+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 78 von 78

Thema: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

  1. #71
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.073

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es gibt schon seltsame Vögel ... da gibt es die arabischen Wandervögel, welche ohne Pass Einlass begehren und nun noch die seltsamen Vögel, die einen Pass erfinden. Der Pass ist der edelste Teil von einem Menschen ... schrieb einst Bertolt Brecht in seinen Flüchtlingsgesprächen ... und nun erleben wir, dass ihn Menschen vor der Grenze in den Mistkübel werfen oder sich einen selber basteln.

    Servus umananda
    Wo vor haben die Österreicher Angst?

    Ist Österreich auch eine GmbH?
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  2. #72
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.458

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Wo vor haben die Österreicher Angst?

    (...)
    Was hat das mit "Angst" zu tun, wenn jemand des Landes verwiesen wird, der keinen gültigen Pass besitzt. Wer sich illegal im Land aufhält und aufgegriffen wird ... muss mit einer Abschiebung rechnen.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  3. #73
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.458

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Diese bekloppten Sektierer sollten alle in die Klappse verfrachtet werden. Sie stellen eine Gefahr für sich und andere dar. Wenn ein 5jähriger sein Kinderzimmer zum Königreich "Bärenhausen" ausruft ist das süß, wenn das ein 50jähriger tut eher nicht.....!
    Dass diese "Reichsbürger" nicht ganz richtig in der Birne ticken, wird wohl auch kaum jemand in Abrede stellen.


    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  4. #74
    Advocatus Diaboli Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    34.544

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Ich bin weder reich, noch Bürger und Reichsbürger dreimal nicht. Ich bin Anarchist und scheiße auf den Staat, seine Bürger und deren Konventionen.
    Die sogenannten Reichsbürger sind mir allerlei einerlei ... sollen die doch machen ... Hauptsache, der Hennessy knallt in der Birne.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von Tryllhase
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    7.802

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Dass diese "Reichsbürger" nicht ganz richtig in der Birne ticken, wird wohl auch kaum jemand in Abrede stellen.
    Servus umananda
    Aber auch der Staat blamiert sich bis auf die Knochen, wenn er gegen ein paar Spinner so ein Geschütz auffährt. Es genügt doch vollständig, allen, die den Staat ablehnen, alle Leistungen und Vergünstigungen zu streichen. Aber, dass man ein Politikum daraus macht, beweist doch, welche Angst dahinter steckt. Es könnte ja:
    1. der Funke auf die Massen überspringen mit unberechenbaren Folgen
    2. tatsächlich eine Schwachstelle im Gesetz geben, wodurch das geltende Recht einfach ignoriert und das Volk belogen wird. Eine solche Situation besteht bekanntlich in der maximal zulässigen Dauer eines Waffenstillstands.

  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.073

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Was hat das mit "Angst" zu tun, wenn jemand des Landes verwiesen wird, der keinen gültigen Pass besitzt. Wer sich illegal im Land aufhält und aufgegriffen wird ... muss mit einer Abschiebung rechnen.

    Servus umananda
    Die Dame die abgeschoben wurde war doch EU Bürger. Wozu braucht die in der Ostmark einen Pass?
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  7. #77
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.458

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Zitat Zitat von Tryllhase Beitrag anzeigen
    Aber auch der Staat blamiert sich bis auf die Knochen, wenn er gegen ein paar Spinner so ein Geschütz auffährt. Es genügt doch vollständig, allen, die den Staat ablehnen, alle Leistungen und Vergünstigungen zu streichen. Aber, dass man ein Politikum daraus macht, beweist doch, welche Angst dahinter steckt. Es könnte ja:
    1. der Funke auf die Massen überspringen mit unberechenbaren Folgen
    2. tatsächlich eine Schwachstelle im Gesetz geben, wodurch das geltende Recht einfach ignoriert und das Volk belogen wird. Eine solche Situation besteht bekanntlich in der maximal zulässigen Dauer eines Waffenstillstands.
    Welcher Funke? Welche Masse? Welcher Waffenstillstand? Österreich reagiert nur auf gewisse Persönlichkeiten, die ihren Wahn in Österreich ausleben wollen. Und da sich ein sogenannter Reichsbürger nicht als EU/Bürger ausweisen kann, wird er außer Landes gebracht. Eigene Spinner hat Österreich selber genug, da braucht man nicht auch noch Spinner aus dem Ausland. Du musst hier nicht hineininterpretieren. Klar, man sie auch in ein Psychiatrisches Spital einweisen können, aber das geht in Österreich nicht so leicht.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  8. #78
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    5.936

    Standard AW: Deutsche "Reichsbürgerin" wird in Kärnten festgenommen und abgeschoben

    Statt gegen die kriminellen und bezahlten Schläger der AntiFa vor zugehen, sind die e "Reichsbürger", die neuen Opfer der Politik Verhetzung

+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Reichsbürger" schießt mehrere Polizisten nieder
    Von schinum im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1374
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 22:12
  2. "Berühmter"-"Graffiti"-VANDALE in Wien festgenommen.
    Von Trashcansinatra im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 13:22
  3. "Reichsbürger" zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt
    Von Grafenwalder im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 18:04
  4. Geisteskranker "Reichsbürger" in Polen gefasst
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 02:22
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 07:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 165

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben