User in diesem Thread gebannt : schinum


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 1391 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 503 1003 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 13902

Thema: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

  1. #21
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.986

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Bernhard44
    Alte Straßenbahnen in Nordhausen


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Das sind ja wohl nur liebevoll restaurierte Straßenbahnen, die nur wegen irgendeinem Jubeläum fahren.




    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #22
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.986

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent
    Die DDR war unverbesserlich.


    Das meinst du, als Nachfahre eines weggelaufenen Ossis.







    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  3. #23
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Bernhard44
    Vollzitat
    So schön wie auf dem Foto, sah sie seinerzeit nicht aus. Daß das ein Nachwendephoto ist, sieht man sofort an dem Straßenzustand. Keine Unebenheiten, keine Schlaglöcher. Alles comme il faut.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  4. #24
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Das meinst du, als Nachfahre eines weggelaufenen Ossis.







    Gruss vonne Würfelqualle
    Das meine ich, nachdem ich die DDR gesehen habe.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  5. #25
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Quo vadis
    Wo kein oder kaum Wert darauf gelegt wurde, war die historische Bausubstanz aus der Vorkriegszeit, die der Krieg nicht kaputtgemacht hat.Ganz im Gegensatz zu heute war der Jugendstil, die wilhelminische Bauweise oder noch älter einfach nicht "In".Es gab auch etliche Leute die sich der "Platte" entzogen.Was man heute Einfamilienhäuser nennt, wurden auch in der DDR gebaut und nicht zu knapp.Für Privatleute ausreichend Baumaterial ranzuschaffen war nicht so einfach, aber meist hat´s irgendwie geklappt.
    Das kann man wohl sagen. Wenn ich an die alte Innenstadt von Nordhausen denke. So was von heruntergekommen und vergammelt, kann man sich kaum vorstellen. Ich hatte immer den Eindruck, beim nächsten Sturm müssen die Wände umfallen und die Dächer einstürzen. Einigermaßen gepflegt waren die Einfamilienhäuser am Stadtrand. Wohlgemerkt, die Häuser und Gärten, die Straßen dagegen wimmelten von Schlaglöchern.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  6. #26
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Na klar sind das Nachwende Aufnahmen!
    100 Jahre Straßenbahn in Nordhausen, 04.06.2000!
    Halt was für Bahn-Nostalgiker, völlig ohne politische Wertung

    Es gibt auch andere Bilder

    Nordhausen 1945

  7. #27
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Bernhard44
    Vollzitat
    Na ja, so schlimm sah es, als ich da war, nun doch nicht aus. Ich bin auch nicht 1945 dagewesen.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  8. #28
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.986

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Bernhard44
    Na klar sind das Nachwende Aufnahmen!
    100 Jahre Straßenbahn in Nordhausen, 04.06.2000!
    Halt was für Bahn-Nostalgiker, völlig ohne politische Wertung

    Es gibt auch andere Bilder

    Nordhausen 1945


    Köln 1945 :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    :rolleyes:


    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  9. #29
    Der Taub Macher Null Fünf Benutzerbild von dtm05
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    nahe Berlin
    Beiträge
    1.176

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von Mark Mallokent
    Das kann man wohl sagen. Wenn ich an die alte Innenstadt von Nordhausen denke. So was von heruntergekommen und vergammelt, kann man sich kaum vorstellen. Ich hatte immer den Eindruck, beim nächsten Sturm müssen die Wände umfallen und die Dächer einstürzen. Einigermaßen gepflegt waren die Einfamilienhäuser am Stadtrand. Wohlgemerkt, die Häuser und Gärten, die Straßen dagegen wimmelten von Schlaglöchern.
    Haben die in Nordhausen nicht den Doppelkorn gebrannt? Da konnte man sich die Innenstadt doch schönsaufen!
    Das Schlimmste, was uns passiert ist, ist die Bundesregierung.

  10. #30
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: 40 Jahre DDR - was war das wirklich für ein Staat?

    Zitat Zitat von dtm05
    Haben die in Nordhausen nicht den Doppelkorn gebrannt? Da konnte man sich die Innenstadt doch schönsaufen!
    Eine Flasche reichte da nicht. Aber ich gebe zu: Der Korn war schon damals gut.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 1391 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 503 1003 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 09:24
  2. Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 18:13
  3. 60% der Wähler leben vom Staat - wieviele Jahre bleiben Deutschland bis zum Kollaps?
    Von Ka0sGiRL im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 262
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 16:42
  4. Leute, - wollt ihr wirklich 60 Jahre alt werden?
    Von Eridani im Forum Deutschland
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 17:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 179

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

brd

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ddr

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geldforderung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

gleichberechtigung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

leben

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben