+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 99

Thema: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

  1. #71
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    861

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Der deutsche Städte- und Gemeindebund und linke Gruppen wie Gewerkschaften etc. wollen ein Netzwerk für "Mutbürger" gründen.
    Vermutlich sind damit aber nicht diejenigen gemeint, die sich gegen die Vernichtung Deutschlands einsetzen, sondern genau das Gegenteil. Gutis können sich dann gegen die bösen "Wutbürger" zusammenschließen, die dem Ansehen Deutschland schaden und die (kriminellen) Bereicherer ablehnen, die das Land so dringend braucht.
    Jeder blamiert sich halt, so gut er kann. Auf jeden Fall schonmal 'ne Palette Eier aufwärmen.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  2. #72
    Weltverbesserer Benutzerbild von Argutiae
    Registriert seit
    01.05.2012
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    3.939

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Die große böse Weltverschwörung!

    Wer steckt denn dahinter? Marsmännchen?
    Die Gutmenschen von der dunklen Seite des Mondes!
    "Der Kommunismus ist wirklich die geringste Forderung
    Das Allernächstliegende, Mittlere, Vernünftige.
    Wer sich gegen ihn stellt, ist nicht ein Andersdenkender
    Sondern ein Nichtdenker oder ein Ansichdenkender
    Ein Feind des Menschengeschlechtes"
    -Bert Brecht

    Linksfraktion!

  3. #73
    veni, vidi, violini. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    LK Mittelsachsen
    Beiträge
    7.977

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Dann passen sie doch gut zu deiner debilen Dummheit.
    Hallo? Spreche ich mit dem Abschleppdienst? Hier ist gerade die Retourkutsche eines
    gewissen Herrn Skorpion im Graben gelandet, Totalschaden....!
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  4. #74
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Shivaayaa
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    15.772

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das ist sogar ganz sicher.



    Bei 60 Millionen Wahlberechtigten fallen ein paar Leute nicht ins Gewicht.
    das hat ja das letzte Wahlergebniss gezeigt wie die "paar Leute" das Gewicht der anderen Parteien runterfahren
    Wer bis jetzt immer noch glaubt, alles um uns herum entspräche der Wahrheit, scheint in seiner eigenen – zwar in ihn projizierten falschen Wahrheit- Blödheit zu verharren. Die Bequemlichkeit und das Ausschalten des eigenen Geistes lässt es einfach zu, dieser Verbrecherbande auf den Leim zu gehen. Es sollte der Letzte nun kapieren, alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE!

  5. #75
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    39.708

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Shivaayaa Beitrag anzeigen
    das hat ja das letzte Wahlergebniss gezeigt wie die "paar Leute" das Gewicht der anderen Parteien runterfahren
    Tja, die paar Leute bleiben trotzdem die Minderheit.
    NUR DER HSV!

  6. #76
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Shivaayaa
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    15.772

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Tja, die paar Leute bleiben trotzdem die Minderheit.
    Lassen wir uns mal überraschen wie die Wahl 2017 ausfallen wird , die AFD hat sehr starken Zulauf
    Wer bis jetzt immer noch glaubt, alles um uns herum entspräche der Wahrheit, scheint in seiner eigenen – zwar in ihn projizierten falschen Wahrheit- Blödheit zu verharren. Die Bequemlichkeit und das Ausschalten des eigenen Geistes lässt es einfach zu, dieser Verbrecherbande auf den Leim zu gehen. Es sollte der Letzte nun kapieren, alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE!

  7. #77
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    14.561

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    sie dürfen sehr gerne fakten bringen, es wäre das erste mal, daher wird auch aus diesem projekt nichts.
    Genau , es ist an Postfakten orientierter postmoderner Nihilismus ,wider Deutschland,wider dem gesunden Menschenverstand ,wider jeder Vernunft, wider der Freiheit und wider einer lebenswerten Zukunft, aber für den tierischen Ernst.

    Allaf u akbar !
    Müssen wir das letzte Einhorn aushalten ?


    Pro Strafstimme !

    RF

  8. #78
    `n Scheiß muß ich Benutzerbild von Shivaayaa
    Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    15.772

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Tja, die paar Leute bleiben trotzdem die Minderheit.
    Jeden Tag erwachen weitere Schäflein
    Durch Dämlichkeit und Faulheit wurde vieles versäumt sagt ein Bürger

    Wer bis jetzt immer noch glaubt, alles um uns herum entspräche der Wahrheit, scheint in seiner eigenen – zwar in ihn projizierten falschen Wahrheit- Blödheit zu verharren. Die Bequemlichkeit und das Ausschalten des eigenen Geistes lässt es einfach zu, dieser Verbrecherbande auf den Leim zu gehen. Es sollte der Letzte nun kapieren, alles was uns umgibt, alles was uns aufgezwungen wird, ist nichts weiter als eine riesengroße LÜGE!

  9. #79
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    19.069

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Möchtest du denn, dass die Leute sich gegenseitig ihren Hass um die Ohren klatschen?



    Da kann ja auch jeder Rechtsdepp 1000mal draufklicken.
    Als Linksdepp mit viel Zeit empfiehlt es sich nun zu klicken bis die zarten Fingerchen auf dem Mäuschen nur so glühen.

    Anbei, wo ist der Mut, wo das Heldentum, welcher von Youtube und anderen verdrallten Organisationen gefordert werden?

    Welchen Mut braucht ein Denunziant? Wenn er dem System dient und nicht gegen dieses ankämpft, sondern mit Hilfe derer gegen die Menschen, mit vorgeschobener, unglaubwürdiger Begründung? Ist es der Heldenmut desjenigen, welcher in der Sowjetunion oder unter Hitler oder der Schreckensherrschaft der Kirche Rom half Andersdenkende zu identifizieren und unschädlich zu machen, also einzusperren und ins Jenseits zu befördern?
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  10. #80
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    19.069

    Standard AW: Netzwerk der "Mutbürger" gefordert!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Tja, die paar Leute bleiben trotzdem die Minderheit.
    Du brauchst nur 10% Überzeugte. Der Rest sind Mitläufer. Auf die kommt es nicht an.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "SPIEGEL"-Hetze: "Der Terror der besorgten Bürger"
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 16:44
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 15:34
  3. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 23:00
  4. "Edel-Migrant" Edathy fordert "Demokratie"-Gipfel.
    Von Strandwanderer im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 19:26
  5. Schäuble fordert "Internierung", Internet- und Handyverbot für "Gefährder"
    Von Gärtner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 03:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 197

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben