+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich denken

  1. #11
    renitent Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    16.315

    Standard AW: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich de

    Der fette Türkenklops gehört ........ und fertig .
    Die eingestellten Links sind Klasse , sagen sie doch eine Menge aus .
    Merkel ist keine Marionette , nicht einmal eine Sockenhandpuppe , die Schickse ist in Deren Augen entbehrlicher politischer Ballast .

    Wolltet ihr mich alle ärgern ? Mein Englisch hat stark nachgelassen und icke musste alles mühsam übersetzten .
    Valar Morghulis
    RF





  2. #12
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.195

    Standard AW: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich de

    Assange über die geheime Welt der US-Regierung

    Im exklusiven Interview mit Star-Journalist John Pilger spricht Julian Assange über die Finanzierung des IS durch Saudi-Arabien und Katar. Aber das große Geld beherrscht auch die Regierung Obama. Besonders die Clinton-Stiftung sei ein Hort systematischer Korruption.


  3. #13
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    62.817

    Standard AW: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich de

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    ...

    What's the difference between a German and a shopping cart? A shopping cart has got a mind of its own


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...

    Die E-Mails sind alle auf english, aber unglaublich fundiert.
    Nett, aber wer ist der Absender [Links nur für registrierte Nutzer] ?

    „Die Völker aller Nationen haben heute den revolutionären Instinkt verloren. Sie sind zu sehr mit ihrer Lage zufrieden, und die Furcht, auch noch das zu verlieren, was sie haben, macht sie harmlos und träge.“
    Michael Bakunin

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich de

    Zitat Zitat von black_swan Beitrag anzeigen
    Diesen Zustand haben die USA slebst verursacht, es ist Geschmacklos jetzt als Brandstifter den Feuerwehrman zu m imen...diese USA lachen eigentlich nur über die Dumme Devote Hörigkeit der deutschen Politiker..selbst polnische Politiker setzen manchmal eine Grenze was US Interessen betrifft aber hier in deutschland tut man alles was im us nationbuliding perfekt ist und klar...es ist einfach nur gut, dass Snowden in Moskau ist...der wäre in Deutschland trotz anerkannten Asyl - seines Lebens nicht mehr sicher...Merkel sei Dank.

    Scheiss SAUBANDE
    Ja die NSA machen sich bezahlt. Womöglich haben die Dinge über deutsche Politiker erfahren, die diese erpressbar machen. Warum sonst ist man so den USA hörig? Merkel war ja der damaligen Bush Administration -ja dem Bush selber- regelrecht in den Arsch gekrochen. obwohl der mit seiner Politik den Irak Krieg entfesselt hatte und die Kriegsgründe sogar erfunden waren. Noch in der Opposition hatte sie sich für Kanzler Schröder bei Bush entschuldigt, das Deutschland nicht direkt am Irak Krieg teilnehmen konnte. Warum entschuldigt sich die Oppositionsführerin für Deutschland, weil es nicht am Krieg teilgenommen hat?! Schon hier könnte man den Verdacht haben, das hier eine Abhängigkeit (Erpressbarkeit)vorliegt . Wie war das noch mit Merkels Stasi Akte ...Egal, wir werden es so schnell nicht erfahren- wir werden den Schied ausbaden. Die Amis haben gut Lachen über Merkels Politik, denn eigentlich müssten sie und die Briten die Flüchtlinge aufnehmen-so nach dem Verursacherprinzip.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Suermel
    Registriert seit
    14.12.2012
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.546

    Standard AW: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich de

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    "Der Todeswunsch der deutschen Übergutmenschen erfüllt sich nun. Über 7 Millionen Lumpenmigranten -- einschließlich unzähliger Familienmitglieder -- haben bereits ihre lebenslange Vollversorgung in Deutschland erhalten -- und das ist erst der Anfang.
    "Unsere multikulturelle Gesellschaft ist ein kolossaler Fehler." Das kam 2004 aus dem Mund von Angela Merkel. Und jetzt lobt sie die nächste Flutwelle nichtsnutziger Muslime über den grünen Klee. Es fällt schwer, sich Angela Merkel NICHT in einer Klapsmühle, weggesperrt in Gummizelle unter schwerer Medikation und in einer extra starken Zwangsjacke vorzustellen. Es gab Zeiten, da wären etliche Atombomben nötig, um Europa auszulöschen. Aber alles, was heute dazu nötig ist, ist eine Blöde Kuh mit einem Wiedergutmachungskomplex."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    What's the difference between a German and a shopping cart? A shopping cart has got a mind of its own


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Multikultistan: A house of horrors for ordinary Germans

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die E-Mails sind alle auf english, aber unglaublich fundiert.
    Die Mail stammt aber eben nicht von Clinton-Vertrauten sondern von einer obskuren holländischen E-Mail(orca100@upcmail.nl) welcher es an die halbe Welt - unter anderem eben auch Podesta - gesendet hat. Soviel zu euren "Qualitätsmedien"
    Don't give yourselves to these unnatural men — machine men with machine minds and machine hearts! You are not machines! You are not cattle! You are men! You have the love of humanity in your hearts. You don't hate! Only the unloved hate — the unloved and the unnatural! - Charlie Chaplin, The Barber's Speech

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: WikiLeaks enthüllt Skandal-Mails: Wie Clinton Angehörige über Merkel und Deutschland wirklich de

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    "Der Todeswunsch der deutschen Übergutmenschen erfüllt sich nun. Über 7 Millionen Lumpenmigranten -- einschließlich unzähliger Familienmitglieder -- haben bereits ihre lebenslange Vollversorgung in Deutschland erhalten -- und das ist erst der Anfang.
    "Unsere multikulturelle Gesellschaft ist ein kolossaler Fehler." Das kam 2004 aus dem Mund von Angela Merkel. Und jetzt lobt sie die nächste Flutwelle nichtsnutziger Muslime über den grünen Klee. Es fällt schwer, sich Angela Merkel NICHT in einer Klapsmühle, weggesperrt in Gummizelle unter schwerer Medikation und in einer extra starken Zwangsjacke vorzustellen. Es gab Zeiten, da wären etliche Atombomben nötig, um Europa auszulöschen. Aber alles, was heute dazu nötig ist, ist eine Blöde Kuh mit einem Wiedergutmachungskomplex."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    What's the difference between a German and a shopping cart? A shopping cart has got a mind of its own


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Multikultistan: A house of horrors for ordinary Germans

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die E-Mails sind alle auf english, aber unglaublich fundiert.
    Merkel ist nur eine hörige Figur in dem Schachspiel, das US Milliardäre spielen. Das deutsche Volk aufzulösen , damit es in einem Brei der Völkervermischung untergeht -nun das ist der Plan eines sehr reichen Mannes. Merkel ist ein Machtmensch und um diese Macht zu erhalten nimmt sie es in kauf , das sie nur das umsetzt, was sie diktiert bekommt. Allein das sie es ist ,die im medialen Scheinwerferlicht steht und die mächtigste Frau mimen darf- ist ihr Befriedigung genug. Da sie keine Familie hat-sind ihr negative Folgen für Deutschland egal. Wenn es zum Krieg mit Russland oder Bürgerkrieg kommt, wird sie rechtzeitig ihre Koffer packen...

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 83-Jährige stirbt im Celler AKH: Angehörige bedrohen Personal
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 10:14
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 11:35
  3. 832 000 Euro Entschädigung für Angehörige der NSU-Opfer
    Von Patriotistin im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 294
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 08:11
  4. Freiflüge bei Air Berlin für 100 Promis u. Angehörige
    Von Houseworker im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 12:43
  5. Regierung zahlt Entschädigung an Angehörige von Kundus !!!
    Von latinroad im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 12:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 119

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben