+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 24 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 239

Thema: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu essen haben

  1. #191
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    44.910

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Offensichtlich ist für Dich "drastisch" und "gewaltsam" gleichbedeutend, es sind also lediglich Synonyme. Für mich sind sie es aber nicht und wahrscheinlich für viele andere auch nicht. Übrigens verachte ich Gewalt, erst recht, wenn sie über Leben oder Tod entscheidet.
    Dann hatte ich Deine malthusianische Einstellung über- und Deine friedfertige Gesinnung unterschätzt und ich nehme
    die Gaskammer Bemerkung mit der Bitte um Entschuldigung gerne zurück.

    Eifer des Gefechtes oder einfach ein schlechter Moment.
    Bueno. Ich hoffe, Du kannst das so annehmen.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  2. #192
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    44.910

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    In Diskussionen dieser Art kamen immer wieder Poster auf die Idee, über drastische (in diesem Falle gewaltsame) Regulationen der Bevölkerung nachzudenken.

    Ich bedauere, dass ich Dich also fälschlich für einen der ihren hielt.

    Umso mehr freut es mich, dass ich Dich offensichtlich mißverstanden hatte.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  3. #193
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    44.910

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ...
    Wieso? Damit wird definitiv eine drastische Reduktion erreicht
    In the long run, we all are dead.
    Si, Senor!
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  4. #194
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    5.765

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Dann hatte ich Deine malthusianische Einstellung über- und Deine friedfertige Gesinnung unterschätzt und ich nehme
    die Gaskammer Bemerkung mit der Bitte um Entschuldigung gerne zurück.

    Eifer des Gefechtes oder einfach ein schlechter Moment.
    Bueno. Ich hoffe, Du kannst das so annehmen.
    Geht in Ordnung.

  5. #195
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    44.910

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Geht in Ordnung.
    Vielen Dank. Dann ist das ja geklärt, freut mich.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark


    J.W.v.G.

  6. #196
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    12.945

    Standard Umweltbundesamt Chefin verschreibt sich der Natur-Zerstörung!

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Hattest Du nicht gesagt, dass die Weltbevölkerung drastisch reduziert werden müsse? ...
    Ja. das schrieb er:
    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Das einzig Richtige weil Nachhaltige ist die drastische Reduzierung der menschlichen Bevölkerung. Dadurch verschwänden alle durch Menschen verursachten Probleme auf dem Raumschiff Erde von alleine ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Klick! . Lies das mal, bevor Du weiterhin in die falscher Richtung rennst. "Vernehret Euch und macht Euch die Welt Untertan!"

    Dieser Urbefehl der Natur galt schon lange bevor es Menschen gab, die ihn in Worte faßten und einem Gott zuschrieben: Alles in Flora und Fauna, was sich nicht vermehrt, stirbt aus. Untertan machen heißt nutzbar machen und den Nutzen optimieren. Nicht etwa unterdrücken und ausbluten.


    Als Mann vom Bau hab ich die Optimierungs-Aufgabe bei jedem Projekt, und immer mehr meiner Kollegen erkennen, daß immer mehr Beton-Wüste unser Raumschiff Erde zerstört, und daß wir umdenken müssen.



    Einige Kulturen haben die Fähigkeit ihr Kollektiv-Können ständig erweitern und zu nutzen.



    Und Bevölkerungs-Wachstum? Na, so wie immer: Bauer sucht Frau, und Frau mit Vergangenheit sucht Mann mit Zukunft. Alle Städte bauen eben immer weitere Städte, egal ob für die Meere oder für die Separierung wichtiger Elemente aus seltener Erde im Asteroiden-Gürtel. Es gibt immer mehr Arbeit als wir schaffen können. Das wird nie ein Ende haben.


    NKDAP die Partei für Fortschritt (National Kapitalistische Deutsche Aktionärs-Partei)
    . . . . . . . Ein Mitglied haben wir schon: Dipl.-Optimist Doppelzunge Pythia.

  7. #197
    Sehr giftig Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    2.209

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ....
    Wieso denn das? Steht ja kein Zeitraum da.

    Wenn sich keiner mehr vermehrt, wird das Ziel auch erreicht. Selbst, wenn jede Frau nur ein Kind bekommt, dauert dann nur länger.
    dann soll mir und anderen kinderlosen bitte nicht vorgeworfen werden das wir nichts für die zukünftige rente tun... danke !

    wie man sieht, es wird kompliziert...
    Hier könnte Ihre Werbung stehen !

  8. #198
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    15.065

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    dann soll mir und anderen kinderlosen bitte nicht vorgeworfen werden das wir nichts für die zukünftige rente tun... danke !

    wie man sieht, es wird kompliziert...
    ......
    Genau genommen ist das Problem ja hauptsächlich in Afrika und teils Asien.

    Europa stirbt eher aus.

    Oder einfacher: mehr Europäer, weniger Rest der Welt

  9. #199
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.551

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Ich würde ja Menschen essen, wenn die nicht so eklig wären ... .
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  10. #200
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    5.765

    Standard AW: Umweltbundesamt Chefin will uns vorschreiben was wir zu fressen haben

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    ....
    Selbst, wenn jede Frau nur ein Kind bekommt, dauert dann nur länger.
    Diese These ist ein Ansatzpunkt für eine interessante Diskussion. Die Lösung ist gewiß strittig wie diese Stammtischdiskussion:
    Kommt es zeitlich zeitlich auf dasselbe hinaus, ob man zum Ziel hin mit 49km/h fährt und zurück mit 51km/h oder ob man die ganze Strecke mit 50km/h fährt?

+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 24 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Asylanten haben Sonderwünsche beim Essen
    Von Branka im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 18:52
  2. Multikulti in Essen: „Die haben jetzt Angst.“
    Von Felix Krull im Forum Innenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 09:00
  3. Über 50 Prozent Ungaren haben nichts zu essen
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 18:32
  4. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 11:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 223

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben