+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Provinz im hohen Norden DE 'S
    Beiträge
    141

    großes Grinsen Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die USA oder manche dort, planen DE zum 3. Welt-Land zu machen. Das darum so viele deutsche Firmen pleite gehen sollen oder schon gegangen sind.
    Wenn das stimmt, zu sehen ist das ja möglicherweise an dem VW Skandal und den hohen Entschädigungszahlungen. Inwiefern spielt unsere Regierung da mit ? Macht sie genug dagegen ? Ich habe nicht das Gefühl.

  2. #2
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    3.903

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die USA oder manche dort, planen DE zum 3. Welt-Land zu machen. Das darum so viele deutsche Firmen pleite gehen sollen oder schon gegangen sind.
    Wenn das stimmt, zu sehen ist das ja möglicherweise an dem VW Skandal und den hohen Entschädigungszahlungen. Inwiefern spielt unsere Regierung da mit ? Macht sie genug dagegen ? Ich habe nicht das Gefühl.
    Erst plündern sie die großen Firmen, dann die kleinen Leute. Ersparnisse, Häuschen, das bißchen Wohlstand, das man sich hart erarbeitet hat sind dann weg.

    Nur die Bonzen und die Kollaborateure bleiben verschont.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Provinz im hohen Norden DE 'S
    Beiträge
    141

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Da ich das Wort Bonzen noch nie nachgeschlagen habe, habe ich es jetzt mal :

    Bonze




    Der umgangssprachliche, [Links nur für registrierte Nutzer] Ausdruck Bonze wird als Fremdbezeichnung für reiche oder einflussreiche Personen in [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer] oder [Links nur für registrierte Nutzer] verwendet, zum Beispiel für Geschäftsführer großer Unternehmen oder Funktionäre von [Links nur für registrierte Nutzer] (vgl. „Parteibonzen“). Der Begriff findet insbesondere in der [Links nur für registrierte Nutzer]- und [Links nur für registrierte Nutzer] Szene Verwendung, um vermeintlich übermächtige Minderheiten (vgl. [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer]) zu degradieren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Du meinst die privaten Global- Banker oder ? Oder wen genau ? Und dass die Politiker die solches Plündern erlauben, später verschont bleiben.

  4. #4
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    3.903

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Da ich das Wort Bonzen noch nie nachgeschlagen habe, habe ich es jetzt mal :

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Du meinst die privaten Global- Banker oder ? Oder wen genau ? Und dass die Politiker die solches Plündern erlauben, später verschont bleiben.

    Wenn Du Bonzen sehen willst, dann schau Dir die "Köpfe" der Arbeiterverräterpartei an.

    Bonzen sind Funktionäre lügnerischer Parteien, bzw. "Gewerkschaften", die vorgeben Arbeiter zu schützen und ihre Interessen zu vertreten, sie in Wahrheit aber schamlos verkaufen und aussaugen wie Sklavenhändler oder Vampire.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd

  5. #5
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    11.403

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die USA oder manche dort, planen DE zum 3. Welt-Land zu machen. Das darum so viele deutsche Firmen pleite gehen sollen oder schon gegangen sind.
    Wenn das stimmt, zu sehen ist das ja möglicherweise an dem VW Skandal und den hohen Entschädigungszahlungen. Inwiefern spielt unsere Regierung da mit ? Macht sie genug dagegen ? Ich habe nicht das Gefühl.
    Finanziell und auch vor allen Dingen personell ist man dabei Deutschland zu vernichten, ja.
    Und man hat bei letzterem sogar eine Methode gefunden in dem Teile des Volks
    so erfolgreich hirngewaschen wurden, daß sie dabei sogar freudig erregt mitmachen.

    Die Politiker hingegen sind absolut skrupellose Gestalten die den Wünschen der
    Veranstalter eifrig nachkommen. Ein gespenstischer Vorgang der in der Geschichte wohl
    seinesgleichen sucht. Das Volk als König von Rohan, die Politiker und NGO-Funktionäre in der Rolle Grima Schlangenzunges, die USA in der Rolle Sarumans und Sauron sind die globalisierenden Hintergrundeliten.
    Und der Moslem "spielt" dabei begeistert den Ork.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    1.139

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die USA oder manche dort, planen DE zum 3. Welt-Land zu machen. Das darum so viele deutsche Firmen pleite gehen sollen oder schon gegangen sind.
    Wenn das stimmt, zu sehen ist das ja möglicherweise an dem VW Skandal und den hohen Entschädigungszahlungen. Inwiefern spielt unsere Regierung da mit ? Macht sie genug dagegen ? Ich habe nicht das Gefühl.
    Einen Zusammenhang zum VW Abgasbetrug sehe ich nicht. Vielmehr mit dem Ende der 'Deutschland-AG' unter Bundeskanzler Schröder. Initial zum Abverkauf deutscher Werte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Provinz im hohen Norden DE 'S
    Beiträge
    141

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    @ Postkarte

    guter Artikel den Du verlinkt hast, so steige ich jetzt ein bisschen besser durch- na ja nicht viel aber immerhin ein bisschen.
    Das sollte man schon wissen was da drin steht.

    Z.B.:

    so ist die dritte Phase geprägt von rein finanztechnischen Strategien. Der Grund für diese Neuorientierung war, so Fligstein, ein amerikanisches Gesetz, (der Cellar-Kefauver-Act), das vertikale und horizontale Konzentration für die Unternehmen stark einschränkte. In der Folge machte sich das Interesse der Unternehmen nicht mehr an neuen, anderen Produktionszweigen, sondern allein am Ertragswert eines Unternehmens fest. Das nur mehr finanziell interessierte Unternehmen hat keinerlei Interesse mehr daran, die Firmen, die es erwirbt, auch zu leiten. Es geht nicht um die Schaffung neuer Arbeitsplätze oder die Erweiterung von Betriebskapazitäten, sondern nur noch um ein kurzfristiges finanzielles Engagement zur Ausschöpfung von Gewinnen auf Kosten der langfristigen Unternehmensstrategie des gekauften Unternehmens. (...)

    Mit diesem Wandel beginnt sich auch unter den deutschen Managern der Spielgeist einzunisten. . – Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer] ©2017
    Stimmt letzteres ?


    Ich finde es schade, dass Dinge die gut liefen mal eben so über Bord geworfen wurden von Gerhard Schröder - aus Geldgier wahrscheinlich oder wollte er DE schaden ?

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Andreas63
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    B(esetztes) R(est) D(eutschland)
    Beiträge
    3.499

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Postkarte Beitrag anzeigen
    Einen Zusammenhang zum VW Abgasbetrug sehe ich nicht. Vielmehr mit dem Ende der 'Deutschland-AG' unter Bundeskanzler Schröder. Initial zum Abverkauf deutscher Werte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Selbstverständlich gibt es da einen Zusammenhang. Nach zwei Weltkriegen, die nicht den gewünschten Erfolg brachten, versucht man es jetzt mit der Migrationswaffe und einem Wirtschaftskrieg.
    Vor ein paar Jahren wurde ja schon Siemens angeklagt wegen angeblicher Bestechungen in China. Weiß jetzt gerade nicht, was daraus geworden ist.

  9. #9
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    48.119

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich mal gelesen, dass die USA oder manche dort, planen DE zum 3. Welt-Land zu machen. Das darum so viele deutsche Firmen pleite gehen sollen oder schon gegangen sind.
    Wenn das stimmt, zu sehen ist das ja möglicherweise an dem VW Skandal und den hohen Entschädigungszahlungen. Inwiefern spielt unsere Regierung da mit ? Macht sie genug dagegen ? Ich habe nicht das Gefühl.
    Kurzum: eine Regierung mit Eiern und wir wären unter den Top-5 der Weltmächte.
    Die größte Angst der (westlichen) Freunde und Verbündeten ist eine - ich sag mal - "Fusion" russischer Bodenschätze bzw. Märkte und deutschem Know-How.

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    48.119

    Standard AW: Soll Deutschland finanziell vernichtet werden ?

    Zitat Zitat von Andreas63 Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich gibt es da einen Zusammenhang. Nach zwei Weltkriegen, die nicht den gewünschten Erfolg brachten, versucht man es jetzt mit der Migrationswaffe und einem Wirtschaftskrieg.
    Vor ein paar Jahren wurde ja schon Siemens angeklagt wegen angeblicher Bestechungen in China. Weiß jetzt gerade nicht, was daraus geworden ist.
    Migrationswaffe ist "hausgemacht". Und einen Wirtschaftskrieg gegen uns können die nicht gewinnen. Darum lachen sich alle ins Fäustchen und loben Merkels Migrationspolitik als wenn das die Rettung der Weltprobleme wäre.

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland muß vernichtet werden (1895)
    Von Leseratte im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 12.09.2016, 16:20
  2. Englisch soll Gerichtssprache in Deutschland werden!
    Von Feldmann im Forum Deutschland
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 19:20
  3. Pro-Deutschland-Konto soll aufgelöst werden
    Von Untergrundkämpfer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 00:39
  4. Deutschland muss vernichtet werden! Der Weg in den WK1
    Von Registrierter im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 01:00
  5. Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.
    Von Ganz_unten im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 20:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben