+ Auf Thema antworten
Seite 33 von 35 ErsteErste ... 23 29 30 31 32 33 34 35 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 349

Thema: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

  1. #321
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    906

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Regierung gegen Falschmeldungen. Das ist doch mal eine Tolle Sache ,werden dann ARD & ZDF abgeschaltet ?

  2. #322
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Beiträge
    14.277

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Regierung gegen Falschmeldungen. Das ist doch mal eine Tolle Sache ,werden dann ARD & ZDF abgeschaltet ?
    ...
    Nee, GEZ-Gebühr erhöht

  3. #323
    Profugi ite domum Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Natio Germanica
    Beiträge
    12.524

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    So ein Selfie mit Merkel kann echt übel ausgehen...

    Der Junge tut mir irgendwie leid.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Andererseits muss man sich fragen, welcher Verrückte macht ein Selfie mit Merkel?

  4. #324
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    14.531

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Ein Arbeitgeber. Alle weiteren Auskünfte liefert das www.
    Das vermeldet nichts mit den Suchbegriffen "Meldungen"-Fabrik in St. Peterburg und Arbeitgeber. Benutzt du ein anderes www oder flunkerst du?
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  5. #325
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.924

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Das vermeldet nichts mit den Suchbegriffen "Meldungen"-Fabrik in St. Peterburg und Arbeitgeber.(...)
    Fabrik St. Petersburg liefert 46400 Ergebnisse und unter den ersten die gemeinten.
    Whatever you do, do no harm!

  6. #326
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Große Medienkonzerne wollen gegen "Fake-News" zusammenarbeiten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Das wird die größte Realitätsblase aller Zeiten, selbstreferenziell und alternativlos. Wer es zukünftig wagt, etwas anderes zu veröffentlichen, als dieser globale Medienverbund, wird gesellschaftlich ausgegrenzt und bei anhaltender Renitenz auch strafrechtlich verfolgt.
    Die Medienkonzerne verbreiten Lügen und wollen gegen Wahrheitskrieger vorgehen, - das nenne ich mal REAL Sataire - ein Grund mehr diese Medien-Konzerne zu zerstören, sowieso stört mich der MÜLL in der Bildzeitung sowie die gewaltverherrlichenden Sendungen und US Müll in den privaten Sendern...

  7. #327
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.924

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    Die Medienkonzerne verbreiten Lügen und wollen gegen Wahrheitskrieger vorgehen, (...)
    Zitatfälschungen oder unterschobene Aussagen sollten die "Wahrheitskrieger" allerdings vermeiden.
    Whatever you do, do no harm!

  8. #328
    Roter Giftpilz Benutzerbild von Ultramarin
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    920

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von Panier Beitrag anzeigen
    Rein technisch wird eigentlich nur die Negation der Negation verboten.

    Klarer ausgedrückt: der Staat beharrt auf seinem eigenen Lügen-Monopol und bekämpft jegliche Dekonstruktions-Versuche auf das Äußerste!
    Und? Was könntest ausgerechnet Du denn dagegen haben? In jenen von dir doch immer vergoldeten 12 Jahren im vergangenen Jahrhundert, wurde "Feindsender" hören doch auch drakonisch bestraft. So etwas gehört nunmal zum Wesen einer Diktatur, egal ob nun vom Kapital oder einem Despoten gelenkt...
    Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen - Und schrieen sich zu ihre Erfahrungen,
    Wie man schneller sägen könnte, und fuhren - Mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen,
    schüttelten die Köpfe beim Sägen und - sägten weiter.
    Brecht

  9. #329
    GESPERRT
    Registriert seit
    17.07.2015
    Beiträge
    7.136

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    fassen wir mal zusammen , die Regierung will gegen Falschmeldungen vorgehen und wer geht gegen die Regierung vor ?

  10. #330
    Mitglied Benutzerbild von Kurti
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    14.924

    Standard AW: Regierung will gegen "Falschmeldungen" vorgehen.

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    fassen wir mal zusammen , die Regierung will gegen Falschmeldungen vorgehen und wer geht gegen die Regierung vor ?
    Die Wähler.
    Whatever you do, do no harm!

+ Auf Thema antworten
Seite 33 von 35 ErsteErste ... 23 29 30 31 32 33 34 35 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Congress will stärker gegen europäischen "Antisemitismus" vorgehen
    Von Smultronstället II. im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 07:30
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2016, 09:19
  3. CDU will "mit aller Härte" gegen Islamisten vorgehen
    Von Eridani im Forum Innenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 14:29
  4. Markenrechtsverletzung? – "Thor Steinar" zieht gegen "Storch Heinar" vor Gericht
    Von alta velocidad im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 08:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 286

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben