+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11
Zeige Ergebnis 101 bis 105 von 105

Thema: "Flüchtlinge" zünden Obdachlosen an

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2016
    Ort
    Provinz im hohen Norden DE 'S
    Beiträge
    141

    Standard AW: Neues Flüchtlings-Waterloo für Merkel? U-Bahn - Zündler waren Syrer!

    Das hier ist schäbig, die Kriminalstatistik von 2015 als Beleg heranzuziehen wonach Flücht... ( man kann es nicht mehr lesen ) nicht häufiger Straftäter seien als die Einheimischen oder alle anderen. Ansonsten finde ich die WELT.DE ganz gut zu lesen, aber damit wollen sie dann wieder zurückrudern weil es wohl sonst Ärger gäbe.

    Sind Flüchtlinge häufiger Straftäter?Die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2015 zeigt keine überproportionale Kriminalitätsrate bei Zuwanderern. Unter den rund 13.400 Straftaten, die Menschen mit dem Status Asylbewerber, Bürgerkriegsflüchtling oder einer Duldung sowie unerlaubtem Aufenthalt zugerechnet werden, geht es vor allem um 5700 Diebstähle, zumeist in Läden. Registriert wurden auch gut 2000 Vermögens- und Fälschungsdelikte. Es gab 80 Verfahren wegen Sexualdelikten. Die Zahl der Straftaten gegen das Leben lag im einstelligen Bereich. Es gab aber keine Toten.
    Wie sicher sind Berlins Verkehrsmittel?
    Körperliche Angriffe sind in Berlins Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen in den vergangenen sieben Jahren um rund 12 Prozent zurückgegangen. 2015 wurden 3066 Fälle registriert, listet der Sicherheitsbericht der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) auf. Den Rückgang wertet die BVG auch als einen Effekt der Videoüberwachung. Umgerechnet auf je eine Million Fahrgäste kam es nach BVG-Angaben im Jahr 2015 zu jeweils einem körperlichen Angriff in Bussen, zweien in der Straßenbahn und ................blablabla
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #102
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    3.770

    Standard AW: Neues Flüchtlings-Waterloo für Merkel? U-Bahn - Zündler waren Syrer!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Mich würde da eher interessieren, wer die dazu gebracht hat sich zu stellen. Da sollte man mal nachforschen. Oder glaubst du, dass alle 7 so plötzlich auf die Idee kommen sich zu stellen? Sorry - waren ja nur 6.
    Ich glaube nicht, dass die sich überhaupt gestellt haben. Das wird jetzt so hingedreht, damit das Pack den Fall schnell wieder zu den Akten legt und nicht weiter nachdenkt. Nach dem Motto; die Gesuchten haben sich gestellt und werden ihre gerechte Strafe bekommen, Fall erledigt, bis mal wieder ein Nazi Schwein durchs Dorf getrieben wird!

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    1.766

    Standard AW: Neues Flüchtlings-Waterloo für Merkel? U-Bahn - Zündler waren Syrer!

    Man muss sich über die Asyl- und Flüchtlingspolitik der Kanzerlin nicht wundern. Er der Terroranschlag durch einen illegalen Flüchtling der unter verschiedenen Identitäten in Europa gelebt hat und die Deutschland unter falschen Namen sogar das Sozialsystem plündernt durfte. Und nun die kriminellen Flüchtlinge aus Syrien, die einen Menschen anzünden und ermorden wollten ! Sind das die kriminellen Flüchtlinge, die Frau Merkel nach Deutschland holen wollte. Seehofer will auch nur leichte Änderungen. Der möchte sogar, dass die Obergrenze pro Jahr auf 200.000 Personen festgeschrieben wird und in 10 Jahren 2 Millionen Illegale nach Deutschland kommen sollen!! Wahrscheinlich wird sich auch nichts ändern, wenn zum Supergau in Bayern kommt !

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    1.303

    Standard AW: Neues Flüchtlings-Waterloo für Merkel? U-Bahn - Zündler waren Syrer!

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    [...]Und nun die kriminellen Flüchtlinge aus Syrien, die einen Menschen anzünden und ermorden wollten ![...]
    Auf einmal wird der "Penner" also zum Menschen, wo sich doch sonst kein Schwein um ihn kümmert, mal abgesehen von Weihnachts-Alibiaktionen. Selbst diese Flüchtlinge haben schon mitbekommmen, dass jemand der auf der Straße sitzt, der Allgemeinheit herzlich egal ist. Da kam er ihnen grad recht, als jemand, der in der gesellschaftlichen Hierarchie noch weiter unten steht.

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    20.349

    Standard AW: Neues Flüchtlings-Waterloo für Merkel? U-Bahn - Zündler waren Syrer!

    Komisch, deutsche Feuerteufel bekommen 3 Jahre und müssen Schadenersatz leisten, Bunte bekommen Bewährung und Fördermittel.....
    Hoffen auf Trump wie damals die DDR Bürger auf Gorbatschow.

+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flüchtlinge brennen Obdachlosen an
    Von Shivaayaa im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 18:03
  2. US-Polizei erschießt Obdachlosen
    Von Schlummifix im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 12.03.2015, 18:47
  3. Türke tötet Obdachlosen wegen „******“
    Von Atheist im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 20:16
  4. USA:die Zeltstadt der Obdachlosen-erschuetternde Bilder!
    Von Mondgoettin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 21:50
  5. Die Not der Obdachlosen in Deutschland
    Von Mondgoettin im Forum Deutschland
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.02.2005, 07:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben