sein? Schon die Indianer pfiffen sich ja einiges rein. Tabak stammt aus Mittelamerika, und das Rauchen auch.

    Es muss wohl in den Genen liegen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Drogenkrieg in Mexiko eskaliert mit beispielloser Brutalität: Am Mittwoch machten Gangster regelrecht Jagd auf den stellvertretenden Sicherheitschef des Staates Michoacan, erschossen ihn, zwei seiner Leibwächter und einen unbeteiligten Lkw-Fahrer. In Ciudad Juarez an der Grenze zu den USA überfielen bewaffnete Männer ein Drogenrehabilitationszentrum, stellten 17 Menschen an die Wand und erschossen sie.

    ....
    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #2
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Was könnte der Grund für die Affinität der lateinamerikanischen Rassen für Drogenkonsum sein?
    Armut? Und deine selektive Wahrnehmung?
    Außerdem leichte Verfügbarkeit? Schon mal in einer Weinbaugegend die Alkoholikerquote erlebt?
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  3. #3
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    43.279

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    ... Schon mal in einer Weinbaugegend die Alkoholikerquote erlebt?
    Redest du aus eigener Erfahrung?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #4
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Redest du aus eigener Erfahrung?

    ---
    Ja, allerdings.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  5. #5
    ... Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Berlinistan
    Beiträge
    23.029

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Was könnte der Grund für die Affinität der lateinamerikanischen Rassen für Drogenkonsum sein? Schon die Indianer pfiffen sich ja einiges rein. Tabak stammt aus Mittelamerika, und das Rauchen auch.

    Es muss wohl in den Genen liegen.



    ---
    Wieso behämmern sich eigentlich die Mecklenburger und Vorpommern ständig mit Schnaps? Muß wohl an den Genen liegen.

  6. #6
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    43.279

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Wieso behämmern sich eigentlich die Mecklenburger und Vorpommern ständig mit Schnaps? Muß wohl an den Genen liegen.
    Dort herrscht aber kein Drogenkrieg um Schnaps.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #7
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    22.689

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von EinDachs Beitrag anzeigen
    Armut? Und deine selektive Wahrnehmung?
    Außerdem leichte Verfügbarkeit? Schon mal in einer Weinbaugegend die Alkoholikerquote erlebt?
    Bezüglich Rüdesheim am Rhein kann ich das bestätigen. Alles dauer-fahruntüchtige Alkoholiker. :hihi:

    Auch Provence/Südfrankreich - même chose. Alles Schlangenlinienfahrer. Fällt aber nicht auf, weil auch die Straßen in Schlangenlinien gebaut sind. Wahrscheinlich waren auch die Straßenbauer besoffen. :]
    Geändert von Skaramanga (03.09.2009 um 12:36 Uhr)

  8. #8
    Entarthet Benutzerbild von EinDachs
    Registriert seit
    12.06.2006
    Ort
    Neuschwabenland, Eishöhle Ost, Hitlerallee 23
    Beiträge
    13.009

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Bezüglich Rüdesheim am Rhein kann ich das bestätigen. Alles dauer-fahruntüchtige Alkoholiker. :hihi:

    Auch Provence/Südfrankreich - même chose. Alles Schlangenlinienfahrer. Fällt aber nicht auf, weil auch die Straßen in Schlangenlinien gebaut sind. Wahrscheinlich waren auch die Straßenbauer besoffen. :]
    Es ist beinahe egal welches Weinbaugebiet Europas man besucht, man findet dieses Phänomen eigentlich immer.
    Der Mensch generell hat eine Tendenz Drogen zu nehmen. Das liegt wohl an den Genen. Was sich unterscheidet, ist welche Drogen sie nehmen. Südamerika hat eben Kokain, Afghanistan Opium, Europa tendiert zum Suff.
    Es kennzeichnet die Deutschen, dass bei ihnen die Frage »was ist deutsch?« niemals ausstirbt.
    Friedrich Nietzsche

  9. #9
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    22.689

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Die deutschen Studentenverbindungen früher waren auch gewaltige Schluckspechte vor dem Herrn - meine Fresse...

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Mr Capone-E
    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    4.681

    Standard AW: Mexikos Drogenkrieg

    Ja wer kauft denn wohl die Drogen? Doch nicht hauptsächlich die Lateinamerikaner.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben