+ Auf Thema antworten
Seite 62 von 100 ErsteErste ... 12 52 58 59 60 61 62 63 64 65 66 72 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 611 bis 620 von 999

Thema: Hatte Stalin keine Werte?

  1. #611
    Mitglied Benutzerbild von Tankred
    Registriert seit
    05.06.2011
    Ort
    im schönen Schwarzwald, ganz weit im Süden, praktisch wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    2.415

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Ja ja, noch mehr Truppen an die Ostfront.
    Die bereits vorhandenen Nachschubprobleme hätten sich dadurch sicherlich in Luft aufgelöst.
    Was schreibst Du für einen Käse? Meinst Du es war leichter, das Afrika-Korps mit Nachschub zu versorgen????
    Ausgesemmelt und Schluss mit Brotzeit - jetzt wird warm gegessen

    In der Mülltonne (Igno): Brotzeit, Nachbar, Ferbitz, Unschlagbarer, Daggu, Rumburak

  2. #612
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.930

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    (...)

    Man kann es drehen wie man will die Siegermächte wollten keinen Frieden.
    Eventuell schon, wenn sich das deutsche Volk rechtzeitig der verbrecherischen NS-Führung entledigt hätte. Aber daran war bei der damals vorherrschenden Massenhysterie kaum zu denken.
    Whatever you do, do no harm!

  3. #613
    Resteverwerter Benutzerbild von brain freeze
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    District 9
    Beiträge
    11.030

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Eventuell schon, wenn sich das deutsche Volk rechtzeitig der verbrecherischen NS-Führung entledigt hätte. Aber daran war bei der damals vorherrschenden Massenhysterie kaum zu denken.
    Blödsinn. Das hat nichts mit Massenhysterie zu tun. Das war Kriegszustand. Wie hätte sich da das Volk seiner Führung entledigen sollen? Was ihr in euren Schädel nie hineinbekommt ist, daß das dritte Reich formal ein Rechtsstaat war.
    Der Norden vergißt nicht.

  4. #614
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    solar system
    Beiträge
    13.417

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Eventuell schon, wenn sich das deutsche Volk rechtzeitig der verbrecherischen NS-Führung entledigt hätte. Aber daran war bei der damals vorherrschenden Massenhysterie kaum zu denken.
    Wenn die Alliierten irgendwie an einer Demokratie in Deutschland interessiert gewesen wären, warum haben sie die Demokratie derartig belastet?

    Allein schon keine Armee haben dürfen, ist extrem entehrend und peitscht den Nationalismus derartig auf, so dass es schwer vorstellbar ist etwas mehr Förderliches für den Faschismus tun zu können.
    backward never.

  5. #615
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.930

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    (...) Das war Kriegszustand. Wie hätte sich da das Volk seiner Führung entledigen sollen? (...)
    In einem stehenden Zug hat noch höchst selten jemand die Notbremse gezogen.
    Whatever you do, do no harm!

  6. #616
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    20.356

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Der Versailler Vertrag war gegen jede menschliche Vernunft, durch die Schaffung neuer Staaten wurden viele Völker Minderheiten im eigenen Land, außerdem setzten sich regional fremde Mächte wie England und Frankreich in mittel und Osteuropa fest.
    Hoffen auf Trump wie damals die DDR Bürger auf Gorbatschow.

  7. #617
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.466

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von brain freeze Beitrag anzeigen
    Blödsinn. Das hat nichts mit Massenhysterie zu tun. Das war Kriegszustand. Wie hätte sich da das Volk seiner Führung entledigen sollen? Was ihr in euren Schädel nie hineinbekommt ist, daß das dritte Reich formal ein Rechtsstaat war.
    Solch heutige Klugscheißer wie (.................) hätten damals Frontbewährung bekommen, hätten sie aufgemuckt.

  8. #618
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.930

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Der Versailler Vertrag war gegen jede menschliche Vernunft, durch die Schaffung neuer Staaten wurden viele Völker Minderheiten im eigenen Land, außerdem setzten sich regional fremde Mächte wie England und Frankreich in mittel und Osteuropa fest.
    Der Versailler Vertrag hatte 1939 zu größten Teilen bestenfalls noch Makulaturwert.
    Whatever you do, do no harm!

  9. #619
    Mitglied Benutzerbild von Tankred
    Registriert seit
    05.06.2011
    Ort
    im schönen Schwarzwald, ganz weit im Süden, praktisch wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    2.415

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Eventuell schon, wenn sich das deutsche Volk rechtzeitig der verbrecherischen NS-Führung entledigt hätte. Aber daran war bei der damals vorherrschenden Massenhysterie kaum zu denken.
    Das stimmt. Aber woher kam sie die Massenhysterie? Da muss man die Zustände, den Lebensstandard der Massen in den Zwanziger und Dreißiger Jahren beachten. Unruhen, Armut, keine wirklich handlungsfähige Regierung, Denunzierungen der Siegermächte des 1. WK...
    Nun kommt einer an die Macht und zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte können Arbeiter und Bauern in Massen in den Urlaub fahren, gibt es Arbeit, geht es der Wirtschaft gut, begeistert sich eine ganze Jugend in der SA. Dann kam Krieg und die Siege, man war stolz, der Führer in Paris, wie und warum sollte sich da jemand vorstellen, die Kehrseite des Systems zu erkennen und beseitigen zu wollen, außer den Randgruppen, die ihren politischen Gegner ohnehin bekämpfen wollten?
    Ausgesemmelt und Schluss mit Brotzeit - jetzt wird warm gegessen

    In der Mülltonne (Igno): Brotzeit, Nachbar, Ferbitz, Unschlagbarer, Daggu, Rumburak

  10. #620
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    20.356

    Standard AW: Hatte Stalin keine Werte?

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Der Versailler Vertrag hatte 1939 zu größten Teilen bestenfalls noch Makulaturwert.

    Ja und deswegen gab es den WK II
    Hoffen auf Trump wie damals die DDR Bürger auf Gorbatschow.

+ Auf Thema antworten
Seite 62 von 100 ErsteErste ... 12 52 58 59 60 61 62 63 64 65 66 72 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Putin: Hitler-Stalin-Pakt keine schlechte Sache
    Von Kaltduscher im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 378
    Letzter Beitrag: 28.07.2015, 18:50
  2. Antworten: 827
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 12:57
  3. Hatte Stalin mit Hitler vor dem 1 WK Kontakt in Wien?
    Von BRDDR_geschaedigter im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 20:54
  4. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 02:19
  5. Seit 1994 hatte der Irak keine Massenvernichtungswaffen mehr
    Von Der Schakal im Forum Krisengebiete
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 12:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 196

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben