Umfrageergebnis anzeigen: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    6 23,08%
  • Eher Ja (zB: wir müssten aber das wird nicht klappen; oder: "nordisch", nicht "weiß" ist die entscheidende Kategorie etc.)

    4 15,38%
  • Eher Nein

    7 26,92%
  • Nein!

    9 34,62%
+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 100

Thema: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

  1. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2016
    Beiträge
    48

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Was wollt ihr da denn überhaupt abgrenzen?

    White” refers to a person having origins in any of the original peoples of Europe, the Middle East, or North Africa. It includes people who indicated their race(s) as “White” or reported entries such as Irish, German, Italian, Lebanese, Arab, Moroccan, or Caucasian.
    -- Definition of Race Categories Used in the 2010 Census [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nach staatlicher Definition in den USA sind Weiße neben Skandinaviern, Deutschen auch Araber und Türken. Hispanics sind hingegen keine Weißen.

  2. #92
    integrationsunwillig Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Steppe
    Beiträge
    494

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Bernha Beitrag anzeigen
    Was wollt ihr da denn überhaupt abgrenzen?


    -- Definition of Race Categories Used in the 2010 Census [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nach staatlicher Definition in den USA sind Weiße neben Skandinaviern, Deutschen auch Araber und Türken. Hispanics sind hingegen keine Weißen.
    Das ist nur der bürokratische Zugang zum Begriff, das ist auf dem Niveau von "Bevölkerung" und "Bio-Deutschen", die "schon länger hier leben." Abgesehen von diesen Bürohengsten nimmt in der harten Wirklichkeit doch niemand einen arabischen Muslim als "weiß" wahr.

    "Weiß" würde de facto grob auf "europäisch" hinauslaufen, Kroaten und Serben z. B. würden also gleichermaßen als "weiß" wahrgenommen. Die sind ohnehin ein gutes Beispiel weil die im NS unterschiedlich kategorisiert worden sind und Serben als Slawen bekanntermaßen anders behandelt wurden als z.B. Franzosen. Damit würde die Kategorie "weiß" dann also auch Schluß machen.
    Deutschland muß sterben, damit wir leben können.

  3. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2016
    Beiträge
    48

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Das ist nur der bürokratische Zugang zum Begriff, das ist auf dem Niveau von "Bevölkerung" und "Bio-Deutschen", die "schon länger hier leben." Abgesehen von diesen Bürohengsten nimmt in der harten Wirklichkeit doch niemand einen arabischen Muslim als "weiß" wahr.
    Araber sind ein sehr vielfältiges Volk. Es gibt auch viele Araber mit blauen Augen. Es gibt Bio-Deutsche bei denen du vermuten würdest, dass sie keine Deutschen sind, genauso gibt es auch Menschen aus den Mittelmeerstaaten, die du nicht von einem deutschen unterscheiden könntest. Meine arabiche Frau hat eine hellere Haut als ich, einer, dessen Vorfahren seit Hunderten von Jahren ausschließlich aus Deutschland nachgewiesen sind.

    Bei einer dreiteiligen Kategorisierung (Weiß, Mongolid, Schwarz) zählen Araber genau wie Türken und Norwegern zu den Weißen. Steve Jobs ist schließlich auch ein Halbaraber, und ich könnte nicht von ihm behaupten, dass er kein Weißer ist. Genauso wenig wie ich das von Baschar al-Assad behaupten kann.

    Die Gene der nordwestafrikanischen Araberinnen sind übrigens größtenteils skandinavische Gene und damit nordischer als die deutschen Frauen. Die Araber haben also nicht das erste mal eure germanischen Frauen weggenommen. Man kann fast sagen die nordwestafrikanischen Frauen sind germanischer als die Deutschen. In der Levante sind die weiblichen Gene übrigens auch zu einem großen Teil europäisch und nicht ur-arabisch.

    In North West Africa (Morocco, Algeria and Tunisia) the dominant Maternal lineage is the rare Scandinavian European U8 haplogroup probably came with the Vandals when escaped from Spain from the Visigoths.
    -- [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber wie gesagt, Araber sind ein vielfältiges Volk. Ein Großteil sind jedoch eindeutig weiß, lediglich Tschader, Mauretanier und Sudaner sind Araber, die großteils Schwarze sind.

  4. #94
    Nie wider Deutschland! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    48.426

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Bernha Beitrag anzeigen
    .... Meine arabiche Frau hat eine hellere Haut als ich, einer, dessen Vorfahren seit Hunderten von Jahren ausschließlich aus Deutschland nachgewiesen sind.
    ....

    Was für ein Zufall. Du bist nebenbei nicht der Erste, der das über sich schreibt. Das lese ich bei Multikultifanatikern öfter. Sei also nicht enttäuscht, wenn ich deinen Worten nur bedingt glaube.



  5. #95
    Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2016
    Beiträge
    48

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen

    Was für ein Zufall. Du bist nebenbei nicht der Erste, der das über sich schreibt. Das lese ich bei Multikultifanatikern öfter. Sei also nicht enttäuscht, wenn ich deinen Worten nur bedingt glaube.
    Das es viele Berichte davon gibt, ist ein gutes Indiz dafür, dass Nichteuropäer doch hellere Haut haben, als manche denken.

    Was ist eigentlich mit dem, ist das für dich ein Schwarzer?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und ist dieser deiner Meinung nach ein Weißer oder Schwarzer? (Österreichs Bundeskanzler Christian Kern)
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #96
    Nie wider Deutschland! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    48.426

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Bernha Beitrag anzeigen
    ....

    Was ist eigentlich mit dem, ist das für dich ein Schwarzer?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Assad ein Neger?
    Natürlich nicht. Der Nahe Osten ist sowieso von so vielen Armeen durchquert worden, da wird jede Rasse mal seine Nachkommen gezeugt haben.



  7. #97
    integrationsunwillig Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Steppe
    Beiträge
    494

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Bernha Beitrag anzeigen
    Araber sind ein sehr vielfältiges Volk. Es gibt auch viele Araber mit blauen Augen. Es gibt Bio-Deutsche bei denen du vermuten würdest, dass sie keine Deutschen sind, genauso gibt es auch Menschen aus den Mittelmeerstaaten, die du nicht von einem deutschen unterscheiden könntest. Meine arabiche Frau hat eine hellere Haut als ich, einer, dessen Vorfahren seit Hunderten von Jahren ausschließlich aus Deutschland nachgewiesen sind.
    Unsinn.

    Es gibt ganz wenige Ausnahmen, mit denen man basierend auf diesem Konzept am besten so umgehen sollte, dass man es einfach nicht zu scharf definiert. Dafür plädiert ja in den USA etwa auch RamZPaul und Jared Taylor.

    Was es aber nicht ganz wenig sondern ganz viel gibt, sind Kuffnucken, die sich fälschlicherweise für weiß halten und irgendwelche "arischen" Vorfahren zu haben meinen. Jeder Kuffnucke aus 1001 Nacht erzählt dir irgendetwas von arischen Vorfahren. Jeder Kuffnucke erzählt dir irgendwas davon wie er über seine iranischen Wurzeln arische Vorfahren habe und eigentlich weiß sei. Und jeder Mestizo erzählt dir was über weiße Vorfahren via Spanien ... jeder Sandneger meint, germanisch zu sein.

    Das ist ja bei den Arabern (und Persern und andern Orientalen) geradezu "chic", germanisch zu sein!
    Das ist schon ein running gag, Ziel zahlreicher Witze und unterschiedlicher memes, so weit verbreitet ist das bei Orientalen:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Darauf gibt kein wirklicher Deutscher etwas.
    Deutschland muß sterben, damit wir leben können.

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von Gurkenglas
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    2.378

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Stellt sich die Frage: müssen/können wir das Konzept der "weißen Rasse" in Europa übernehmen?
    Jain. Natürlich steht uns der Italiener als "Weißer" näher als irgendein Orientale oder ein Angehöriger einer negriden Völkerschaft. Trotzdem gibt es diverse Unterschiede zwischen der weißen mediteranen und der weißen nordischen Rasse. Es geht halt immer darum ob man Brücken bauen, oder vermischen möchte. Ich mag Italiener und Italien sehr und mache dort auch sehr gerne Urlaub. Trotzdem sollte man sich nicht selbst belügen. Ein Italiener kann niemals ein Deutscher sein und ein Deutscher kann niemals ein Italiener sein. Das stört im Grunde auch niemanden außer jene die der Gleichheitslüge aufgesessen sind.

    Die weißen europäischen Völker sollten zusammen für ihre gemeinsamen Interessen eintreten. So bewegen sie sich auf Augenhöhe und dienen sich selbst am besten. Daraus folgt: Ja, das Konzept der "weißen Rasse" kann ein gutes Konzept sein. Allerdings muss es richtig angewandt werden.
    Zynismus ist eine unfreundliche Art, die Wahrheit zu sagen.

  9. #99
    menschenskeptisch Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Ostholstein
    Beiträge
    52.161

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Bernha Beitrag anzeigen
    [...] Bei einer dreiteiligen Kategorisierung (Weiß, Mongolid, Schwarz) [...]
    Die ist ja auch lebensfremd.
    Aufgabe für die 3. Kalenderwoche: Seinen Mitmenschen am 18. einen schönen Reichsgründungstag wünschen!

  10. #100
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.583

    Standard AW: Müssen/Können wir das Konzept der "weißen Rasse" vom Ami übernehmen?

    Zitat Zitat von Bernha Beitrag anzeigen
    Aber wie gesagt, Araber sind ein vielfältiges Volk. Ein Großteil sind jedoch eindeutig weiß, lediglich Tschader, Mauretanier und Sudaner sind Araber, die großteils Schwarze sind.
    Sehen aber alle gleich aus. Leicht Bräunlich und wenig feine Züge im Gesicht.
    Und zusammengewachsene Augenbrauen.


    Nur weil Araber und Türken nicht schwarz sind wie Nafris sind sie für dich automatisch weiß? Schwachsinn.
    Und neben den optischen Dingen zählt zur Rasse auch immer noch Mentalität und Verhalten dieser Leute.
    Und ein Nafri, Araber oder ein Türke. Verhält sich nicht besonders weiß und zivilisiert.
    Zitat Zitat von Wolfgang Prabel
    Merkel hat alles getan, Deutschland außenpolitisch zu isolieren. 1914 waren wenigstens noch Österreich und Ungarn mit uns verbündet.
    Zitat Zitat von Heinrich Heine
    Franzosen und Russen gehört das Land, Das Meer gehört den Briten,
    Wir aber besitzen im Luftreich des Traums, Die Herrschaft unbestritten.

+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 18:09
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 08:35
  3. "Gelbe Gefahr" - Chinesen übernehmen immer mehr deutsche Firmen
    Von Feldmann im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 12.12.2012, 17:08
  4. "Mehrwertsteuererhöhung ist das sinnvollste Konzept"
    Von Vidscho im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 11:35
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 22:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben