+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 96

Thema: Der soziale Tod 2016

  1. #1
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    34.534

    Standard Der soziale Tod 2016

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kurze Zusammenfassung:

    Sparkassenmitarbeiter schreibt von seiner Büromailadresse eine kritische Mail an SPD-Politiker bzgl. dessen Nafri-Äußerungen (der Politiker kritisierte den Begriff Nafris als Diskriminierend).
    Der SPD-Politiker veröffentlicht nun diese Mail, der Mitarbeiter wird gerügt von seinem Arbeitgeber.

    Also zunächst: der Sparkassen-Dödel ist selbst schuld sich derart zu exponieren. Dennoch finde ich es krass wenn ein Politiker einer sachlichen Kritik mit dem sozialen Tod des Verfassers reagiert respektive diese in Kauf nimmt!
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  2. #2
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13.481

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kurze Zusammenfassung:

    Sparkassenmitarbeiter schreibt von seiner Büromailadresse eine kritische Mail an SPD-Politiker bzgl. dessen Nafri-Äußerungen (der Politiker kritisierte den Begriff Nafris als Diskriminierend).
    Der SPD-Politiker veröffentlicht nun diese Mail, der Mitarbeiter wird gerügt von seinem Arbeitgeber.

    Also zunächst: der Sparkassen-Dödel ist selbst schuld sich derart zu exponieren. Dennoch finde ich es krass wenn ein Politiker einer sachlichen Kritik mit dem sozialen Tod des Verfassers reagiert respektive diese in Kauf nimmt!
    Ist das überhaupt rechtlich zulässig, Mails oder andere Dokumente von Bürgern öffentlich zu machen?
    In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat.
    [Carl von Ossietzky]

  3. #3
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    34.534

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zusatz: Und GENAU das ist unter anderem der Grund, warum Umfragen künftig um bis zu zweistellige Werte daneben liegen werden bei Wahlbefragungen. Wer ist denn so blöd offen jemandem am Telefon seine AfD-Präferenz zu offenbaren....trotz Anonymität ist es ein leichtes für ein Institut mögliche AfD-Sympathisanten zu identifizieren und gegebenenfalls anzuschwärzen. Soweit sind wir hier mittlerweile schon!
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von tritra
    Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    1.471

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kurze Zusammenfassung:

    Sparkassenmitarbeiter schreibt von seiner Büromailadresse eine kritische Mail an SPD-Politiker bzgl. dessen Nafri-Äußerungen (der Politiker kritisierte den Begriff Nafris als Diskriminierend).
    Der SPD-Politiker veröffentlicht nun diese Mail, der Mitarbeiter wird gerügt von seinem Arbeitgeber.

    Also zunächst: der Sparkassen-Dödel ist selbst schuld sich derart zu exponieren. Dennoch finde ich es krass wenn ein Politiker einer sachlichen Kritik mit dem sozialen Tod des Verfassers reagiert respektive diese in Kauf nimmt!
    Wes Brot ich ess.......
    Wir selbst müssen die Veränderung sein,
    die wir in der Welt sehen wollen.
    (M. Gandhi)

  5. #5
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    34.534

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Ist das überhaupt rechtlich zulässig, Mails oder andere Dokumente von Bürgern öffentlich zu machen?
    Hier wird argumentiert, die Sparkasse sei eine Anstallt des öffentlichen Rechts und deren Mitarbeiter zu besonderer "Neutralität" verpflichtet....was per se stimmt!
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  6. #6
    Deutschland! Benutzerbild von Arcona
    Registriert seit
    17.03.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.574

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Wir haben 2017, lieber sunbeam. Im Übrigen: die zahlreichen AfD-Fraktionen können sicherlich noch den ein oder anderen Finanzexperten gebrauchen, arbeitslos wird der Mann jedenfalls nicht werden.

    Junge Alternative.


  7. #7
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    34.534

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zitat Zitat von Arcona Beitrag anzeigen
    Wir haben 2017, lieber sunbeam. Im Übrigen: die zahlreichen AfD-Fraktionen können sicherlich noch den ein oder anderen Finanzexperten gebrauchen, arbeitslos wird der Mann jedenfalls nicht werden.
    Sorry, stimmt. Dennoch ist es in meinen Augen krass. Krass weil man jetzt wirklich aufpassen muss wenn man Kritik äußert. Ja, der Bankdödel hätte nicht seine Sparkassen-Mail benutzen sollen, aber es werden ja bereits Facebook-Einträge benutzt um die Arbeitgeber der Verfasser zu informieren, das "ein Nazi" unter der Kollegenschaft ist. Ich finde diese Ächtung mehr als fraglich, ist das demokratisch?
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    13.512

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kurze Zusammenfassung:

    Sparkassenmitarbeiter schreibt von seiner Büromailadresse eine kritische Mail an SPD-Politiker bzgl. dessen Nafri-Äußerungen (der Politiker kritisierte den Begriff Nafris als Diskriminierend).
    Der SPD-Politiker veröffentlicht nun diese Mail, der Mitarbeiter wird gerügt von seinem Arbeitgeber.

    Also zunächst: der Sparkassen-Dödel ist selbst schuld sich derart zu exponieren. Dennoch finde ich es krass wenn ein Politiker einer sachlichen Kritik mit dem sozialen Tod des Verfassers reagiert respektive diese in Kauf nimmt!
    Wie ist denn die E-Mail-Adresse von dem linksversifften Ex-Piraten? Ich will dem auch mal meine Meinung zu seiner "Nafri"-Äußerung mitteilen.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  9. #9
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    34.534

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Wie ist denn die E-Mail-Adresse von dem linksversifften Ex-Piraten? Ich will dem auch mal meine Meinung zu seiner "Nafri"-Äußerung mitteilen.
    Da er in Berlin für die SPD an den Futtertrögen sitzt, ist die wohl recht leicht rauszubekommen.....
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    11.439

    Standard AW: Der soziale Tod 2016

    Der soziale Tod erinnert mich auch an Geschäftsleute kleiner Läden, die ständig ausgeraubt werden, die keine Versicherung mehr kriegen, weil der nächste Überfall schon zu erahnen ist. Muß im Wedding schlimm sein, wie man auf facebook vom kiezmacher lesen kann.

    Hilft diesen Leuten denn je einer ?

    Letztens war auf n24 oder n-tv oder war es tagesschau24 eine Sendung über diese Banden am Kotti-Platz und daß es schon Bürgerwehren gibt, die nachts unterwegs sind.

    Ist nicht so nett, was man so alles zu sehen bekommt. Die Leute sollen sich denunzieren, die Leute sollen ihre Autos schützen, weil linke Extremgruppen alles anzünden und alles ins Visier nehmen, was ihnen nicht in den Kram paßt und der Bürger soll gefälligst zu Hause bleiben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Spiegel 2016/41 vom 8.10.2016
    Von Nationalix im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2016, 09:18
  2. Soziale Brennpunkte
    Von Alfred2007 im Forum Deutschland
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 13:30
  3. Soziale Verantwortung
    Von FranzKonz im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 13:42
  4. soziale netzwerke
    Von Just Amy im Forum Medien
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 17:27
  5. Soziale Gerechtigkeit???
    Von Preuße im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 18:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 181

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

afd

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

hetze

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

politik

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

spd

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben