+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 40 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 392

Thema: 9,5 Jahre Haft für Brandstiftung

  1. #1
    Kinderloser Prolet! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    9.205

    Standard 9,5 Jahre Haft für Brandstiftung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    NPD-Politiker Maik Schneider geht für 9,5(!!!) Jahre hinter Gitter, für das abbrennen einer Turnhalle.
    Niemand kam zu Schaden. Niemand lebte darin. Aber durch das Thema Flüchtlinge wurde die Halle wohl zu einem "symbolträchtigem Ort".

    Erstaunlich hartes Urteil, wie ich finde.
    Diverse Mörder kassieren lediglich 3 Jahre auf Bewährung oder Freispruch..
    Wider der inflationären Strangerstellung!!!!!!!!!!!!!!!!!


  2. #2
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.548

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Wenn ich nen Deutschen tottrampel, komm ich u.U. mit der Hälfte davon ... vorausgesetzt, ich schütt mir vorher die Birne zu und klink mir dazu zwei Pillen.
    Wenn ich dann noch nen gewalttätigen Vater vorweisen könnte, der zu mindestens einem Viertel Neger und einem Viertel Indianer ist, würde ich möglicherweise, bei guter Sozialprognose, mit zwei Dritteln davon davonkommen, von dem, bei guter Führung, nach zwei Dritteln, der Rest zur Bewährung ausgesetzt werden würde. Ich habe allerdings erstens die falsche Hautfarbe und zweitens keinen Migrationshintergrund.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    2.969

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    [...]

    Erstaunlich hartes Urteil, wie ich finde.
    Diverse Mörder kassieren lediglich 3 Jahre auf Bewährung oder Freispruch..
    Es ist nicht hart, es ist politisch konsequent und zeigt auf, worauf die Demokraten ihre Priorität legen. Und die liegen nun einmal nicht beim Heimatschutz, Verteidigung des Vaterlandes und/oder Kampf gegen Überfremdung. Das sind alles Dinge, die der globalistisch-demokratischen Sache im Wege stehen.

    Ich hatte die Nachricht über das Urteil eben schon in einem anderen Strang verlinkt. Um zu erkennen, mit welch verschiedenem Maß die Rechtsprechung in der BRD erfolgt, muss man sich nur ansehen, mit welchen Samthandschuhen die BRD-Justizhuren kriminelle Ausländer anpacken.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.10.2015
    Beiträge
    2.969

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  5. #5
    postet fakten Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    6.642

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    NPD-Politiker Maik Schneider geht für 9,5(!!!) Jahre hinter Gitter, für das abbrennen einer Turnhalle.
    Niemand kam zu Schaden. Niemand lebte darin. Aber durch das Thema Flüchtlinge wurde die Halle wohl zu einem "symbolträchtigem Ort".

    Erstaunlich hartes Urteil, wie ich finde.
    Diverse Mörder kassieren lediglich 3 Jahre auf Bewährung oder Freispruch..
    Ja, absolutes Skandalurteil der antideutschen Gesinnungsjustiz.
    Man misst hier mit zweierlei Maas.
    " Macht Deutschland wieder groß !" ( Zitat- imaginärer Kanzlerkandidat von Klopper)




  6. #6
    Nie wider Deutschland! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    48.813

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Was bekommt eigentlich Schokopudding-Hamza, der seine Halle abbrannte, weil er undankbar wegen der Auswahl des Essens war? Hier lebten nebenbei Menschen drin!

    [Links nur für registrierte Nutzer]



  7. #7
    Advocatus Dei et Diaboli Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    Babylon Bizarre, Verschweinigte Staaten von Europa
    Beiträge
    3.083

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Was bekommt eigentlich Schokopudding-Hamza, der seine Halle abbrannte, weil er undankbar wegen der Auswahl des Essens war? Hier lebten nebenbei Menschen drin!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was er nun bekommt? Schokopudding mit einem grossen Schlag Sahne obendrauf.
    Der Islam gehört nicht zur Menschheit!
    -
    Chinesische Verfluchung: "Mögest Du in interessanten Zeiten leben."

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    4.451

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Wenn ich nen Deutschen tottrampel, komm ich u.U. mit der Hälfte davon ... vorausgesetzt, ich schütt mir vorher die Birne zu und klink mir dazu zwei Pillen.
    Wenn ich dann noch nen gewalttätigen Vater vorweisen könnte, der zu mindestens einem Viertel Neger und einem Viertel Indianer ist, würde ich möglicherweise, bei guter Sozialprognose, mit zwei Dritteln davon davonkommen, von dem, bei guter Führung, nach zwei Dritteln, der Rest zur Bewährung ausgesetzt werden würde. Ich habe allerdings erstens die falsche Hautfarbe und zweitens keinen Migrationshintergrund.
    aus dem Link:

    In seinem Schlusswort betonte Theodor Horstkötter, dass Gerichte eine hohe Verantwortung tragen würden und dafür verantwortlich seien, die Grundfesten des Rechtsstaats zu wahren. Von dem Urteil müsse das Signal ausgehen, dass Straftaten wie diese nicht geduldet werden können und hart bestraft werden.
    Wo war denn dieser Richter, als 2 Mio Menschen illegal ohne Berechtigung , unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in unser Land einsickerten und dem deutschen Steuerzahler einen Milliardenschaden zufügten, den noch die kommenden Generationen (dann wahrscheinlich als Dhimmi - Sklaven) abstottern müssen?

    Die Halle ging komplett in Flammen auf. Schneider bezeichnete den Brand als Unfall, er habe die Halle lediglich einrußen wollen.

    Das ist absolut glaubwürdig, aber für diesen politischen Richter spielt das natürlich in seinem Schauprozess keine Rolle!

    Wenn ich eine Halle anzünden will, ist es wohl zielführender ich lege das Feuer "in der Halle" und nicht "vor der Halle"

    Mit der Logik müsste man dann übrigens jeden Antifanten, der ein Auto anzündet, dass ja in der Regel in Wohngegenden parkt, unterstellen, sie würden in Wahrheit das Haus anzünden wollen, welches neben dem Haus steht.#

    Interessant auch die Bezeichnung der Lügenpesse "Maik Schneider" als "NPD - Politiker"..

    Ich war jetzt auf mehreren dieser ekelerregenden "gegen Rechts Seiten" und hab dort nach einem "Maik Schneider" gesucht:
    Er war Mitglied der Partei und bei einigen Demos dabei. Ein offizielles Amt, einen Stadtratsposten oder ähnliches scheint er nie besessen zu haben..

    Mit der gleichen Logik müsste die Presse dann eigentlich auch regelmässig von "Politiker der Grünen" sprechen, wenn dann wieder mal in Deutschland die Strassen brennen, da man sicherlich unter den Krawallmachern etliche formale Mitglieder dieser Parteien finden würde...

  9. #9
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.548

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Wer sowas macht, erweist Deutschland einen Bärendienst und fährt zurecht in den Kahn.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.083

    Standard AW: 9,5 Jahre haft für Maik Schneider (NPD).

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    NPD-Politiker Maik Schneider geht für 9,5(!!!) Jahre hinter Gitter, für das abbrennen einer Turnhalle.
    Niemand kam zu Schaden. Niemand lebte darin. Aber durch das Thema Flüchtlinge wurde die Halle wohl zu einem "symbolträchtigem Ort".

    Erstaunlich hartes Urteil, wie ich finde.
    Diverse Mörder kassieren lediglich 3 Jahre auf Bewährung oder Freispruch..
    Solche Menschen erweisen den Zuwanderungskritikern einen Bärendienst.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 40 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 17 Jahre in Haft
    Von Shivaayaa im Forum Außenpolitik
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 19:38
  2. 5 Jahre Haft für U-Bahnschläger
    Von Schrottkiste im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 23.10.2013, 12:36
  3. 4 Jahre Haft für Berlusconi !
    Von Hoamat im Forum Europa
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 15:49
  4. 8 Jahre Haft
    Von Joseph Malta im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 19:59
  5. 10-20 Jahre Haft
    Von D-Moll im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 15:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 256

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben