+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 153

Thema: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

  1. #1
    Deutschland verrecke! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Steppe
    Beiträge
    586

    Kool Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"



    Und die meisten Deutschen zeigen sich sehr modern in der Geschlechterfrage. Sechs von zehn (63 Prozent) stimmen der Aussage „Wir leben im 21. Jahrhundert: Die Menschen sollten endlich akzeptieren, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt“ zu. Drei von zehn (28 Prozent) sehen das nicht so. Auch für diese Aussage gibt es klare Mehrheiten bei den Wählern deutscher Parteien zwischen 60 und 77 Prozent. Nur die Hälfte (50 Prozent) der AfD-Unterstützer, sieht das nicht so. Doch auch hier ist die Mehrheit nicht sehr eindeutig, denn 43 Prozent stimmen zu.

    Die mit YouGov Profiles analysierten Daten stammen aus einem wöchentlich aktualisierten, bevölkerungsrepräsentativ gewichteten Datensatz aus den letzten 3 Monaten (Stand: 22. 12. 2016). ). Die Datenerhebung zu diesem Thema erfolgt von nun an kontinuierlich. Für die Analyse wurden 14.432 Personen untersucht, die die drei Statements beantwortet haben und diese dann mit Daten dieser Befragten zur langfristigen Parteineigung verglichen. Mehr darüber finden Sie hier.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weiß nicht, was ich davon halten soll!
    Einerseits traue ich den dreckigen Hurendeutschen alles zu ... andererseits traue ich der verlogenen Lügenpresse aber auch alles zu!
    Das ist ein Konflikt...
    "Every normal man must be tempted, at times, to spit on his hands, hoist the black flag, and begin slitting throats."
    - H. L. Mencken
    Kampf dem Kapital!

  2. #2
    Putinversteher Benutzerbild von Towarish
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    12.700

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Dieser ganze Geschlechterscheiß ist eine große Blase. Früher oder später wird sie platzen.

    Gestern oder vorgestern habe ich einen Artikel über ein Mädchen gelesen, welches ein Junge sein wollte.
    Die wichtigsten Faktoren bei der Wahl zwischen den Geschlechtern waren die persönlichen Wünsche des Individuums.

    [Links nur für registrierte Nutzer]: (ist zwar nicht der Artikel, aber auch passend)


    Wir haben es also mit einer gesellschaftlichen Entwicklung zu tun, in der es darum geht einem Individuum wieder allen möglichen Scheiß abzukaufen, damit er/sie sich "wohl fühlt".
    Neue kranke Maßstäbe für die Gesellschaft, ohne wissenschaftlichen Hintergrund.
    Wine colored days warmed by the sun
    Deep velvet nights, when we are one
    Speak softly love so no one hears us but the sky
    The vows of love we make we'll live until we die
    Andy Williams – Godfather Lyrics

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    6.013

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weiß nicht, was ich davon halten soll!
    Einerseits traue ich den dreckigen Hurendeutschen alles zu ... andererseits traue ich der verlogenen Lügenpresse aber auch alles zu!
    Das ist ein Konflikt...
    Nein. Eine Sache der Bildung und des Hintergrundwissens. Eine Ideologie!
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  4. #4
    Besorgter Bürger Benutzerbild von Vorbild
    Registriert seit
    10.09.2016
    Beiträge
    83

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Wer sowas glaubt, dem hat man ins Gehirn geschissen. Punkt aus. Keine Diskussion!

    "Postfaktisch" wäre da wohl ausnahmsweise ein passender Begriff!

  5. #5
    arschoffene Gesellschaft Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    5.854

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Ich habe nichts gegen diese Behinderten mit verlängertem Enddarm zwecks Eindringen in die Harnröhre.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.894

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weiß nicht, was ich davon halten soll!
    Einerseits traue ich den dreckigen Hurendeutschen alles zu ... andererseits traue ich der verlogenen Lügenpresse aber auch alles zu!
    Das ist ein Konflikt...
    Guter Beitrag, aber wieso Konflikt, wenn dir die Methoden bekannt sind!?
    Sicherlich glaubt eine bestimmte Sorte von Menschen sie wären etwas anderes als sie tatsächlich sind. Menschen mit neurologischen Fehlzündungen im Hirn gab es schon immer, sammeln sich diese Hirnkranken z.B. in einer Partei wie die Grünen gewinnen sie an Macht und machen sie unter ihresgleichen oder im Dunstkreis davon Umfragen, wird das gewünschte Ergebnis erreicht.
    Kann das Foto von einer Tuntendemo leider nicht mehr finden, auf denen Transparente hochgehalten wurden mit der Aufschrift: "Wir sind die Normalen". Dass ist deren Ziel!

  7. #7
    Nie wider Deutschland! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    48.882

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Wir brauchen mal wieder richtigen Hunger, dann denkt niemand mehr an 85 (vor einem Jahr waren es noch 62) Geschlechter.

    Es werden sowieso immer mehr. 2018 sind wir schon dreistellig mit den möglichen Geschlechtern. Wetten?



  8. #8
    Putinversteher Benutzerbild von Towarish
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    12.700

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Wir brauchen mal wieder richtigen Hunger, dann denkt niemand mehr an 85 (vor einem Jahr waren es noch 62) Geschlechter.

    Es werden sowieso immer mehr. 2018 sind wir schon dreistellig mit den möglichen Geschlechtern. Wetten?
    Die Wette gilt, wobei ich dir da ohnehin zustimme.
    Wine colored days warmed by the sun
    Deep velvet nights, when we are one
    Speak softly love so no one hears us but the sky
    The vows of love we make we'll live until we die
    Andy Williams – Godfather Lyrics

  9. #9
    arschoffene Gesellschaft Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    5.854

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Wir brauchen mal wieder richtigen Hunger, dann denkt niemand mehr an 85 (vor einem Jahr waren es noch 62) Geschlechter.

    Es werden sowieso immer mehr. 2018 sind wir schon dreistellig mit den möglichen Geschlechtern. Wetten?
    Werden neue Löcher gebohrt, oder wie läuft das?

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    6.013

    Standard AW: Gender: angeblich glaubt Mehrheit der Deutschen an "mehr als zwei Geschlechter"

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Werden neue Löcher gebohrt, oder wie läuft das?
    Wohin?
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 11:46
  2. "Bunte Vielfalt": Zwei Türken prügeln deutschen Studenten vor einfahrende S-Bahn
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 15:23
  3. "Türken-Sam" droht den Deutschen mit mehr "Verletzten und Toten"
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 10:32
  4. Die "Welt" schlägt Alarm: "Die Deutschen müssen mehr arbeiten. Viel mehr!"
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 02:30
  5. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 12:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 181

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben