+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

  1. #11
    Kinderloser Prolet! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    8.813

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Zu #4: Forensprache ist Deutsch.
    Who says this? make things...
    Wider der inflationären Strangerstellung!!!!!!!!!!!!!!!!!


  2. #12
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    18.918

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Die Frage ist warum die Fuehrer und die diesen nachfolgenden Massen in Deutschland, Skandinavien, den Niederlanden usw. keine Vernunft besitzen und stattdessen den Versand verloren haben?

    Was ist nur passiert? Deren Ahnen hatten noch Vernunft, besassen Verstand und konnten mit Logik und dieser Welt rational umgehen.

    Was ist passiert? Wo ist der Verstand hin? Warum laesst sich der moderne Mensch von flaktuierenden, nebuloesen Emotionen leiten und steuern, anstatt sich seines Hirns zu bedienen? Das Angela Merkel hat eine private Therapie und kuemmert sich um den einstroemenden Muell und Abschaum nach Deutschland, als waeren es ihre eigenen Kinder. Dabei gehoert diese Frau in eine geschlossene Anstalt.

    Nur: Wie kann es passieren das solch eine Frau ein Land und Volk regiert? Doch nur, wenn grosse Teile des Volkes und der Elite selbst vollkommen weich in der Birne sind, geisteskrank.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  3. #13
    ... Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Berlinistan
    Beiträge
    22.661

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Teil 3
    Milos Zeman

    T S C H E C H I E N
    Tschechiens Präsident Milos Zeman ist bekannt als Mann harter Worte. Nun forderte er: Alle Wirtschafts-Flüchtlinge sollten aus Europa abgeschoben werden. Sie könnten in „leere Landstriche“ Nordafrikas oder auf „unbewohnte griechische Inseln“ verbracht werden, sagte er der Online-Ausgabe der Zeitung „Financial Times“....
    Hätten die Tschechen damals nicht 3,2 Millionen Deutsche vertrieben, würde Zeman das heute über diese Deutschen in Böhmen sagen.

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    zu 4 sage ich - Tschechien , Slowakei und Ungarn die Politiker tun was für die eigene Bevölkerung - bei Polen ist es eine Ausnahme, die reden populistisch aber lassen ihr eigenes Volk vor die Hunde gehen...und Polen provoziert auch Russland ohne gleichen...

  5. #15
    Der Unglücksrabe Benutzerbild von Hans Huckebein
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei Tante Lotte
    Beiträge
    3.049

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Fakt ist: In diesen ländern gab es noch keinen terroranschlag durch islamisten.

    Warum sollte man sich die probleme importieren?

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    1.666

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Ungarischer Politiker will Soros-NGO's verbieten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Budapest – Ein führender Politiker der ungarischen rechtskonservativen Regierungspartei Fidesz hat gefordert, bestimmte regierungsunabhängige Zivilorganisationen (NGOs) zu verbieten. "Diese Organisationen müssen mit allen Mitteln zurückgedrängt und (...) von hier weggeputzt werden", erklärte der Fidesz-Vizefraktionschef Szilard Nemeth am Dienstag vor der Presse in Budapest. - derstandard.at/2000050505631/Ungarischer-Regierungspolitiker-will-NGOs-wegputzen
    Kriegsfinanzierer und Weltenzerstörer Soros sollte zudem in jedem zivilisierten Land zur unerwünschten Person gerklärt werden. Eine öffentliche Ächtung wäre genau das richtige Abschiedsgeschenk für dieses Dreckschwein, das hoffentlich bald verreckt.

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Ich will nicht anmassend sein, aber ich glaube Deutschland kann nur mit Hilfe aus Moskau und Russland vor dem schlimmsten bewahrt werden...dass meine ich ernst !

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    92

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Hätten die Tschechen damals nicht 3,2 Millionen Deutsche vertrieben, würde Zeman das heute über diese Deutschen in Böhmen sagen.
    ..Deutsche vertrieben. So wie du das sagst, hört sich das nach Kindergeburtstag an. Du solltest dich bei sowas immer wahrheitsgetreuer ausdrücken.
    Ignore: Nanu, Ultramarin

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Zitat Zitat von OttoI Beitrag anzeigen
    ..Deutsche vertrieben. So wie du das sagst, hört sich das nach Kindergeburtstag an. Du solltest dich bei sowas immer wahrheitsgetreuer ausdrücken.
    Das ist ein Idiot, der mag lieber seine Sinti Roma und Muslim Banden mehr - weil er glaubt die Moslems gegen Juden aufbringen zu können und weil er glaubt dass Moslems besser seien für Deutschland als Osteuropäer, so ein spalter ist eben genau das Problem dass eben damit PEGIDA und anderer Widerstand geschwächt wird - weil man damit sich spalten lässt anstatt den wahren Urheber der Katastrophe in die Pflicht zu nehmen.

    Dem ist ist die Oder Neisse Grenze viel wichtiger als dass Millionen von Afrikanern und Moslems hier illiegal mit Regierungshilfe hier einwandern.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Staatsoberhäupter in Osteuropa- da wo die Vernunft daheim ist.

    Jetzt gibt es gute Nachrichten aus Ungarn...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Partei der Vernunft
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 07:39
  2. Vernunft-Unvernunft-Keine Vernunft
    Von eintiroler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 14:51
  3. Vernunft siegt
    Von Don im Forum Europa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:04
  4. Gern daheim in Schweinfurt?
    Von Drosselbart im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 11:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 90

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben